Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

J6ulie n-Ma^ttexo


Wofür zu jung? 8-)

Gute Frage. Für den Sex jedenfalls nicht. Sie waren sehr sexy. ;-)

exkk


Wieso dann Deine Zurückhaltung (wenn ich diese indiskrete Frage stellen darf)? ;-)

Der Rest Deines Berichts klingt ja sehr vielversprechend.

Ktwaxk


@ colt

Es gibt einiges das ich dringend tun muss. Nur in letzter Zeit komme ich damit nicht in die Gänge. Vieles zögere ich lange hinaus. Das ist nicht gut und muss anders werden. Die letzten Wochen waren schlecht. Ich hoffe es geht jetzt wieder aufwärts.

Jetzt will ich als erstes anfangen die Sachen aufzuarbeiten die in den letzten Wochen unerledigt geblieben sind.

KVwak


@ Julien-Matteo

Klingt ja richtig gut deine Urlaubsgeschichte. Wo bist du gewesen? (musst natürlich nicht den genauen Ort sagen)

Ich kann mir vorstellen es muss ein tolles Gefühl sein von Frauen angesprochen zu werden.

JDuliemn-Matxteo


Wieso dann Deine Zurückhaltung (wenn ich diese indiskrete Frage stellen darf)? ;-)

Die Mädels waren nach meinem Eindruck nicht auf der Suche nach einem ONS, sondern nach einem festen Partner. Für eine Beziehung war mir der Altersunterschied aber zu groß.

Klingt ja richtig gut deine Urlaubsgeschichte. Wo bist du gewesen? (musst natürlich nicht den genauen Ort sagen)

In Frankreich:

[[http://de.youtube.com/watch?v=f5SzD0hDzjM]]

;-)

L>ewiman


Julien-Matteo

Warum hast du nicht entschieden, was du willst und sie selber entscheiden lassen, was sie wollen? (Jedenfalls klingt es so.)

Kann es sein, dass du ihren vermuteten Wunsch nach Beziehung vorschiebst, um dein eigenes Versaeumnis, aktiv zu werden, irgendwie rational zu decken? (Kann es sein, dass du dir da selber was vormachst?)

NB: Kein Vorwurf; ich kenne so eine Denke allzugut von mir selber.

exkk


So wie Lewian dachte ich auch. ;-) Bei dem entsprechenden Altersunterschied haben sie sich vielleicht nicht getraut, weitere Initiative zu ergreifen, wenn sie schon beim Ansprechen den Anfang gemacht haben.

Ich könnte mir vorstellen, dass sie auf eindeutige Signale von Dir gehofft haben. Dass sie bei einem Ferienflirt auf eine Beziehung aus sind, halte ich für unwahrscheinlich.

ZNottezlbaer


@ Julien-Mattheo:

Ich war zwar nicht dabei, aber ich halte es wahrhaftig für unwahrscheinlich, dass die Mädels auf fester Partnersuche waren...

Ist Dir der Begriff "Urlaubsflirt" geläufig?

Niemand kann davon ausgehen, dass Urlaubsbekanntschaften auch in Deutschland noch lange Bestand haben. Ob sexuell oder nicht, spielt hierbei keine Rolle.

Du begehst DEN JM-Kardinalfehler überhaupt:

Du suchst nach Gründen, warum eine Frau nicht mit Dir schlafen sollte... :|N

Dabei-ist-das-überhaupt-gar-nicht-Dein-Job! *Ins Hirn hämmer*

Dein Job ist das genaue Gegenteil. Nein sagen kann sie noch immer, das musst Du doch nicht tun. :-/ (Zumindest nicht stellvertretend für sie - wenn Du aus eigenen Gründen nicht willst, ist es natürlich was anderes).

Das waren erwachsene Frauen, und wie sie mit ihrer Sexualität umgehen, das liegt in ihrer Verantwortung - nicht in Deiner. Wenn die Mädels also sagen: "Greif zu!", so ist irgendwie putzig, zu sagen: "Nein, das will ich Dir nicht zumuten" ;-D ;-D ;-D

(Natürlich kann man noch immer sagen: "Nein, nicht mein Ding", aber da triffst Du eine Entscheidung für Dich - und nicht für andere).

Also: Eure Aufgabe ist es, Gründe zu finden, warum eine Frau mit Euch schlafen sollte. Und Gründe, die das verhindern. ;-)

Z1ott8elbaxer


Upps! ;-D

Und nicht Gründe, die das verhindern. ;-D

JGulie,n-Matwtxeo


Die Mädels waren mir sowohl für eine Beziehung als auch für einen ONS zu jung. Mehr als 15 Jahre Altersunterschied sind mir einfach zu viel. Ich merkte, dass die Interessen und die Lebenserfahrung zu stark auseinandergingen. Vielleicht fanden die Mädels letzteres besonders toll - ich dagegen nicht so.

Ich glaube, dass ich selbst bei einem ONS das Gefühl brauche, dass wir auf allen Ebenen zusammenpassen. Das ist wohl auch der Grund warum ich kein Bedürfnis verspüre, für Sex zu bezahlen.

Nach alledem habe ich nicht das Gefühl irgendwas verpasst zu haben. Vielmehr zeigen mir die Erfolge, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Mittlerweile habe ich es gar nicht mehr eilig. Jetzt müssen nur noch Glück und Mut dazukommen und dann ...

e-kk


Nach alledem habe ich nicht das Gefühl irgendwas verpasst zu haben.

Na dann :-)

Aber es muss ja nicht immer gleich der ONS sein. Warum nicht eine nette kleine Knutscherei unter dem Sternenhimmel des Atlantik, des Mittelmeeres oder wo auch immer Du warst. Aber wenn Du es so wie es ist, gut findest, dann will es Dir hier sicher niemand nachträglich schmälern, so ist es nicht gemeint.

J2ulien~-Matxteo


Warum nicht eine nette kleine Knutscherei unter dem Sternenhimmel des Atlantik, des Mittelmeeres oder wo auch immer Du warst.

Das klingt sehr romantisch. Würde mir sicher gefallen. x:)

C>oppexr


Hallo liebe Mitstreiter, alles klar bei euch?

Hab das Forum grade wieder gefunden ;-) Und diesen Test hier, kann sich noch jemand dran erinnern?

[[http://www.humanmetrics.com/cgi-win/JTypes2.asp]]

Ende Mai hat den jemand verlinkt... wer hat ihn gemacht und was kam raus? Das würde mich mal interessieren...

Bei mir kam INFJ raus..."Idealistischer Berater-Typ" oder so.

Kommt mir zutreffend vor. Und auch wenn bzw. weil mir klar ist, daß ich früher ein ganz anderes Selbstbild hatte und einzelne Details nicht ganz stimmen, ist die dazugehörige Typen-Beschreibung vielleicht als ne Art Anleitung zur Vermeidung von Selbstverdrängung zu lesen? ;-D

Cwop!pxer


Die Mädels waren mir sowohl für eine Beziehung als auch für einen ONS zu jung.

Das verfolgt mich auch irgendwie. Wobei ich keine charakterlichen Probleme sehe, als vielmehr die der Lebensplanung. Eine 17- oder 18jährige kann ich in jeder Hinsicht attraktiv finden, alles schon ausprobiert.

Nur hab ich jetzt schon die Familiengründung im Kopf. Nicht, weil ich alles überstürzen will, sondern anscheinend weil ich ein idealistischer Beratertyp bin ;-D Nur bevor eine jetzt 17jährige ans Gründen einer Familie denkt, hab ich die 30 schon mehrfach überschritten. Und sie macht auch noch so einige persönliche Veränderungen mit durch Schulabschluß, Studium etc. Also ganz schön riskant die Sache...

Ich glaube, dass ich selbst bei einem ONS das Gefühl brauche, dass wir auf allen Ebenen zusammenpassen.

Ein gutes Gefühl ist bestimmt immer Voraussetzung. Darin unterscheiden sich nur die Menschen... unter welchen Bedingungen dieses gute Gefühl einsetzt. Wichtig ists, die eigenen Bedingungen zu akzeptieren.

KOwayk


@ Julien-Matteo

War es ein Urlaub am Strand oder im Landesinneren?

Ich denke die Frauen die dich angesprochen haben waren nicht auf eine Beziehung aus. Vielleicht wollten sie eine kurze Urlaubsaffäre. Oder sie wollten einfach nur mal sehen wie sie bei einem Mann ankommen der älter als sie ist ohne weiteres im Sinn zu haben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH