Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

d<er-be0rgstxeiger


Spätestens bei der Hochzeit :-p :-p :-p He, sogar ich hab nen Anzug 8-) Hatte den aber erst drei oder viermal an... Es gibt tatsächlich Situationen, da gehts wirklich nicht ohne. Ich ziehe aber immer noch das Vierfruchtpyjama vor :=o

KIwak


man braucht nen anzug?

Falls man auf eine Beerdigung gehen muss. Dafür musst ich mir mal einen Anzug kaufen.

Spätestens bei der Hochzeit

Muss nicht unbedingt sein. Seine Liebste könnte ihn auch ganz überraschend ins Standesamt ziehen. :-p

K4waxk


@Betsy

Danke für den Tip. @:) Habe mir eben die Seite etwas angeschaut. Der erste Eindruck ist gut. Es gibt sogar einen Espritstore bei mir in der Nähe. Wusste ich garnicht. Wenn ich das nächste Mal in die stadt gehe werde ich da mal reinschauen.

Ich schaue mir die Sachen lieber im Laden an als zu bestellen. Um beim bestellen das richtige zu erwischen müsste ich eine riesen Menge von Sachen bestellen und dann 99% davon wieder zurückschicken. Im Laden zu kaufen ist mir da irgendwie sympathischer.

S_. wallxisii


man braucht nen anzug?

*mitstaun* :-o

hatte nie einen und will auch keinen.

*anschließ* ;-D

Falls man auf eine Beerdigung gehen muss.

Na und? ;-D Soweit kommts noch dass mir sogar Tote eine Kleiderordnung aufs Auge drücken! :-o ;-D

mDrky82


Ich war am Freitag an ner Beerdigung. No need for a suit.

KTwak


:-o :-o :-/

K@wak


Meine Idee ein Sakko zu erwerben ist nicht an einen bestimmten Anlass gebunden. Für eine anstehende Prüfung wäre es ganz gut oder wenn ich mal einfach so positiv auffallen will.

m%rkx82


Was?

Soll ich viel Geld ausgeben für etwas, das ich ein-, zweimal brauch? Das kann nicht in meinem Interesse sein und auch nicht in dem vom Verstorbenen. Zumals den ja wohl am wenigsten interessiert.

Man kann sich auch sonst dezent anziehn. Hatte ne schwarze Jeans und ein schwarzes Hemd an. Mehr gibts nicht.

SK. wall^isxii


ach da kann man lang drum streiten, manche mögen halt Anzüge und manche eben net :-p

mZrkx82


Mit Deutschen lass ich das Thema eh lieber sein. Hatte da mal ne fast abendfüllende Diskussion mit nem Hamburger ;-)

Am Ende fanden wir uns (der gutschweizerische Kompromiss halt) dahingehend, dass er in seinem Job durchaus Verwendung für einen Anzug hat, ich in meinem (und meinem Leben) aber problemlos darauf verzichten kann. :-p

C!opWper


In Copper steckt definitiv ein Philosoph.

;-D

S,. waZl2lisxii


wenn mir jemand einen ganzen Abend damit zuquatscht ich sollte nen Anzug besitzen würd ich mit dem net freiwillig nochmal ein Gespräch führen ;-D

Mit Deutschen lass ich das Thema eh lieber sein.

;-D nana, auch wir Deutschen unterscheiden uns manchmal ein wenig voneinandern ;-D ;-)

C'oppEer


Naja, auf ner Hochzeit ist so ein Anzug schon ganz schick... vor allem, wenns zu meiner eigenen kommt ;-) Aber abseits von solchen Highlights hatte ich auch noch nie einen an...

S?. waTllisxii


Hochzeit... *Entsetzenssmilie* oh grausel! Hoffentlich find ich mal ne Frau die mir das net antun will ;-D (ich glaub das Kriterium lässt die Anzahl potentieller Partnerinnen mit einem Schlag ins Bodenlose fallen :-o ;-D)

m2rk 8x2


gegen eine hochzeit sprechen steuerliche gründe und der rentenanspruch.

anonsten würd ich mehr als auch schon ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH