Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

T2oXr`txola


Dann mach es vorher. Sport geht auch morgens, die meisten Schwimmbäder machen meistens schon sehr früh auf, in Kinos gibt es z.T. an bestimmten Tagen Frühvorstellungen.

s6even;tdhrexe


kapier ich nicht, warum geht man mit Leuen weg die einen ausgrenzen ?

und mit den Weibern, halt Mut zusammennehmen und Sie ansprechen. Von allein kommen die i.d.R. nicht, und sogut wie jeder hat Hemmungen davor aus Angst vor einem Korb und dann wie blöd dazustehen. Hier gabs mal ne Denkschrift zum "Aufreißen" war recht gut geschrieben.

KIwaxk


Da schaue ich mal für kurze Zeit nicht hier rein und schon ist das ganze Forum umgebaut.

So ein geregelter Arbeitsalltag ist verdammt anstrengend. Jeden Morgen pünktlich aufstehen und 8 Stunden arbeit kostet mich mehr Kraft als ich erwartet hatte. Dazu kommt, dass ich schon seit 2 Wochen schlecht schlafe. Ich kann mich Nachts nicht richtig erholen. Wenn ich ins Bett gehe dauert es lange bis ich endlich einschlafe und Nachts wache ich plötzlich wieder auf. Am Tag bin ich deswegen nicht richtig fit. Meine Konzentrationsfähigkeit ist nicht gut.

Das muss endlich wieder anders werden. Jetzt tun mir gerade wieder alle Knochen weh.

sKchüchtxern


@ Tortola

Also hier gibt es definitiv kein einziges Kino, das Frühvorstellungen hat. Höchstens Sonntags, aber da ist es uninteressant für mich, weil ich da endlich mal auschlafen möchte. Und ins Schwimmbad möchte ich nicht gehen, habe aus persönlichen Grunden keine Lust dazu. Irgendwie ist es schön, Spätschicht zu arbeiten, aber von privaten ist die Freizeit eigendlich nur tote Zeit

K!wak


Sind alle von neuen Forumdesign abgesachreckt oder warum ist es hier so still?

Ein großes Problem wenn man etwas tun will ist, dass man zu sehr im Alltag gefangen ist. Wenn man dann noch schlecht drauf ist fehlt die Kraft etwas zu tun.

Ich merke gerade sehr deutlich wie tief ich wieder in einem Loch stecke. Ich frage mich immer mehr wozu das alles gut sein soll. So lange ich mich erinnern kann verwende ich meine Kraft für Dinge die vielleicht mal zu etwas führen könnten aber ob es dazu kommt weiß niemand. Spaß macht es nicht.

Sgas$h25


Kenne ich, ist so eine Art Teufelkreis, eigentlich möchte man was tun, mal weggehen etc. , aber es fehlt einen irgendwie an Motivation.

mnrk8x2


find das neue design recht bemühend. und ich muss mich fast ständig neu anmelden ...

zum thema arbeitswelt ... daran gewöhnst dich schon noch, kwak ;-)

steh seit bald 14 jahren mehr oder weniger um dieselbe zeit auf :-p

dJer~-beVrgLs2teiger


mrk

find das neue design recht bemühend. und ich muss mich fast ständig neu anmelden ...

Ich musste auch auf Firefox 2 umstellen ;-D, aber jetzt ist gut :)z

m$rYk8x2


updates und so mut ich meiner dampfmaschine hier nicht mehr zu :-/

KEwaxk


Technisch gesehen funktioniert das neue Forum bei mir. Das alte hat mit besser gefallen weil es übersichtlicher war.

Der Arbeitsalltag ist anstrengend. Erschreckend ist der Gedanke, dass ich das 30 Jahre lang machen soll. :-/ Auch merke ich wie wenig das Studium auf den Berufsalltag vorbereitet. Ich habe zwar einiges theoretisches Wissen angesammelt aber die täglichen Abläufe eines Unternehmens sind neu für mich.

Zur Zeit bin ich in einer schlechten Allgemeinverfassung. Ich schlafe oft schlecht. Manchmal wache ich einfach mitten in der Nacht auf ohne erkennbaren Grund.

Mir fehlt auch eine Freizeitbaschäftigung die mir Spaß macht. Wenn ich nach Hasue komme sitzte ich vor dem Computer und schaue mir irgendwelchen Mist an. Vor ein par Wochen habe ich mir 2 neue Spiele gekauf aber wirklich etwas damit gemacht habe ich nicht. Irgendwie zu kompliziert. Erst ein langes Handbuch zu lesen um die Steuerung zu lernen macht keinen Spaß. War wohl ein Fehlkauf. :-(

So bleibt mir das Gefühl schon seit langer Zeit nichts sinnvolles für mich selbst getan zu haben. Und einen Ausweg aus dieser Lage finde ich nicht. Es entwickelt sich genau so wie ich es nicht wollte.

MGonoikax65


mrk82

Dass mit dem Anmelden ist bei mir auch so. STR+F5 verkürzt den Weg. Der Admin arbeitet wohl dran.

Mponikla65


Kwak

Man muss meistens nicht das Handbuch lesen, es ist eher so, dass man das mal zum Nachschlagen braucht. In der Regel gibt es bei allen komplexeren Spielen Tutorials. Ein wenig Einarbeiten gehört natürlich schon dazu, eben weil es komplexer ist. :-/ Warum wirfst du gleich das Handtuch?

KRwxak


Monika

Ich fand es erdrückend. Viele Funktionen, vieles worauf man achten muss, unübersichtlich. In einem Spiel geht es darum römische Städte aufzubauen und zu führen. Das ist so kompliziert, dass es keinen Spaß macht. Viele Gebäude die bestimmte funktionen erfüllen, vieles worauf man achten muss. Das wäre richtig Arbeit aber keine Entspannung.

Und das andere ist auch bnicht besser. Damit komme ich nicht klar. Als ich angefangen habe mich mit dem Computer zu beschäftigen war es einfacher. Es gab weniger Funktionen, viel einfachere Grafiken, keine Musik in Orchesterqualität, dafür war es leicht damit klar zu kommen. Das hat mir Spaß gemacht. Das alles mit dem heutigen Drum und Dran ist wohl nicht mehr das richtige für mich.

tram


@ Kwak:

Wie lange schläfst du? Ich hatte sowas auch mal, da ich irgendwie zu lange schlafen wollte. Nun pendel ich mich bei so 7,5 Stunden ein und alles ist gut :)

@ schüchtern:

Sport kann man fast immer machen. Bin früher auch immer im dunkeln gelaufen, weil ich lange arbeiten musste. Bin auch schon morgens vor der Arbeit schwimmen gegangen. Man MUSS ES NUR WOLLEN :) Und es hilft auch an der Ausstrahlung, wie ich immer mehr merke :)

K]waxk


@ tam

Ich schafe in letzter Zeit zu wenig. Meistens weniger als 7 Stunden. Ich nehme mir oft vor etwas früher ins Bett zu gehen mache es dann aber nicht. Mir fehlt die innere Ruhe.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH