Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

J8ulie_n-MaJtAtexo


Ist das nicht ein bissel nachtragend dir selbst gegenüber?

Ich würde eher sagen es ist eine nüchterne realistische Betrachtungsweise.

Ich befasse mich immer weniger mit meiner Vergangenheit. Ich denke mehr an die Zukunft.

Zlott|e8lb{a;exr


je erfahrener die Frau ist, desto weniger wird sie sich mit Typen einlassen wollen, die lange Zeit damit beschäftigt waren, sich selbst aufzugeben.

Und schon wieder suchst Du Gründe dafür, warum eine Frau nicht mit Dir schlafen sollte. ;-)

Cnoppxer


Und schon wieder suchst Du Gründe dafür, warum eine Frau nicht mit Dir schlafen sollte.

Ja, genau... so ähnlich hab ich das auch gelesen.

Ich befasse mich immer weniger mit meiner Vergangenheit. Ich denke mehr an die Zukunft.

Warum suchst du dann in deiner Vergangenheit nach einem Grund, warum dich eine Frau nicht mögen oder akzeptieren sollte? Nach vorn blicken ist auf jeden Fall ein positiver Ansatz, für mich hab ich aber herausgefunden, daß nur eine versöhnliche Haltung der Vergangenheit gegenüber wirklich "Ruhe" bringt. Durch Beistand, Trost und Versöhnung verkümmern Angst, Frust, falsches Schamgefühl und sowas. Was man aber verdrängt, kommt irgendwann wieder.

KTwFak


@ Copper

Zum Beispiel deine 18+Bedingung.

Diese Bedingung hat Vernunftsgründe. Wenn man mit einem Mädel das noch keine 18 ist ins Bett geht kann man ziemlich unangenehme Probleme kriegen.

S". wwalrlisii


@ Copper

wer hat ihn gemacht und was kam raus? Das würde mich mal interessieren...

der Test hält mich auch für INFJ (allerdings hab ich ein paar Fragen nicht verstanden und einfach irgendwas angeklickt ;-D bei ein paar anderen kann ich mich auch nicht wirklich entscheiden und hab mich dann auch willkürlich entschieden.)

Ich hab mich aber schon vor einiger Zeit mit der Seite [[http://www.alfredgessl.at/mein_mbti.htm]] mal versucht einzuschätzen und musste feststellen dass ich das nicht wirklich kann. Die ersten zwei Buchstaben wären IN, aber für die letzten zwei kann ich mir meist Beispiele konstruieren in denen ich mal als F oder T bzw J oder P reagieren würde. In den dortigen Beschreibungen der Typen tendiere ich am ehesten zu INFP.

Jsuli+en-Matxteo


Und schon wieder suchst Du Gründe dafür, warum eine Frau nicht mit Dir schlafen sollte. ;-)

Ja, ich gebe zu, dass mein Selbstbewusstsein noch steigerungsfähig ist. Aus den bekannten Gründen würde ich mich wohl immer noch ganz hinten in der Schlange anstellen und andere vorlassen, selbst wenn ein Mädel extra für mich einen Sonderschalter öffnen würde. Ich weiss, dass ich erst dann Erfolg haben werde, wenn ich diese Verhaltensweise durchbreche.

Nach vorn blicken ist auf jeden Fall ein positiver Ansatz, für mich hab ich aber herausgefunden, daß nur eine versöhnliche Haltung der Vergangenheit gegenüber wirklich "Ruhe" bringt.

Mit meinem JM-Status habe ich fast gar keine Probleme mehr. Mit meinem Aussehen habe ich dagegen größere Probleme. Ich versuche jetzt durch mehr Sport ein besseres Körpergefühl und mehr Gelassenheit zu entwickeln.

CPoppe%r


Diese Bedingung hat Vernunftsgründe. Wenn man mit einem Mädel das noch keine 18 ist ins Bett geht kann man ziemlich unangenehme Probleme kriegen.

Probleme - meinst du Sex? ;-)

Naja, ist schon ne ziemlich pragmatische Einstellung gegenüber der Liebe, aber darin unterscheiden sich die Leute eben. Von ner Strafbarkeit in dem Fall wüßt ich jetzt aber auch nix... ist das so?

Diese Bedingungen - also 18+ oder z.B. kein Kind, möglichst gleicher Bildungsstand oder was auch immer - sind ja auch austauschbar, aber das Ergebnis dasselbe. Oft kommt ja genau DAS dazwischen, mit dem man sich nun beim besten Willen nicht arrangieren kann. Obwohl man meint, daß man gar nicht so viele strenge Kriterien hat.

@ s.wallisii

Bei mir dasselbe... je näher ich mich damit beschäftige, desto unklarer wirds. Bei INFj und INFp les ich viel bekanntes, aber ein bissel T ist auch dabei...

Naja, so schematisch vereinfachbar ists dann anscheinend doch nicht. Aber es ist schon interessant, das ganz individuelle, persönliche Dinge doch kategorisierbar und vorhersehbar sind. Also bestimmte Kombinationen von Haltung, Talenten, Ansprüchen und sowas.

Mit meinem JM-Status habe ich fast gar keine Probleme mehr. Mit meinem Aussehen habe ich dagegen größere Probleme. Ich versuche jetzt durch mehr Sport ein besseres Körpergefühl und mehr Gelassenheit zu entwickeln.

Sport ist gut :)^

Bei mir ist das mit dem Körpergefühl wahrscheinlich ähnlich wie bei dir. Ich nehm so gut wie nichts zu seit ich 15 bin. Und damals war ich schon dünn.

Aber was solls... wenn mich andere deswegen ablehnen, ist es das eine; das andere ists, mich nicht auch noch selbst deswegen abzulehnen.

Ich will eigentlich ein Mann wie ne Eiche sein, aber wenn ich schon nicht so aussehe, dann kann ich mich ja wenigstens so fühlen und benehmen ;-)

Kpwxak


@ Copper

Wenn sie jünger als 18 ist kann man auch rechtliche Probleme kriegen.

Mdonikax65


Kwak

Nicht wirklich. Ab 16 gilt das sexuelle Selbstbestimmungsrecht.

K'waxk


@ Monika

Stimmt. Aber trotzdem kann man Probleme kriegen.

Wenn man mit ihr im gleichen Unternehmen arbeitet ist sie eine Schutzbefohlene. Da könnte jemand auf die Idee kommen der Mann hätte eine Abhängigkeit ausgenutzt.

Oder wenn ihre Eltern gegen die Beziehung sind könnten sie auf die Idee kommen der Mann hätte die Unerfahrenheit ihrer Tochter ausgenutzt. Das müsste zwar im Einzelfall bewiesen werden aber für viel Ärger reicht es in jedem Fall.

Wenn sie volljährig ist gibt es diese Probleme nicht.

Mvoni!ka65


Kwak

Im Unternehmen müsstest du ihr Chef sein und sie eine Auszubildende, dann womöglich, da kenn ich mich nicht so aus. Das hätte auch nur dann juristische Folgen, wenn sie dich anzeigen würde. Da kanns womöglich Probleme geben, wegen Ausnutzung einer Zwangslage, da soll ja das Schutzalter auf 18 angehoben werden, soweit ich informiert bin.

Was die Eltern anbelangt, sie haben das Erziehungsrecht und könnten theoretisch die Beziehung verbieten, aber juristisch belangen können sie dich nicht, es sei denn, es gilt wieder diese Zwangslagengeschichte.

Aber davon abgesehen, eine unter 18jährige ist sowieso nicht reif genug, selbst 18jährige.. naja. Habe da entsprechende Erfahrungen über meinen Sohn..

Ahl-dhafexra


@ Copper:

Ein gutes Gefühl ist bestimmt immer Voraussetzung. Darin unterscheiden sich nur die Menschen... unter welchen Bedingungen dieses gute Gefühl einsetzt. Wichtig ists, die eigenen Bedingungen zu akzeptieren.

...

Nach vorn blicken ist auf jeden Fall ein positiver Ansatz, für mich hab ich aber herausgefunden, daß nur eine versöhnliche Haltung der Vergangenheit gegenüber wirklich "Ruhe" bringt. Durch Beistand, Trost und Versöhnung verkümmern Angst, Frust, falsches Schamgefühl und sowas. Was man aber verdrängt, kommt irgendwann wieder.

Einfach richtig gute Sätze, deswegen musste ich sie noch mal hier hoch holen. :)^

***

Irgendwo hatte ich auch einen dieser Typen-Tests schon mal gemacht und bin [[http://www.philognosie.net/index.php/article/articleview/90/2/ ESFP]] / Troubleshooter. ;-D

Inneres = SF: sinnliche Wahrnehmung und gefühlsmäßiges Entscheiden; nach außen = EP: extrovertiert, anpassungsfähig.

Oh und noch ein - vollkommen unkonventioneller - Hinweis für ein wenig mehr Gewicht: Mein Freund ist auch eher an der Untergewichtsgrenze und "dopt" sich immer mit Malzbier, wenn er etwas mehr Kilos haben möchte. Ebenso scheinen Sojaprodukte ein wenig zu helfen...

Viele liebe Grüße an alle hier *:) und natürlich etwas :p> bei dieser Wärme,

ZtotItQel0baexr


Ich habe diesen Test jetzt auch mal gemacht, und ich bin bin ISTJ.

In der Beschreibung erkene ich mich 100%ig wieder - allerdings habe ich den starken Verdacht, dass sie verfasst ist wie eine Kaffeesatzprophezeiung, dass man sich also immer darin wiederfinden wird, so man denn nur will. ;-)

Allerdings frage ich mich: Was soll das? Was soll ich damit anfangen? Warum habt ihr alle den Test gemacht, und warum empfehlt ihr ihn weiter - was springt dabei raus? ???

Awldh~afxera


Zottelbaer,

ich empfehle ihn doch gar nicht, mir war damals schlicht langweilig und ob ich nun ein Room Escape spiele, ein Horoskop lese oder einen Test mache... 8-)

m<rk8x2


hätte das ding gemacht, wenn ich nicht seit gestern um 9 uhr morgens mit nur kurzen unterbrüchen wach wär. aber so muss das halt warten :p>

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH