Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

K$wak


Ich bin gerade müde. Liegt daran, dass ich in letzter Zeit zu wenig schlafe. Das Winterwetter verbessert die Situation auch nicht.

Dann werde ich schauen, dass ich mit meiner Arbeit heute ein Stück weiter komme.

c5itrosnyxx


@ colt38

Ist irgendwie gerade echt lahm hier.

für die letzten tage hast du mir die motivation, hier noch was zu posten auf jeden fall gründlich vermasselt mit deinen ansichten über frauen...

T\oratolxa


Falls Du suchend bist, versuchs doch mal mit nem Jungmann bei Med1? LOL

Colt ... :|N Das funktioniert so nicht ... ;-D Wie es funktionieren kann, steht auf Seite 143 oder so in diesem Thread. ;-)

csolAt3x8


@ Tortula

LOL = Laugh Out Loud oder so? Deutet Ironie an, dachte ich jedenfalls. Ich finde diese Emoticon-Schlachten zum kotzen. Deswegen lieber Akronyme.

@ citronyx

Fühlst Du Dich angesprochen, wenn von JMs, die vorm Rechner sitzen, die Rede ist? Ich dachte immer rot würde bedeuten: schwaches Geschlecht ]:D

(Dieses Emoticon hasse ich besonders)

cJitron_yx


@ colt38

ich fühl mich nicht angesprochen, von der abkürzung jm, nein.

aber es gab mal zeiten, als hier auch einige frauen schrieben und den faden am laufen hielten. da stand zwar auch jm im titel, aber man schrieb gleich berechtigt hier. ich sehe, du siehst das anders und hast überhaupt kein interesse, dass hier frauen schreiben. nun denn. wahrscheinlich strahlst du GENAU das auch irl aus: frauen unerwünscht.

wens dir freude bereitet... :-/

J7ulie:n-MaZttexo


Colt, wird diese Phase, dass Frauen schlecht sind und entsprechend behandelt werden müssen, noch länger andauern oder willst Du es auch mal mit dem Mittelweg zwischen "introvertierter Eigenbrödler" und "Assi-Toni" versuchen?

Ich denke in der Mitte liegt unsere Chance: Ein selbstbewusster Mann werden, der weiss was er kann, akzepiert was er nicht kann, weiss was er will, was aus sich macht und trotz all seiner Verletzlichkeit immer wieder offen auf Frauen zugeht, letzteres ganz im Sinne des Liedes "Gib mir Sonne" oder des von Aldhafera geposteten Gedichts "Von der Liebe".

Jsu-lienV-Mattexo


So werde jetzt den ersten Schritt machen, schonmal einfach die Wohnung kündigen und dann was neues suchen.

Ja, mach was. Aber erst kündigen, dann was Neues suchen halte ich für eine falsche Reihenfolge. Es muss beides in einem Schritt erfolgen: Luxusvilla zum 01.01. anmieten, JM-Bude zum 31.12. kündigen (oder je nach Kündigungsfrist ein anderer Termin).

SjinisttrHa


Hi colt,

nur kurz, weil ich gleich Besuch kriege... die Menschen sind sehr unterschiedlich und dein kurzer Schlagabtausch mit citronyx läßt mich denken, daß du ein wenig sarkastisch bist, was ich zum Beispiel ausgesprochen anziehend finde... und auch deine Frage, ob ich suchend bin und dein nettes Angebot könnten mich durchaus reizen... ich bin aber nicht mehr ganz das Semester, das hier sucht und eingeklinkt in diesen Faden hab ich mich damals weil ich die leidige Suche nach passenden Gören bei meinen Söhnen miterleben muß mit allen Hochs und Tiefs :=o

Mron'iSka65


Sinsistra

Letzteres kann ich dir gut nachfühlen. :=o

Kiwak


@ Sinistra

eingeklinkt in diesen Faden hab ich mich damals weil ich die leidige Suche nach passenden Gören bei meinen Söhnen miterleben muß mit allen Hochs und Tiefs

Bei deinen Söhnen ist die Suchen immerhin erfolgreich verlaufen, nehme ich an weil du von Hochs schreibst.

Bei einem JM gibt es nur Tiefs. Es klappt einfach nie.

m@r\k82


Dein Urlaub vor einem Jahr war aber doch sicher ein Hoch, nicht?

sOebastMian8x5


Außerdem würde ich auch nicht davon sprechen, dass es nur tiefs gibt.

Ich lerne ab und an Frauen kennen, unternehme mit ihnen was, gehe mit ihnen was essen usw. Dass es bin jetzt noch nicht wirklich geklappt hat weiter zu kommen ist blöd, dabei stand ich vor garnicht all zu langer zeit so kurz davor.

Man kann sicher nicht erst von einem Hoch bei der Suche nach Frauen sprechen, wenn man sie im Bett hatte und ne Beziehung mit ihr hat. Klar ist das nen Hoch, aber alles andere davor sind doch nicht nur Tiefs

rAoaBdrun<nerII


Ich lerne ab und an Frauen kennen, unternehme mit ihnen was, gehe mit ihnen was essen usw.

Man steckt Unmengen an Energie in diese Dinge. Das Resultat ist dann meist sehr ernüchternd. Du musst sie ansprechen, sie treffen, Spirt verfahren, achtest ständig darauf die richtigen Worte zu wählen, dass Guthaben auf deinem Handy schrumpft, du weist nicht ob sie mehr für dich empfinden könnte...tja und irgendwann, macht sie dir deutlich, dass du echt nett bist und sie dich als Freund ja so supergern hat :)D, aber mehr ist da nicht :|N.

Quasi der Weg vom Hoch zum Tief.

sxe7bas:tianx85


Schon richtig, aber ist es besser sich stattdessen nichtmehr mit Frauen zu treffen, sich zu hause einzusperren, so langsam seine sozialen Kontakte und Fähigkeiten ganz zu verlieren und nichtmehr vom Hoch ins Tief zu kommen, sondern nurnoch im Tief zu leben?

r}oa6drunne]rII


Gerade kam ein Anruf, vielleicht wird es heute Abend noch ein Hoch :-).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH