Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

W2eihVnachptskranz


Auf die Sache mit dem "nur ins äußere verschossen" ?

W<eihnac)htskranxz


+bezogen

Z)odttelbajer


Ja.

Wleihn|achrt"skranz


Magst sonst noch was dazu schreiben?

cIolBt3x8


@ Weihnachtskranz

Hi Kollege,

Du stellst dem Aussehen eines Mannes einen viel zu hohen Stellenwert bei. Vielleicht weil Du selber ein Mann bist und das Äußere für Männer i.A. einen höheren Stellenwert hat. Fakt ist: Frauen urteilen da anders. Für die ist Aussehen weniger wichtig, dafür sind andere Dinge relevant. Dir mangelt es vermutlich, wie den meisten JMs, an Selbstvertrauen, Proaktivität, Machertum. Das Gute daran: Das kannst Du weitgehend lernen (denke ich zumindest, bin selber noch dabei).

Besorg Dir von Oliver Kuhn: Der perfekte Verführer. Klingt doof, ist aber zum großen Teil einfach nur eine "Sozialstudie" Der beschreibt worauf Frauen stehen (soziales Wesen, sozialer Rang, Proaktivität, Witz, Nicht-Bedürftigkeit, ...). Meiner Beobachtung nach trifft dass voll und ganz zu. Du musst zwar kein Alphatier werden, aber die Tendenz in die Du Dich entwicklen musst, wird ersichtlich. Hätte ich dieses Buch in Deinem Alter gelesen, wäre ich bis dato meinen JM Status los oder zumindest schon viel weiter.

Klar gibt's ein paar Grundregeln was das Aussehen betrifft: saubere Klamotten, ordentliche Rasur, nette Schuhe. Aber ich glaube, selbst wenn man als Mann nicht so dolle aussieht, aber verwegen ist, kriegt man trotzdem fast jede die man will. Du siehst viel besser aus, als Du glaubst. Die Herausforderung: Du musst es selber glauben, besser noch wissen.

Thema Verlieben: Ist oft nur Kopfsache, wie ich bei mir festgestellt habe. Kanntest Du die Frau wirklich, ich meine Durch Gespräche etc. Wusstest Du wie sie riecht? Wenn ich ne nette Frau kennenlerne, fantasiere ich häufig darüber, mit ihr zusammen zu sein, und drifte dann ab. So steigert man sich in einen Verliebtseins-Modus hinein, weil man nicht aktiv ist, aber das Bedürfnis hat, geliebt zu werden. Ich nenne es die "Projektion von Bedürfnissen" oder meinetwegen "... von Einsamkeit" auf eine Person. Zu gut Deutsch: Du schwärmst von ihr, bist aber nicht wirklich verliebt. Keine Ahnung, ob ich das je war.

m_rqk82


und das Äußere für Männer i.A. einen höheren Stellenwert hat. Fakt ist: Frauen urteilen da anders. Für die ist Aussehen weniger wichtig, dafür sind andere Dinge relevant.

seh ich jetzt genau umgekehrt :-o

Wieihn;acht_skr:axnz


Danke Colt,

Wollt eig grad schlafen gehen,werd nur eins sagen

Ich hab mich ein paar mal getroffen (so 4 mal) und da haben sich meine gefühle einfach noch mal verstärkt.aber jetzt ist eh alles egal :/

Gute nacht,ich werd morgen noch ma schreiben

c!olt)3x8


Hey, mit 20 JM. Das ist fast normal und noch total im Rahmen. Du hast Dich mit ihr getroffen, OK. Dann bist Du doch auf nem guten Weg. Ich bin erst seit nem Jahr oder so mental in der Lage, einer Frau mein Interesse auf irgendeine Art zu zeigen.

Liebe oder zumindest (unglückliches) verliebt sein wird romantisiert, so blöd das klingt. Morgen triffst du nen anderes Mädel und zack, ist es aufeinmal die. Beschäftige Dich mit eigenen Projekten bis dahin. Ich glaube die Männer, die am erfolgreichsten bei Frauen sind, machen sich am wenigsten von ihnen abhängig. Das ist ein Paradoxon, weil die vermeindlich "gutartigen" ja nach einer ernsthaften, treuen ... Beziehung streben, sich schneller verlieben und aufopfern. Zahlreiche Pick up Artists (wie Oliver Kuhn oder David DeAngelo) schreiben ja auch, dass Bedürftigkeit bei einem Mann quasi das Gegenstück zum Aphrodisiakum darstellt.

Zu Deiner anderen Frage: "Was sage ich ihr beim ersten mal". Da bin ich natürlich auch überfragt. Die vorherigen Posting besagen ja wohl, dass es gar nicht so schwer zu sein scheint, halbwegs anständig "Liebe zu machen", auch ohne Erfahrung (wenn's die Frauen nicht mal merken).

B4etsy2x006


Wer behauptet denn hier, Frauen sei das Aussehen nicht wichtig?! Das stimmt nicht. Klar erwarte ich nicht, dass mein Partner aussieht wie Heath Ledger (*sabber* ;-)), aber er muss schon verdammt attraktiv sein. Wie sollte ich sonst scharf auf ihn sein und Sex mit ihm haben wollen?! 8-)

WoeihnJachtskrxanz


Man sollte auch nicht übertreiben und selber in den Spiegel gucken..wenn ich sowas schön höre...

c7olt3x8


@ Betsy2006

Bäh, nekrophil oder was? Der Typ liegt doch unter der Erde. ;-) Was heißt denn hier verdammt attraktiv, was siehst Du, wenn Du selber in den Spiegel schaust? Scarlet Johanson?

Was ich sagen wollte:

- Aussehen für Männer auf Bewertungsskala: Platz 1-3 (Frau muss fruchtbar sein, ...)

- Aussehen für Frauen auf Bewertungsskala: Platz 2-6 oder so (Mann muss dominant sein, ...)

Anders kann ich mir nicht erklären, warum hässliche Typen schöne Frauen kriegen. Hässliche Frauen dagegen hängen auch mit hässlichen Typen rum. Ich glaube die Unterschiede der Bewertungskriterien sind hier schon hinreichend diskutiert worden und bedürfen keiner weiteren Erläuterung. Danke.

WreihZnach\tskranz


geld > aussehen > charakter heutzutage bei frauen

BretYs\y_2006


@ Weihnachtskranz:

Verlangen, Begierde etc. beruhen nun mal auf körperlicher Anziehung. Wenn ich in den Spiegel gucke, bin ich zufrieden und glücklich mit dem, was ich sehe. Und das, obwohl ich während meiner Schulzeit massiv wegen meines Aussehens gehänselt wurde. Das ist eine Frage der eigenen Einstellung. Und weil ich gelernt habe, mich so zu lieben wie ich bin, ist es mir vor zwei Jahren gelungen, mir den tollsten und attraktivsten Mann zu angeln, der mir je begegnet ist. Ich könnte jetzt noch endlos weiter schwärmen und schreiben, dass er die tollsten Wimpern, starke Beschützerarme, unglaublich sexy Hände, das süßeste Lächeln und einen wahnsinns Knackarsch hat, aber das werde ich nicht tun - sonst braucht es morgen abend, wenn wir uns sehen, wieder Stunden bis Tortolas Ego wieder auf normale Größe geschrumpft ist. ;-D

PS: Erwähnte ich schon die sexy Hände und den wahnsinns Knackarsch?! 8-)

Bmetsy<200x6


Heidi Klum ist schön - gemessen am aktuellen Schönheitsideal. Die hängt auch mit Seal rum.

BcetsEy2*0d06


Julia Roberts hatte eine ganze Reihe von total hässlichen Lebensgefährten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH