Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

Lruise#200x8


Wenn ich mir deine Auflistung so ansehe, dann war ich wohl mit den einzelnen Schritten massiv zu spät, bzw hab mir viel zu viel Zeit gelasse. Vielleicht ist das ja auch eines meiner Probleme

Wenn du die Männerauflistung meinst - das war eher die Fantasie von Männern :-D

Wieso meinst du, dass du zu spät warst?

Monika65

Meinst du, dass es "Weicheier" sind? Oder warum schlechte Erfahrungen? Zu viele Rosen finde ich auch nicht gut, weil es dann ziemlich besitzergreifend wirkt. "Du bist meins" oder so ähnlich :=o

sYebastAi&an85


Ich hatte durchaus schon einige Dates, aber ich hab es weder nach dem 2ten auf nen langen intensiven abschiedskuss angelegt, noch beim 3ten im Bett zu landen. Selbst wenn wir diese Zahlen jetzt mal außen vor lassen, könnte da aber wirklich ein Problem liegen. Nämlich das, dass ich mich gerne mit den Frauen treffe, aber meine Initiative fehlt mehr daraus zu machen.

Ich glaube nämlich, dass ist der Grund, warum mich die Letzte nach einigen Dates abserviert hat.

rloadr[unnserxII


Beim dritten Date ins Bett, dass klingt für mich unmöglich bzw. unschaffbar. Da würde es höchstens auf einen Kuss hinauslaufen.

Nämlich das, dass ich mich gerne mit den Frauen treffe, aber meine Initiative fehlt mehr daraus zu machen.

Aufgrund von Schüchternheit?

.

.

Das Jahr ist fast zu Ende, daher nocheinmal alles geben. Ein letztes Date in diesem Jahr, macht jemand mit ;-) ?

M6onixka65


Luise

Meinst du, dass es "Weicheier" sind? Oder warum schlechte Erfahrungen?

Zum Beispiel, dass es ganz bewusst eingesetzt wird. Manipulativ, um die Frau rumzukriegen. Oder einfach nur Strohfeuer, dass schnell wieder erlischt. Bei mir läuten da jedenfalls die Alarmglocken. Ich bin aber auch vermutlich nicht der Typ, der echte Romantiker anzieht.

M&o]nikxa65


sebastian

Nämlich das, dass ich mich gerne mit den Frauen treffe, aber meine Initiative fehlt mehr daraus zu machen.

Wo hakts?

LSuise2H00x8


Ich finde, es ist immer bisschen besser zurückhaltender zu sein, als sich auf die Frau zu stürzen. Wenn ich auf meine Vergangenheit zurückblicke, dann waren mir die meisten Männer zu schnell. Sie wollten in kurzer Zeit sehr viel, und dann bin ich ganz schnell weg!!

Aber irgendwann musst du schon die Initiative ergreifen. Erst mal ganz kleine Annährungsversuche z.B. Hand nehmen, wenn ihr irgenwo langgeht (wenn sie nicht will, zieht sie die Hand weg, du weißt Bescheid und keiner hat sich blamiert), in einer Kneipe/Bar Hand um den Rücken legen oder Rücken streicheln, nee beides ist doof :-/

Der 1. Kuss das ist so ne Sache. Bussi auf die Wange finde ich persönlich :(v Das ist so mütterlich oder wie beste Freundin. Also ich denke, wenn schon küssen dann richtig :-D Damit meine ich nicht die Frau an die Wand zu drücken und ihr ein Knie zw. die Beine schieben, nicht dass die Männer das hier falsch verstehen ;-D

Aber wenn küssen, dann richtig! Also entweder kurz auf die Lippen oder wenn man(n) merkt, dass es ihr gefällt usw. langen, ausgiebigen Zungenkuss... x:) x:) x:)

L'uisex2008


roadrunnerII

Ich mach mit!!!!!!!!!! :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

Monika65

Du schreibst oft gute Sachen. Und wieder mal hast du recht, das könnte ich so unterschreiben :)z Obwohl nicht alle Männer so sind, aber trotzdem würde ich da so wie du denken.

sheba!stianx85


Nicht nur. Sicherlich ist aber Schüchternheit einer der wesentlichen Aspekte.

Das andere ist eben meine ziemlich extreme Trichterbrust. Klar hab ich von Freundinnen auch schon erzählt bekommen, dass für sie das kein Problem wäre und wenn eine Frau mich mag dann, wäre ihr das auch egal usw. Solange ich aber noch nicht bei einer nicht platonischen Freundin soweit gekommen bin, dass sie was von mir will und es ihr egal ist, wird wohl immer die angst eine Rolle spielen, wie sie reagiert. Und da ich nicht will, dass sie es gleich mitbekommt, ist es dann eben auch schwer intimer zu werden und nähe herzustellen. Es ist eben einfach eine Sache, die massiv hemmt.

Aber was solls. Sie ist da, ich hab in den letzten Jahren gelernt damit besser zu leben, ich gehe auch so wieder schwimmen usw. Beim nächsten mal wenn ich einer Frau näher komme, hab ich mir fest vorgenommen, dass ich mich davon nicht verunsichern lasse.

rYoadrDunnexrII


Erst mal ganz kleine Annährungsversuche z.B. Hand nehmen, wenn ihr irgenwo langgeht

Ich habs mal so gemacht, genau wiedergeben kann ich es aber nicht, steht hier aber noch irgendwo im Forum:

Ich: "Du hast ziemlich große Hände *grins*, die sind ja größer als meine (Ironie)".

Sie: "Quatsch, zeig mal her".

Es folgte ein Handflächenvergleich und so schnell haben wir dann beide nicht mehr losgelassen, aber das war einmal. Funktioniert aber sicher bei vielen Frauen gut. Ein bisschen necken darf man sie dabei ja auch.

sHebast{ixan85


Das war auf roadrunner's Kommentar bezogen, sind ja plötzlich so viele dazwischen gerutscht

rEoadru#nnerxII


Ich mach mit!!!!!!!!!! :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

Da ist also schon jemand :-). Ich werde mein bestes geben...bis Ende des Jahres ;-).

s^ebas7tianx85


Ich mach definitiv auch mit

r/oadr!unVnerII


Ich kenne zwei Leute mit Tricherbrust, ich persönlich finde daran nichts schlimmes. Also davon solltest du dich nicht einschüchtern lassen :)^.

sBeb>a3stiaxn85


Was mich mal interessieren würde, ist ob es bei den anderen JM so war, dass sie einfach keine Chancen hatten bisher, oder ob sie teilweise sehr gute Chancen hatten, aber irgendwie von der Entwicklung her noch nicht so weit waren diese zu nutzen.

Wenn ich mir überlege was sich bei mir über die Jahre so angeboten hatte, dann könnte ich echt verzweifeln, wie ich damals reagiert hatte. Aber irgendwie war ich einfach noch nicht soweit und konnte die chancen nicht nutzen

s3ebasrtian8x5


Ich denke mal bei der TB kommt es einfach sehr stark auf die Ausprägung an. Die gibts ja von kaum zu sehen bis weit schlimmer als die Bilder in wikipedia. Ändert aber nichts an der Tatsache, dass man damit leben muss und es die meisten anderen wirklich als nicht so schlimm empfinden. Ich sag ja ich hab gelernt damit umzugehen und das nächste mal wird sie mich nicht wieder zurückhalten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH