Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

t am


@ Louise:

Knutschen ist gesund! Verlieht Adrenalin und Flügel ;-) x:)

Jupp, stimmt hab ich heute nacht auf wieder gemerkt....obwohl fliegen konnte ich nicht :-p

gvern;eL!ebexn


Moin Moin,

Ich muss auch langsam mit mir klarkommen.

Bald steht mein nächster Umzug an. Nur was leider viel schlimmer ist, im Moment bekomme ich so nichts im Griff.

Hab bei den einfachsten Sachen Problemen z.B bei der Wahl von Klamotten ( deshalb schon seit Monaten nichts mehr gekauft)

Wahl der Frisur usw....

Aber was wohl wieder am schlimmsten ist, wird wohl meine Ausstrahlung sein...

Naja man kann nur hoffen das irgendwann alles besser wird, nur von alleine wird das wohl nichts....

g9erneLnebexn


Kann man eigentlich Beiträge wieder editieren bevor man nen neuen schreiben muss?

mfg Shadowmann

txam


Editieren ist nicht...leider.

Aber warum gehst du nicht mal zu Friseur und schnappst dir da nen "jüngeres" Mädel und sagst, dass sie mal was cooles machen soll. Solltest sie aber vielleicht vorwarnen, falls du es von der Arbeit her nicht zu extrem haben darfst. Oder hast du keine gute Freundin, die dir bei sowas beratend zur Seite stehen kann?

s3es


@ kwak

Wie meinst du das mit zu viel denken? Lange habe ich einige entscheidende Probleme garnicht gesehen. Inzwischen erkenne ich diese Probleme wenigstens aber eine Lösung fehlt mir noch immer.

ich mein es so, dass du ein problem eher zerdenkst als einen schritt zur lösung zu unternehmen. anstatt wieder mal schwimmen zu gehen (was als handlung an sich kein problem sein sollte: packen, fahren, schwimmen), denkst du im vorhinein dermaßen über negative begleiterscheinungen nach (die leute, die zeit, benzin ist fast leer,...) dass du nicht dazu kommst, wirklich zu fahren.

viele probleme sind hausgemacht, d.h. subjektiv. auch deine "entscheidenden" probleme können angegangen werden; dazu muss man jedoch bereit sein, zu handeln.

lösungen entstehen selten dadurch, indem man über etwas nachdenkt - sie entstehen durch ausprobieren. auch in der wissenschaft wird jedes gedankenexperiment auch wirklich durchgeführt, um zu sehen ob es funktioniert.

gqerkneLOebaexn


@ Tam

Im Moment hab ich nicht mal ne weiblich Freundin oder Bekannte, oder sowas in der Art.

Lebe im Moment sehr zurückgezogen. Naja muss mal schauen wie ich das hinbekomme.

Das schwerste ist aber weiterhin die Ausstrahlung....

soebatstiaxn85


@ gerneLeben

Wichtig ist dann vorallem erstmal, dass du dir deine Ziele nicht all zu hoch steckst, sondern vielleicht erstmal klein anfangen und überhaupt erstmal wieder Kontakte bekommen

S). waDllisxii


@ smile-4-me (Offtopic)

Hättest du mir gleich gesagt dass du dem Alkoholthema (oder dem damit verbundenden Stillstand) gegenüber selbst emotional eingestellt bist wäre der Beitragswechel so gar nicht entstanden. Eine diesbezügliche Wut erklärt die Bemerkung die ich so extrem abwertend empfand natürlich völlig ausreichend.

Ja klar, selbstverständlich hast du keine Rechtfertigungspflicht, nur mir das als Sachlichkeit unterzujubeln find ich auch net fein. ;-D

Auf dass unser nächstes Zusammentreffen harmonischer verläuft. *:)

LGuisSe2008


tam

Jupp, stimmt hab ich heute nacht auf wieder gemerkt....obwohl fliegen konnte ich nicht

Na du hast wahrscheinlich kein Redbull danach getrunken ;-D ;-D ;-D

szmfile-[4-me


Auf dass unser nächstes Zusammentreffen harmonischer verläuft.

Bin ich auch dafür ;-) @:)

S;. wahllis;ii


cool! :-D freut mich dass du das auch so siehst. @:)

t.am


@ Luise2008:

Nö, nur neben ihr eingepennt ;-D

cVol_t38


Schland, Schland, ... Geiles Spiel. Man muss echt abschalten, um die ganzen affektierten Menschen einfach lieb zu haben, die sich nur der Gruppendynamik hingeben und sich für Fussball gar nicht interessieren, sich nur aus Angst vor dem Aussenseiter-Dasein dazu begeben. Auch eine Lektion, die ich gelernt habe. Einfach dabei sein und freuen, aus sich heraus gehen.

Ich sehe im Fernsehen Frauen, die behaupten Christiano Ronaldo sähe so super aus. Hmmm, OK, er sieht besser aus als ich, aber da gab es doch Portugiesen, die echt hübscher und vor allem interessanter waren, als dieses Hühnchen.

Zum Thema: Schön, dass ich eine mehrseitige Diskussion entfachen konnte. Ich möchte mich selbstkritisch äußern: Der Beitrag über die Rollenverteilung und "verweiblichte" Sozialiation des Mannes ist Ausdruck einer meiner letzten Barrieren. Nämlich der, zu akzeptieren, selber ein Mann zu werden und proaktiv zu sein. Die biologische Verteilung entfacht immer wieder Wut in mir, aber auch nur weil ich auf diesem Gebiet massiv versage. Die Frauen hier geben ja auch offen zu, dass ein dominantes Auftreten bei Männern anziehend ist. Verlogen ist hier also nix.

Ich glaube meinen JM-Status werde ich nur auf 2 Wegen verlieren können:

1. Affäre mit initiativer Frau

2. sich langsam anbahnende Beziehung

(3. plötzliche und vorrübergehende Charakter-Änderung durch massiven Alkoholkonsum)

Es gibt wohl ein Alter, dass man zum Verlust der Jungfräulichkeit nicht überschritten haben darf, weil dann die Experimentier-Phase der Gleichaltrigen vorbei ist und vorausgesetzt wird, dass man die Spielregel und das körperliche beherrscht. Wenn man es bis dahin nicht hinbekommen hat, setzt die massive Verkopfung ein, was zunehmend hemmt.

s8miBle-q4-me


1. Affäre mit initiativer Frau

2. sich langsam anbahnende Beziehung

Das sind ja zwei durchaus erreichbare und auch nicht so selten vorkommende Dinge :-) Finde ich gut, dass du das so für dich herausgefunden hast und nicht partout versuchst der dominante Macho zu werden, um dein Ziel zu erreichen. Besser, man schätzt seine Möglichkeiten realistisch ein. Ich hab auch längere Zeit gebraucht, um das zu kapieren und das nimmt enorm Druck von einem selbst, so hab ich es empfunden.

KAwak


Ich glaube meinen JM-Status werde ich nur auf 2 Wegen verlieren können:

1. Affäre mit initiativer Frau

2. sich langsam anbahnende Beziehung

(3. plötzliche und vorrübergehende Charakter-Änderung durch massiven Alkoholkonsum)

1. Dazu muss mann für die Frau interessant sein. Und genau das ist das Problem. Wir werden von Frauen nicht als interessant empfunden.

2. War mal meine Vorstellung. Wurde aber nie was.

3. Dazu müsste die Frau mindestens genauso betrunken sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH