Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

hRerr9 koch


s ist mir auch schon passiert ... aber in einer für mich schlechten situation. drum war ich dann halt nicht grad ein geeignetes opfer.

C'opp(er


Ja, in den Situationen fand ichs auch immer ungünstig. Sobald ich bereit bin und es drauf anlege, passiert nix, das über Blickkontakt hinaus geht. Ich selbst komme ja nicht ausm Knick. Weil ichs auch ziemlich blöd finde, ohne jeden Grund, außer Gefallen an einem hübschen Äußeren, ein Mädel anzusprechen. Aber ich glaub schon, daß das öfter so läuft.

h4err %koch


es ist ein spass, am morgen aufzustehn ...

die ferien in berlin/warschau fallen ins wasser. arbeit machts möglich.

mobilfon kaputt, n neues musste her, macht 260 euro.

dazu noch die momentane hochstimmung ... bin gespannt, was als nächstes kommt.

K waxk


mobilfon kaputt, n neues musste her, macht 260 euro.

So teuer?!:-o Das gibts sicher billiger wenns nicht das allerneueste Modell sein muss. Schau mal ins Internetauktionshaus mit e ;-)

Ansonsten bin ich auch in Hochstimmung. Ich bin einfach nicht gut drauf. {:(

KIw2ak


@Frechedachs

In der Situation im Cafe hätte ich auch nichts versucht. Mit Augenkontakt habe ich auch Probleme. Ich mag es nicht wenn mir jemand direkt in die Augen schaut.

h;err kJocxh


nö, s musste das sein, das ich hatte ... und das war halt noch nicht alt. wasserschäden werden halt nicht repariert. grosse leistung, firma mit s und e.

h>err kRoch


und für die beiden tickets für die stones hab ich 200 euro hingeblättert, was nicht schlimm wär, wenn ich nicht das eine ticket verloren hätt.

so blieb meine mutter daheim (ich bin kein schlechter sohn, aber sie hatte dann keine lust, auf gut glück zu kommen), ich hab ihr beim letzten stück angerufen, damit sies hören kann ... dabei ist mir das telefon ins bier gefallen.

killt murphy.

C\oppxer


Sowas... Meins hatte auch seit Sonntag ne Macke, hatte es im Rucksack gelassen und der stand im Regen. Wurde zum Glück nicht als Wasserschaden erkannt...

K&waxk


Kontaktbörse

Dieser Versuch scheint auch zu nichts zu führen. Sie schaut einfach nicht in ihr Postfach. Hat wohl kein Interesse mehr, ist in Urlaub oder sonst was. Warum mißlingen nur alle meine Versuche? Mal sehen ob ich jetzt mal eine andere anschreibe. %-|

SqtefWfi x83


Kwak

Sie? Und was ist mit den anderen Frauen die du noch anschreiben wolltest? Denkst du da schreibt man eine an und das klappt gleich? :-/

i`ckex1


Kwak:

Aber irgendwann bricht die Unzufriedenheit mit dieser Situation wieder durch und man fühlt sich nur noch beschissen. Besonders weil man immer wieder daran erinnert wird, dass viele andere auf dieser Welt mehr Glück haben.

Zur Zeit bin ich gerade mal wieder selber in dieser beschissenen Lage. Ich komme nach hause, sehe mich im Spiegel und denke im selben Moment: "Was mach' ich nur falsch? Was machen andere anders?" Dann könnt' ich einfach nur anfangen zu heulen. Die ganze Welt scheint leer zu sein. Dann denke ich wieder an Mädels aus dem Freundeskreis, die solo sind, aber die in mir scheinbar nicht mehr sehen als den netten Kumpel.

Raskolnikov:

Wir JM sind wohl nahezu restlos außergewöhnlich hässlich und/oder von solchen Charaktereigenschaften, dass keine Fraus sich von uns im erotischen Sinne angezogen fühlt. Diese Grundcharakterzüge ändern sich nicht, weder morgen noch in dreißig Jahren.

Zu dieser Meinung werde ich auch immer wieder hingetrieben, irgend etwas muss man doch an sich haben, was einen in den Augen potezieller Partnerinnen zu einem asexuellen Wesen deklassiert. Sei es nun abgrund tiefe Hässlichkeit oder heftigste Charaktermacken oder gar beides. Das Schlimme an der Sache ist, ich habe an beiden Dingen schon Hand angelegt und mich verändert, soweit es ebenen möglich ist. Aussehenstechnisch über Kleidung, Frisur und einwenig Kraftsport, Charaktertechnisch habe ich 4 Jahre lang an mir herumgebastelt. 4 Jahre in denen nichts nennenswertes - besser gesagt gar nichts - in Sachen Frauen passiert ist. Ich bin charakterlich sogar wieder dort angekommen wo ich gestartet bin, habe also innerhalb von 48 Monaten 360° Charakterdrehung durchgemacht.

aber ich habe dennoch, bereits auf die 20 Jahre zugehend, niemals auch nur den Hauch von dem erleben können, was andere - kleinere, dickere, schlechter gekleidete, vulgärere, dümmere, brutalere Männer bereits mit 14, 15 als Selbstverständlichkeit permanent erleben. Ich kann offenbar keinerlei erotische Ausstrahlung entfalten, bei keinem weiblichen Wesen.

Du bist zwar noch nicht 20, keine Ahnung wie weit du davon entfernt bist, aber ich bin auch erst seit zwei Jahren in den Zwanzigern und ich stimme dir bei deinen oben stehenden Ausführungen zu. Mir geht es gnauso, ich bezweifele auch, dass ich überhaupt noch irgendwo einen Einstieg finde. Ich bin auch einer Derer, die die absolut ungeküsst sind, die nicht mal wissen wie sich es anfühlt wenn sich zwei Lippenpaare treffen, geschweige denn zwei Zungen. Ich habe keinerlei Ahnung wie sich die Haut einer Frau anfühlt abgesehen von ihren Handflächen. Im theoretischen Wissen bin ich ungefähr gleich auf mit gleichaltrigen, so weit man das in meiner Position sein kann, aber leider gilt auch hier 'Übung macht den Meister' und ich hab nocht nicht mal einen Lehrvetrag.

Wäre ich ein psychisch "normaler" Mensch, der einer hoffnungsvollen Schul- oder Berufslaufbahn entgegenblickt, der einen Freundeskreis und eine normale Sozialintegration hat - dann würde ich mir über mein mangelndes Liebesleben keine Sorgen machen, ich wüsste, dass ich es irgendwann haben werde.

Dazu kann ich dir nur sagen, dass ich damals mein Abi gemacht habe, zum Glück eine Ausbildungsstelle gefunden habe, meine Ausbildung nun auch schon gemeistert habe und sogar erstmal einen Job habe. Genauso habe ich einen Freundeskreis mit ca. 15 Personen, davon sind aber gerade mal 6 weiblichen Geschlechtes. Von diesen 6 sind 2 in einer festen Beziehung, zwei weitere haben immer mal wieder jemand anderen, mit dem sie ihren Spaß im Bett haben, würden dabei aber zu 99,9 % nicht auf mich zurückgreifen und die restlichen 2 Mädels haben bis dato auch noch keinerlei interesse an meiner Person gezeigt.

Ich will hiermit nicht vor dir prahlen, dass mein Leben in diesen Bahnen angenehmer verlaufen ist, sondern will dir aufzeigen, dass selbst ein nach außen scheinbar besseres Leben nicht auch gleichzeitig eine tolle, leidenschaftliche, mit Sex erfüllte Beziehung nach sich zieht.

schüchtern:

Aber wir selber müssen was ändern...

Wie ich oben schon zu Raskolnikov sagte, habe ich was geändert, ich komme langsam schon nicht mehr klar mit dem ganzen Rumgeändere. Manchmal weiß ich schon gar nicht mehr ob ich überhaupt noch ich bin. Dieses ganze: "Ihr müsst euch ändern, damit ihr eine Freundin bekommt." ...ich kann einfach nicht mehr, ich weiß langsam nicht mehr was ich noch ändern soll.

Sgteffpi 8x3


"Ihr müsst euch ändern, damit ihr eine Freundin bekommt."

Wer hat das denn gesagt ???

sdchüchEtexrn


@ icke1

Genauso habe ich einen Freundeskreis mit ca. 15 Personen, davon sind aber gerade mal 6 weiblichen Geschlechtes. Von diesen 6 sind 2 in einer festen Beziehung, zwei weitere haben immer mal wieder jemand anderen, mit dem sie ihren Spaß im Bett haben, würden dabei aber zu 99,9 % nicht auf mich zurückgreifen und die restlichen 2 Mädels haben bis dato auch noch keinerlei interesse an meiner Person gezeigt.

Du hast einen Freundeskreis. So was habe ich nicht mehr wirklich, mein Freundeskreis besteht aus 3 Personen, alles männlich. Davon hat einer, seit dem er sein Studium begonnen hat keine Zeit mehr, der andere ist seit Dezember Vater geworden, und habe ihn in 1/2 Jahren nur 2 mal kurz gesehen und der letzte hat fast nie Zeit, was zu machen, meldet sich auch einmal in 2 Monaten.

Wie ich oben schon zu Raskolnikov sagte, habe ich was geändert, ich komme langsam schon nicht mehr klar mit dem ganzen Rumgeändere. Manchmal weiß ich schon gar nicht mehr ob ich überhaupt noch ich bin. Dieses ganze: "Ihr müsst euch ändern, damit ihr eine Freundin bekommt." ...ich kann einfach nicht mehr, ich weiß langsam nicht mehr was ich noch ändern soll.

Woran glaubst du, das es liegt, das du keine Freundin bekommst?

Mlon3ikax65


Und flirten ist etwas was ich bis heute in solchen Situationen nicht kann, also Augenkontakt ist bei mir schlimm dafür bin ich zu schüchtern.

Das kann man doch üben, Augenkontakt heißt nicht, dass man sich minutenlang in die Augen starrt, sondern ein Blick, der einem verrät, ob Interesse zumindest grundsätzliche Sympathie da ist, oder der richtige Zeitpunkt. Das ist auch wichtig. Nur dann gibt es seine Chance auf die von mir erwähnte Gegenseitigkeit. Einfach eine Frau ansprechen, die toll aussieht, ist Unsinn, so eine Frau würde - wenn ihr das dauernd passiert - total kratzbürstig werden, weil das nämlich belästigend ist. Und die armen Männer, die sich mühselig durchgerungen haben, bekommen wieder mal einen Korb.

sWchüc=hterxn


Unsinn, so eine Frau würde - wenn ihr das dauernd passiert - total kratzbürstig werden, weil das nämlich belästigend ist. Und die armen Männer, die sich mühselig durchgerungen haben, bekommen wieder mal einen Korb.

Wie soll man es dann als Mann anstellen? Langsam glaube ich, das ein Teil der Männer einfach das Glück hat, Freundin zu bekommen, und die anderen haben halt als ausgleich das pech, nie eine Freundin zu bekommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH