Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

s,chü(cjhtexrn


Denke alles 100%ig super kann man vielleicht auch nicht finden, kann sein, daß zumindest eine kleine Kleinigkeit nicht passt.

Es kommt immer darauf an, wo man wohnt. In meiner Stadt sind die Preise verdammt teuer, wenn man überlegt, das teilweise 700€ warm für eine 60m2 Wohnung gezahlt werden. Da bin ich froh, das ich bei einem Verein bin, wo man günstig wohnen kann, zahle "nur" 350€ warm für meine 59m2 2 Zimmer Wohnung

mzrk*82


~ 880€ für 90m2 :p>

T+o4rtoxla


~ 45 qm: 400,- kalt, 140,- NK

~ 71 qm: 490,- kalt, 160,- NK, 35,- Tiefgarage (ab 03/2008)

Sxhado"wm|ann


@ Tortola

Haste deine Traumwohnung schon gefunden wenn ja herzlichen Glückwunsch

@ Holabiene ich werde nichts überstürtzen und in Ruhe schauen zur Not zahle ich halt einen Monat 2 Mieten....

Hxolaybie%ne


Ich zahle 360 Euro warm für 60 qm. Ohne Tiefgarage, aber ich finde immer einen Parkplatz. Das ist ziemlich billig für die Gegend hier.

SBha~dow;manxn


Ich zahle 350 € für 46 qm² Meter ich glaube das ist eh recht teuer, und dann auch noch bei der Gegend...

tphep reaZl nokxi


Ich zahl 360 € warm für 44 m².

E}xoGrzixst


Ist das jetzt ein Wohnungsmarkt hier? Zurück zum JM thread!

S5hadTowmqann


naja es hat was mit dem Thema zu tun.

Es wenn man sich in seiner Wohnung ( oder generell) wohlfühlt ist man in der Lage Beziehungen aufzubauen, und das ansehnliches zu Hause finde ich persönlich sehr wichtig war wohl damals einfach zu blauäugig

Hrolab!ienxe


Aus Fehlern lernt man. ;-)

T8orztolxa


Ist das jetzt ein Wohnungsmarkt hier? Zurück zum JM thread!

Na, wenn Du meinst. :-/ Dann trag doch mal was zum Thema bei. ;-)

K1wGak


Es fehlt etwas

@Copper

Mir ist eben aufgefallen, dass ich auf deinen Beitrag noch nicht geantwortet habe.

Deine Unzufriedenheit kommt ja wahrscheinlich daher, daß dir das nicht reicht, was du jetzt hast.

Stimmt. Ich merke es fehlt etwas. Für andere ist es selbstverständlich etwas zu tun was ihnen Spaß am Leben gibt. Das fehlt bei mir.

Du versuchst, alles überrational zu betrachten und damit im Griff zu behalten. Aber es hat wohl eher dich im Griff, wenn ich an die Schwierigkeiten denke, auf die du immer wieder stößt.

Irgendwie finde ich den Ausgang aus dieser misslichen Lage nicht. :-/

Weißt du, wie ich das meine? Wenn du wirklich so einzelgängerisch und phlegmatisch wärst, würden dich die Konsequenzen deines Verhaltens, also dein Alltag, wie du ihn jetzt hast, überhaupt nicht stören.

Ich habe diese Problematik lange vernachlässigt. Ich kenne aus eigener Erfahrung nichts anderes. So wurde es mir von meinen Eltern vorgelebt so lange ich mich erinnern kann.

Erst sehr langsam wurde mir klar, dass es Leute gibt bei denen es ganz anders aussieht. Das erste Mal brachte mich mein ereignisloses Leben ins schwitzen bei einer Vorstellungsrunde am Anfang des Studiums. Jeder sollte in einem Seminar sich kurz vorstellen, erzählen was er gerne macht und sagen warum er sich für dieses Studium entschieden hat. Als ich denen die vor mir dran waren zuhörte begann ich verzweifelt zu überlegen was ich nur sagen sollte. Bei allen kam vor, dass sie gerne mit Freunden mal was trinken gehen, etwas zusammen unternehmen. Das kenne ich aus eigener Erfahrung nicht. Ich schaffte es mich halbwegs aus dieser Situation zu retten indem ich das Thema Freizeit nur sehr kurz ansprach und mehr davon redete warum ich mir dieses Studium ausgesucht hatte. Zum Glück gab es keine Nachfragen.

Aber trotzdem hat es noch gedauert bis ich mir über meine missliche Lage richtig klar wurde. Das ist erst vor einigen Wochen richtig passiert, weil sich meine Hoffnungen betreffend meiner Kommilitonin zerschlagen haben.

Ich glaube also nicht, daß du auf nichts Lust hast bzw. es nichts gibt, woran du Spaß haben könntest. Du verbietest es dir wohl eher, weils bedeutet, dich deinen Unsicherheiten zu stellen.

:-/ Ein Problem ist, dass ich seit ewigen Zeiten nichts anderes kenne als diesen Zustand. Meine Fantasie scheint nicht auszureichen um mir etwas anderes vorzustellen.

Ich habe mir in den letzten Jahren manchmal Beschäftigungen gesucht die ich alleine durchführen konnte um etwas zu tun zu haben. Ich habe mich mal mit Modellbau beschäftigt. Im Sommer bietet es sich gelegentlich an mein Auto gründlich zu reinigen. Aber mehr habe ich bis jetzt nicht geschafft.

KZw$axk


Es gibt doch sicher Sportmöglichkeiten, da lässt sich doch was finden was dir Spaß macht.

Für Sport konnte ich mich nie begeistern. Ich hatte mal den Gedanken mal wieder schwimmen zu gehen. Aber umgesetzt habe ich es nie.

Mich beschäftigt seit ein par Tagen der Gedanke für ein par Tage zu verreisen um mal etwas anderes zu sehen, dem Alltagsfrust zu entkommen. :-/

Mhonixka65


So wurde es mir von meinen Eltern vorgelebt so lange ich mich erinnern kann.

Was haben sie dir vorgelebt? Immerhin sind sie zu zweit und haben Kinder.

Sie sind nicht verantwortlich dafür, dass du keinen Spaß an irgendwas hast. Solange du das denkst, kommst du nicht weiter.

T#ortTolxa


Nein, verantwortlich sind die eigenen Eltern nicht. Aber wenn diese nur zu Hause rumsitzen vor dem Fernseher, am besten noch jeder für sich, selbst keine Freunde haben, nie ausgehen, nie ins Kino gehen, sich nicht mal trauen, auch mal alleine loszugehen, auch wenn eine Veranstaltung einen Teil interessieren würde, wenn doch mal alleine auf den Weihnachtsmarkt nach 15 Minuten wieder zurück, weil es sich ja so blöd anfühlt und alle Kunden einen darauf ansprechen, ... ja, dann prägt das doch schon sehr. Und auch ich habe einen externen Impuls gebraucht, der mir gezeigt hat, dass es auch anders geht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH