Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

Ltuisew20x08


EvilKnifel

...wenn du wüsstest ;-)

EkvilKznifel


*neugier* Geb doch mal nen Tipp

SBash92x5


Ich willst auch wissen.

Ldui3se*2008


;-D ...ich schau nachher noch mal rein ;-)

Viel Spaß!

EBvilK#nifxel


geht wahrscheinlich auf einen gang-bang. Weiber zzz

SFasxh25


tztztz, also wirklich.

Hat jemand irgendwelche Erfolge vorzuweisen?

Könntest ja dazu beitragen :-p .

tsaxm


Guten Morgen :)

Na war noch wer unterwegs=

Und gute Nacht....war ein sehr lustiger Abend.

c*olzt38


@ Abstinenz

Du willst nie Sex haben und postest hier, um uns dann mitzuteilen, dass wir sowieso hoffnungslose Fälle sind? Das finde ich irgendwie nicht nett. Das hat was Belehrendes. Schonmal überlegt, dass es Dir an Empathie mangeln könnte? Man bekommt immer das zurück, was man bereit ist zu geben.

Irgendwie klingt Dein Posting m.E. auch nicht authentisch, eher wie das von einem, der sich über die Leute lustig machen will. Dennoch eine Frage: Was ist der Hauptgrund dafür, dass Du keinen Sex haben willst? Verlustangst, hygienische Aspekte, Angst vor Nähe ...?

@ KWAK

Sorry, wenn ich jetzt nicht hunderte von Seiten hier durchforste. Mich würde Folgendes interessieren: Du hast Dein erstes Mal käuflich erworben? Ich habe mir das auch schonmal überlegt, dachte man könnte vlt. ne Blockade lösen, von wegen das man "richtig" geil wird (weiß was man verpasst hat) und so richtig ins "Rennen um die Büchse" mit einsteigt. Folgende Fragen dazu:

- hast du dich überwinden müssen und wie war diese erfahrung für dich?

- hast du ohne weiteres körperlich funktioniert und wie war die frau zu dir?

- hat es dir geholfen oder eher das gegenteil?

@ Alle

Ich habe mich hier oft über die vermeindlich bequeme Position von frauen bzgl. der initiierung von kontakten aufgeregt und möchte damit abschließen. Im Prinzip rege ich mich über meine eigene Unfähigkeit auf, sollte aber lieber die Gegebenheiten akzeptieren wie sie sind. Abschließend: Ich wäre längst "unter der Haube", wenn ich schwul wäre, davon bin ich überzeugt, ganz einfach, weil ich männer einschätzen kann. Das ist wohl eine phase der wahrheit: akzeptanz und wille zur selbstverbesserung. Ich wollte mir mal 3-5 gute Sprüche und strategien zurechtlegen, die man je nach situation bringen kann. das problem ist ja in erster linie die selbstüberwindung alles was danach kommt hängt ab von der kompatibilität.

LyuisAe200x8


Einen wunderschönen guten Morgen,

na wie ist die Laune? ...Neuer Tag, neues Glück (sag ich immer, aber das betrifft mehr die Arbeit grrr) - hui falsches Thema, falsches Thema!!!

Ich wollte mir mal 3-5 gute Sprüche und strategien zurechtlegen

Der 1. Teil ist Quatsch, aber der zweite ist ein ganz guter Anfang. Wenn du eine Frau ansprichst, dann brauchst du keine Sprüche zu klopfen, ich meine wir sind keine 14-jährige. Die könnte man noch damit beeindrucken.

Aber Strategie ist gut! :)^ Damit meinte ich auch Verhalten, Aussehen, paar Gewohnheiten zu überdenken. Beispiel: Ein Bekannter von mir... Super lieb, höflich, zuvorkommend, nett, aufmerksam (also daran kann's net liegen), ziemlich intelligent. Vom Aussehen: ziemlich groß, eher stämmig (aber nicht dick, passt zu ihm), ABER der hat so einen schrecklichen Haarschnitt, das geht überhaupt gar nicht :|N :|N :|N

Wenn der zum Frisör gehen würde, hätte er paar Probleme weniger. Diese Pottfrisur (kennt ihr die Jungs im Kindergarten, alles gerade Pony usw.) ist sein Handycap.

2 Beispiel: Gestern habe ich einem (guten) Freund was über Frauen erklärt. Und ich habe ihm gesagt: Das sind ganz banale Dinge, ich meine, wenn du das nicht drauf hast, dann tut's mir leid. Er war auch total geknickt. Und ich habe gesagt: Das ist schlimm genug, dass wir dieses Gespräch überhaupt führen müssen.... Er hat etwas gemacht, was total rücksichtslos war (mir gegenüber)... Aber naja er ist dabei sich zu ändern.

Dieses "Atstinenz" wenn er keinen sex wil, dann lasst ihn doch. Man kann einen Menschen nicht zu seinem Glück zwingen ;-)

Allen viele liebe Grüße,

Luise *:)

S\asSh25


Dieses "Atstinenz" wenn er keinen sex wil, dann lasst ihn doch. Man kann einen Menschen nicht zu seinem Glück zwingen

Richtig, das ist seine Sache, aber es sieht ganz anders aus wenn er hier in den Thread kommt und sagt "gebt alle auf, ihr findet eh niemanden".

L>uise?200+8


Ach, der ist doch doof...

Sash25 - solche Leute wird es immer geben. Leider!

Heute ist doch ein total schönes Wetter, man könnte rausgehen in den Park, ins Freibad, auf eine Wiese, vielleicht auf den Flohmarkt oder Stadtfest, sich draußen im Cafe setzen und ein lecker :p> essen.

Lasst euch nicht die Laune von einem Miesepeter versauen.

S%asCh2x5


Lasse ich mir auch nicht, ich habe nur das "lasst ihn doch" falsch interpretiert.

B*etsuy2'0x06


@ Abstinenz

Wow, ich hätte nie gedacht, dass es noch eine so geballte Ladung Unwissenheit geben kann, obwohl doch an deutschen Schulen Sexualkundeunterricht Pflicht ist. Kondome sind - richtig angewendet und solange das Haltbarkeitsdatum nicht abgelaufen ist - ein sehr sicheres Verhütungsmittel und schützen obendrein auch vor Geschlechtskrankheiten. Außerdem zwingt Dich ja niemand wahllos mit jeder dahergelaufenen Schlampe zu vögeln. Sex KANN man ja auch innerhalb einer längerfristigen Beziehung haben. Und da man in der Regel in einer Beziehung mit seinem Partner/seiner Partnerin kommuniziert, kann man sich im Vorfeld darauf einigen, ob und wie zusätzlich zu den Kondomen verhütet wird. Du kannst doch sprechen, was also hindert Dich daran, den Wunsch zu äußern, dass sich Deine Partnerin eine Spirale o.ä. einsetzen lässt? Du kannst sogar mit zum Frauenarzt gehen und Dich mit eigenen Augen überzeugen, dass sie sich eine einsetzen lässt, sofern Deine Freundin das okay findet.

Für mich spricht aus Deinem Beitrag eine riesige Angst vor dem Unbekannten (Sex). So schlimm ist das aber gar nicht. ;-D Außerdem musst Du ja auch nicht gleich beim ersten Date mit einer Frau schlafen. Du kannst Dir ruhig ein paar Wochen Zeit nehmen, wo nur geknutscht und gekuschelt wird. Und schneller als Du denkst, entwickelt sich von selbst der Wunsch nach mehr. :=o

Kcwauk


@ colt38

Ja ich habe mein erstes Mal gegen Bezahlung erlebt. Es war der richtige Schritt.

Ich hatte Glück eine sehr liebe Frau zu treffen. Wenn man meine fehlende Erfahrung berücksichtigt hat alles gut funktioniert. Ich bin froh diesen Schritt gemacht zu haben. Es war für mich eine wichtige Erfahrung.

K4waxk


Gab es vor einigen Monaten nicht schonmal jemanden der die gleiche Geschichte wie "Abstinenz" erzählt hat? Ewiger JM aus Überzeugung weil alles so schlecht ist und jede Frau die man anschaut gleich schwanger wird. Der ganze Unsinn kommt mir bekannt vor.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH