Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

T*oxrto+lxa


Inneres: ..SF..: sinnliche Wahrnehmung und gefühlsmäßiges Entscheiden

Nach außen: I....J: introvertiert, bestimmt

Zuverlässiger Bewahrer (ISFJ)



Wenn es Ihnen nicht mehr reichen sollte, als zuverlässiger Mitarbeiter unentbehrlich zu sein, dann lernen Sie am besten, in größeren Zusammenhängen zu denken. Das wird es Ihnen leichter machen, sich schließlich auch Ihrer eigentlichen Entwicklungsaufgabe widmen zu können: Die Fähigkeit zu analytischem Denken zu entwickeln.

Hmm ... wenn ich eines kann, dann analytisch zu denken. :-/

L,uiCs'e200x8


Hallo Männer,

na wie sieht's aus an der Front? Gibt es positive Erlebnisse zu berichten? :-D

Liebe Grüße, Luise @:)

t<am


@ Louise:

Gestern geknutscht und morgen nen unmoralisches Angebot :P

AQld$haferIa


Tam,

bist du Hellseher? Du weißt heute schon, dass du morgen ein unmoralisches Angebot bekommst? :-o

Ach so... wenn du eines machst, dann würde es dies Paradoxon natürlich auflösen! ;-D

S;. wa<llisixi


@ Julien-Matteo

Der Test ist lediglich interessant, mehr nicht. Und ja, die Typenbeschreibungen sind auch nach meinem Empfinden so geschreiben dass es möglichst leicht fällt sich darin wiederzuerkennen. Die Gegensätze sind aber meist zu groß als dass das mit jeder Beschreibung klappt. (Falls doch, wäre das doch recht bedenklich ;-D)

Für eine sinnvolle Arbeit damit wird mit den negativen Aspekten des jeweiligen Typs viel zu vorsichtig bis gar nicht umgegangen. Vllt höchstens hilfreich wenn man nicht weiß wie man ist, bzw. sich selbst verdrängt. Da das Thema unserer JM-lichkeit ja kaum daran vorbeiführt sich selbst mal eingehend zu betrachten wird hier wohl eher keiner von erstaunlichen Erkenntnissen durch den Test berichten. Außerdem hat der Test natürlich deutliche Grenzen, die Menschheit lässt sich nicht strikt in 16 oder sonstwieviele Typen aufspalten. Dass es aber zumindest oberflächlich möglich scheint fasziniert mich genauso wie Copper, es als strenge Richtlinie zu verstehen wäre aber wohl desselbe wie Horoskope für bare Münze zu nehmen.

Für Partnerschaften hat der Test vllt mehr Verwendungspotential *schulterzuckend feststell dass mir das erstmal wurscht sein kann*

@ Luise2008

also bei mir nicht - find ich derzeit aber auch so überhaupt nicht so tragisch, was mich von der Front natürlich effektiv fernhält, praktisch, gell? ;-D ;-)

schön dass das bei dir anders lief :)^ *nickend das Ausgleichs-HappyEnd registrier* ;-)

g[e*rneLexben


Nabend Leute,

kann mir jemand Hoffnung schenken ???

heute wieder gemerkt das ich für meine Familie eine Enttäuschung bin und mich keiner für voll nimmt. Irgendwie schon schlimm wenn man weiss das die Eltern nicht stolz auf einen sind....

Desweitern kommt hinzu das 1 1/2 Jahre nach der Kurzzeitfreundin nichts passiert ist, und ich im Moment keinerlei Ausstrahlung habe.

Auch in Sachen Wohnung und Job ist alles beim alten ( also so schlimm wie immer)

Naja schönen Abend noch mfg

Shadowmann

S!. %walXlisixi


Hi Shadowmann

Irgendwie schon schlimm wenn man weiss das die Eltern nicht stolz auf einen sind...

da gibt's nur eins: scheiß auf deine Eltern und führ dein Leben für dich. :-)

und ich im Moment keinerlei Ausstrahlung habe.

nimm dir das nicht übel - wenn's einem mies geht kann man auch keine gute Austrahlung haben. Du klingst immer deprimierter :°_ tu was dagegen! Egal was. In irgendeiner Form musst aktiv werden und deinem Deprimiert-sein Grenzen stecken, dich wehren. Tut dir was gutes und versuche wieder glücklicher zu werden dann kommt die gute Ausstrahlung automatisch.
*:)

g>ernyeLKeben


@ Wassili

Naja so einfach zu sagen ach ich scheiß auf meine Eltern und Verwandten kann ich einfach nicht. Mir ist schon sehr wichtig was die sollte für eine Einstellung mir gegenüber haben.

Ja ich denke es würde mir besser gehen wenn ich ein paar Baustellen in den Griff bekommen würde. Aber das mit dem keinen Sex haben macht einen irgendwie auch immer mehr gesellschaftlich total unftragbar. Ich glaube auch nicht das ich jetzt mit dem Alter noch einmal die Chance auf ein normales Leben habe ( also später mit Frau und 2 Kindern z.B)

mfg Shadowmann

SV. waUllisxii


Naja so einfach zu sagen ach ich scheiß auf meine Eltern und Verwandten kann ich einfach nicht. Mir ist schon sehr wichtig was die sollte für eine Einstellung mir gegenüber haben.

hm, ja das ist wohl normal, aber was gutes tust du dir nicht wenn deine Eltern enttäuscht sind und du dich trotzdem von ihrer Meinung abhängig machst. Aber auch wenn das auf die Eltern-scheißen nicht klappen mag, du solltest dein Leben trotzdem nur für dich und niemand anderen führen.

Ja ich denke es würde mir besser gehen wenn ich ein paar Baustellen in den Griff bekommen würde.

mir ging es nicht mal um Baustellen, du musst dir einfach etwas Lebensfreude wiederbeschaffen, es spielt keine Rolle wodurch. Wenn du die jeweiligen Baustellen für fest verknüpft mit dem glücklicher-werden hälst dann greifs entweder direkt an oder entwickle etwas mehr Gelassenheit bzgl. der jeweiligen Probleme. (leicht gesagt ich weiß aber der einzige Rat den ich dir geben kann)

Ich glaube auch nicht das ich jetzt mit dem Alter noch einmal die Chance auf ein normales Leben habe ( also später mit Frau und 2 Kindern z.B)

ich glaub da täuscht du dich.

Ich führe zwar nicht das normalste Leben aber so ähnlich in der Art hab ich in meiner Jugend davon geträumt und ich hätte nie gedacht dass mir dieser Wunsch erfüllt wird. Manchmal gibt einem das Leben was man will auch wenn man noch so das Gegenteil befürchtet. Man dich nicht fertig wegen so unrelevanter Dinge die in der unrelevanten Zukunft liegen.

KJw:ak


@ Shadowmann

Du scheinst im Moment in einem dieser Löcher zu stecken aus denen man nur schwer rauskommt. Eine Musterlösung für dieses Problem gibt es leider nicht.

Kümmere dich so gut es geht um die Dinge die erledigt werden müssen und die dich belasten. Daran arbeite ich im Moment auch. Ich habe einige dinge zu lange liegen gelassen weil ich nicht die Kraft und Entschlossenheit hatte mich darum zu kümmern. Das versuche ich jetzt aufzuarbeiten. Nur so kann man verhindern, dass es noch schlimmer wird.

Mehr hilfreiches kann ich dir auch nicht sagen.

KOwaxk


Monika

Im Unternehmen müsstest du ihr Chef sein und sie eine Auszubildende, dann womöglich, da kenn ich mich nicht so aus.

Im Einzelfall ist das eine Auslegungssache. Der Mann muss nicht unbedingt ihr Chef sein. Auch wenn es keine rechtlichen Folgen hat kann es sich negativ auf die Karriere auswirken. Schon deswegen tut man sich damit keinen Gefallen.

Aber davon abgesehen, eine unter 18jährige ist sowieso nicht reif genug, selbst 18jährige.. naja.

Für einen Mann dem jede Beziehungserfahrung fehlt ist es in jedem Fall schwer. Mit einer Frau in seinem Alter wird er Schwierigkeiten haben weil er keine Erfahrung hat. Eine jüngere Frau hat möglicherweise genauso wenig Erfahrung wie er. :-/ Schwierig wird es in jedem Fall sein.

CHoptpexr


@ aldhafera

Einfach richtig gute Sätze, deswegen musste ich sie noch mal hier hoch holen.

Danke für den "Beistand" ...und die kleine Ernährungsberatung ;-)

Also Malzbier hab ich noch nicht probiert... aber ich befind mich sozusagen mittendrin in meiner langfristigen, großangelegten Feldstudie übers Zunehmen unter gelegentlicher Zuhilfenahme von ganz normalem Pils ;-D

@ zottelbaer

Allerdings frage ich mich: Was soll das? Was soll ich damit anfangen? Warum habt ihr alle den Test gemacht, und warum empfehlt ihr ihn weiter - was springt dabei raus?

Ich hab ein Faible dafür, solche ungreifbaren Dinge irgendwie doch zu analysieren/sortieren und damit "in Ordnung" zu bringen. Zu gewinnen gibts dabei nix... vielleicht ein bissel theoretische Menschenkenntnis?

Ist doch aber interessant, daß bei uns bisher nur 2-3 von 16 möglichen Typen mitschreiben. Unter den JM mein ich. Wenn man hier ein Weilchen mitliest, ist das zwar keine große Offenbarung mehr, daß wir typmäßig ähnlich sind (müssen wir ja auch sein), erklärt vielleicht aber, warum manche Ansichten/ Beobachtungen/ Entwicklungsmöglichkeiten erstaunlich gut übereinstimmen und manche absolut nicht.

S,. w(allixsii


*staun* ach so :-o jetzt fällts mir auch auf :-D zottelbaer hat den Beitrag ja geschieben! ;-D |-o

@Julien-Matteo - also wenn du dich wunderst mit was ich dich da zuquatschte, verzeih, ich hab da wohl was durcheinandergebracht. |-o

C-oppxer


Für einen Mann dem jede Beziehungserfahrung fehlt ist es in jedem Fall schwer. Mit einer Frau in seinem Alter wird er Schwierigkeiten haben weil er keine Erfahrung hat. Eine jüngere Frau hat möglicherweise genauso wenig Erfahrung wie er. :-/ Schwierig wird es in jedem Fall sein.

Mag nicht unrealistisch sein, das so zu sehen. Bringt aber immer die Ansicht mit sich (so lese und empfind ich das zumindest), daß es ne Art Gnade ist, als einmal unerfahrener Mann DOCH NOCH ne Frau abzubekommen.

Aus dem Grund bin ichs müde, in dieser Angelegenheit noch irgendwas auf Realismus und nüchternen Rationalismus zu geben.

Was bringt denn so eine Feststellung und Haltung - außer einem negativen Gefühl in einer eigentlich schönen, reizvollen Situation, in der vielleicht alles möglich ist?

ZUottJelba~er


Für einen Mann dem jede Beziehungserfahrung fehlt ist es in jedem Fall schwer. Mit einer Frau in seinem Alter wird er Schwierigkeiten haben weil er keine Erfahrung hat. Eine jüngere Frau hat möglicherweise genauso wenig Erfahrung wie er. :-/ Schwierig wird es in jedem Fall sein.

Ach was.

Wo soll das Problem sein?

Ich schätze mal, das weit über 80, wenn nicht gar 90% aller Beziehungen mal irgendwann scheitern.

Und das impliziert, dass die allermeisten Beziehungen, die scheitern, von zwei Beziehungserfahrenen geführt worden. Was bringt ihnen also de Erfahrung?

Schlechter kannst Du es auch nicht machen. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH