Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

aHll|o8x3


hehehe, wenn ich gewusst hätte, welche bedeutung das wort "nett" für manche menschen hat, dann hätte ich es schon lange aus meinem wortschatz gestrichen ;-D ;-D ;-D

SQashx25


@ Luise

sehe ich wie herr koch, nett-sein im allgemeinen und "nett-sein" im sexuellen Sinne ist für mich was völlig unterschiedliches, ich würde mich generell auch als nett betrachten, aber beim Sex würde ich niemals nach soetwas fragen.

KNwatk


@ Luise

Man muss als Mann natürlich einige Sachen über Frauen wissen, evtl. das Verhalten zu überdenken, bisschen am Aussehen arbeiten (was für das eigene Ego sowieso notwendig ist!).

Welche Sachen muss ein Mann über Frauen wissen? Erklär das bitte etwas ausführlicher. @:)

KDw^a7k


Jungfrauen

Bin mal beim nachlesen der letzten 2 Tage.

Da hat jemand geschrieben wir hätten die JF aus diesem Faden vertrieben. So ist es nicht. Die JF die hier regelmäßig geschrieben haben sind inzwischen keine JF mehr. Erst in den letzten 2 Tagen haben sich 2 von ihnen wieder zu Wort gemeldet. @:)

BYet#sy 20x06


@ tam

Wenn du das nächste Mal jmd die Meinung sagen willst oder sonst was, dann kannst du das gerne tun. ABER DANN LASS MICH BITTE DARAUS UND SCHREIB NICHT SO EINEN SCHEISS, DASS ICH DIR EINEN HINWEIS GEGEBEN HÄTTE Wo bitte hab ich dir nen Hinweis gegeben. Ich finde ihre Beiträge hier sogar recht gut und habe kein Problem mit ihr.

Ach so: VIELEN DANK DAFÜR!!!!

Oh Mann, was geht denn hier ab?! :-/ Ich habe lediglich geschrieben, dass ich durch Dein Posting neulich hier im Thread darauf hingewiesen wurde, dass Luise einen eigenen Faden hat. Hätte ich Dein Posting nicht gelesen, hätte ich das nicht gewusst und hätte den Thread dementsprechend auch nicht gelesen. Dass ich Dir damit an den Karren fahre, war mir nicht bewusst und nicht beabsichtigt. Deine Reaktion finde ich ehrlich gesagt total übertrieben. Wenn(!) ich behauptet hätte(!), wir beide seien einer Meinung, dass..., dann hättest Du Grund Dich aufzuregen, aber so?! ???

Sb. wEalli%sixi


@ Julien-Matteo

Hm, in meiner Formulierung klingt es als würde ich wollen dass hier überhaupt nichts konkretes mehr steht. Da hab ich mich sehr schlecht ausgedrück, sorry. Ich lese auch sehr gerne von Versuchen und den damit verbundenen Irrtümern und Erfolgen. To-do heißt für mich "das ist zu tun" oder anders: "du musst dies und jenes machen" - Das Buch muss gelesen werden und diese selbstvergewaltigende Übung muss begangen werden, usw. Da geht's nicht darum zu erzählen was man vorhat, gemacht und ausprobiert hat, sondern es geht darum das jemand einfach mal eben einzutrichtern und der hat das dann gefälligst umzusetzen sonst isser einfach ein Arsch dem man ja gar net helfen kann selbst wenn man noch so gern gewollt hätte.

Ob der Ratschlagende den Rat selbst erfolgreich praktiziert hat und daher meint so geht's, spielt überhaupt keine Rolle, ich finde eine Erwartungshaltung in jedem Fall etwas dreist.

Ich glaub was ich eigentlich sagen will geht etwas unter - ich sollt mich mal drauf konzentrieren wesentliches zu sagen und net soviel zu schwallen ;-D ein Versuch:

Was ist wichtig beim Helfen, dass geholfen wird (was im psychischen Bereich u.U. die reine Aufmerksamkeit schon erreichen kann) oder dass die Hilfe honoriert wird? (ein Umsetzen der Hilfe, Feedback, etc.)

(*weiterschwall* Meiner Meinung nach ist ein Großteil der Verletzungen die aus Nicht-Hilfe-annehmen resultiert ein verletztes Ego - das finde ich sehr ununterstützenswert und hab daher meine eigenen derartigen, (ja ich kenn das selbst) immer seltener werdenden Emotionen genau im Blick und lach sie soweit ich kann eher aus als dass ich mich da noch reinsteiger *selbstaufdieSchulterklopf* ;-D muss auch mal sein - das war angfang hier im Forum nämlich echt ein Problem für mich und ist beinah verschwunden, ich hätts mir auch einfach machen können und sagen: "ach macht doch was ihr wollt, ihr hört ja eh net auf mich" *rumheul* ;-D)

ich hoffe niemand fühlt sich verletzt von meinen Beiträgen, was ich momentan vllt fälschlich für Auflockerung halte, könnte vllt böse klingen, falls, darf das ruhig bemerkt werden, es ist nicht meine Absicht jmd zu verletzen.

KOwIak


Was soll der Schwachsinn ?!

Warum führen wir hier eigentlich alle 2 Monate -- wenn sich hier mal jemand neues verirrt -- dieselbe fragwürdige Diskussion? Reicht denn nicht ein Verweis auf die betreffenden Seiten des ersten Teils des Threads? Dort ist doch all dies inklusive aller Tipps breit genug diskutiert worden (Luise, nimm das bitte nicht persönlich, es ist nunmal so).

Bergsteiger, würdest du es freundlicherweise unterlassen einen solchen Schwachsinn hier zu schreiben. >:( :(v Hier ist der Vorwurf wir würden die Frauen aus diesem Faden vertreiben mal gerechtfertigt.

Von dieser Aussage distanziere ich mich ausdrücklich. :|N

Ich finde es gut wenn neue Leute hier schreiben und etwas neues hier einbringen. Also hör auf hier anderen das Schreiben verbieten zu wollen!

Ich persönlich seh den Thread in erster Linie als Ecke zum Plaudern mit anderen JMs oder auch mal zum Auskotzen. Wer wirklich Tipps und Anregungen sucht, findet sie an anderern Orten im diesem Forum.

Nochmal Schwachsinn!!>:( >:( >:(

Jeder neue Tip oder wenn man es anders nennen will, jede neue Sicht der Dinge wird von mir gerne gelesen.

S`. nwaSll:isixi


KWAK! ;-D

Weißt du noch wo ich dir mal schrieb, ich fänds komisch dass du noch nie ausgeflippt bist? :-D Also jetzt bin ich beruhigt. ;-D ;-)

K]wak


@ S. wallisii

Ja, ich weiß es noch. :-D *:)

Lju"iser200x8


Das meinte ich mit "Nettsein"

...also übertrieben nett. Gott sei Dank, das haben wir schon mal geklärt :)*

Leute ich bitte euch - streitet euch nicht!!! Sowas macht mich krank (wie Betsy und tam, bergsteiger und andere), wir sind nicht in einem verbissenen Disput, sondern in einer lockeren Runde :p> Plaudern, ein wenig ernst und ein wenig ironisch über ein ernsthaftes Thema. Pädagogisch gesehen versuchen wir hier einfach das Problem von einer anderen Seite zu sehen ;-D

...und nein ich bin keine Lehrerin... @:)

Welche Sachen muss ein Mann über Frauen wissen? Erklär das bitte etwas ausführlicher

Ich bringe einige Beispiele...

Jede Frau mag es, wenn man ihr zuhört. Aufmerksam zuhört! Wenn man sich für diese Frau interessiert und das nicht nur heuchelt. Jede Frau genießt Aufmerksamkeit, das sind unauffällige Kleinigkeiten die den Mann zu etwas besonderem machen. z.B. Tür öffnen, Frau vorlassen (erstaunlich, aber hat nicht jeder Mann drauf), Jacke (im Winter) reichen. Das alles fällt in die Kategorie Aufmerksamkeit. Und Männer - bloß nicht übertreieben damit!!!!!!!! Sonst geht der Schuß ganz schnell nach hinten los :(v

Eigene Meinung haben! Wenn ich mit einem Mann ausgehe, der ständig fragt: und was würdest du gerne machen? Wo würdest du gerne hingehen? Was willst du trinken? ...also wenn ich ihn danach frage, dann erntet er nicht gerade Pluspunkte.

Pünktlichkeit! Glaubt mir, das war mal... Es sind die wenigsten die diese Tugend noch drauf haben.

Small-Talk führen können! Plaudern über Hobbys (man sollte welche haben, hier sind wir wieder bei Selbstliebe... was für sich selber tun), Reisen, was in der Stadt neues passiert ist usw. Keine Diskussionen, ihr wollt ja erotisch rüber kommen.

Geheimnisvolles Lächeln, tief in die Augen schauen x:) Das muss natürlich auch authentisch rüber kommen, sonst ist es wieder lächerlich (also übertrieben).

Am Ende bezahlen! Nicht geizig sein. Wenn ein Mann zahlt, zeigt er seine Großzügigkeit, Gentleman der alten Schule (das liiiiieben ja die Frauen...) und gibt der Frau zu verstehen, dass sie ihm wichtig ist (wenn er schon für sie zahlt). Muss aber nicht bei jeder Frau zutreffen. Ich bin da eher konservativ. Allerdings zahle ich selber auch oft genug für die Männer!!

Bloß nix überstürzen! Also kein Abschiedskuss beim 1 Date :(v Egal wie verliebt ihr seid. Auch hier gilt es - sich nicht der Frau aufdrängen.

Es ist vielleicht nicht so einfach, aber ich bin überzeugt, dass jeder Mann das drauf hat! Ich schreibe hier ganz banale Sachen, wo ihr sagt - ach das kennen wir schon alles *gähn* Glaubt mir - es ist so viele Männer die diese Dinge nicht beherrschen. Und das sind nur die ersten Schritte, das Interesse einer Frau zu wecken. Wie sollen sie es dann schaffen, eine Frau in ihr Bett zu bekommen??

Das betrifft alles Verhalten. Das Aussehen ist da ein Thema für sich.

LG Luise *:)

B(etJsy20x06


Streiten ist was anderes. :-p

L0uisXe200x8


Ah okay, dann bin ich beruhigt ;-)

B{etsy2x006


Ich bin auch eine Frau und fühle mich von der Auflistung nicht im geringsten angesprochen. Ich glaube auch nicht, dass es den Jungs hier an fehlenden Manieren und gesundem Menschenverstand mangelt (darauf laufen fast alle Dinge in der Liste hinaus). :=o

BBorbaxrad


@ Luise

Also jetzt mal Klartext:

Ein Mann küsst die Frau, es wird heißer und leidenschaftlicher - er fragt: Darf ich dir die Bluse aufknöpfen? Was auch gut ist: Darf ich die an die Brust fassen?

...

Mittlerweile sind beide ausgezogen und zugange ;-D Er fragt: Würdest dich bitte auf mich drauf setzen? Oder: Hast du heute Lust? Weil, wenn nicht das ist nicht so schlimm...

...

Er dringt in dich ein und fragt: Ist das gut so? Soll ich ein bisschen schneller? Langsamer?

;-D ;-D

...also als "nett" würde ich das nicht bezeichnen. "Unsicher" fände ich schon passender.

@ all

Hallöchen! *:)

Lmuisex2008


Betsy ich gebe nur tipps, ich präsentiere hier keine Lösungen :-D

Du bist doch eine Frau, dann sag doch mal wie stellst du dir ein gelungenes Date vor?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH