Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

Twempel'rittxer


Sie hat sich gemeldet :-)!**

Damit hätte ich nicht gerechnet, doch leider fällt die Antwort eher enttäuschend aus. Es ist wie man es kennt, weder ja noch nein! Ich will auch nicht genauer nachfragen, wenn ihrerseits eindeutiges Interesse wäre, hätte sie ganz klar sagen können "ja, will dich gerne wiedersehen" oder etwas in der Richtung. Es bleibt vielmehr bei einem "vielleicht". Sie erwähnte aber, dass sie meine "Aktion" klasse fand, auch wenn es nicht so formuliert war.

Daraus schließe ich das es sich um ein klares "Nein" von der Frau handelt.

Hehe sehr gut!!

Nur an deiner Interpretation müssen wir noch arbeiten. :)z Die Frau hat dir ein "Vielleicht" und ein Kompliment geschickt. Das kann man bei manchen Frauen auch als "ja, will dich gerne wiedersehen" deuten, auf alle Fälle ist es ein "ich werde dich vorerst mal im Auge behalten, scheinst interessant zu sein".

Also bei Gelegenheit Freizeitbeschäftigung anbieten, zwei mögliche Termine (Ort + Zeit) vorschlagen und abwarten. Viel Spaß.

PS:

Für deinen Kopf:

Notiz: Aktion vor allen Leuten war brilliant, obwohl ich mich scheisse gefühlt habe. ;-)

Notiz: Frauen melden sich nicht immer gleich ein paar Minuten später. ;-)

CGoppxer


@ roadrunner

Coole Aktion! Ihre Antwort klingt gut, obwohl wir ein bissel rätseln müssen. Würds aber eher positiv sehen. Alles weitere mußt du halt rausfinden.

Da das aber ne klare Anmache war, die sie anscheinend nicht verschreckt hat, kannst du jetzt schön offensiv weitermachen! Ganz günstige Bedingungen ;-) Viel Erfolg.

Ich schließ mich übrigens der "Extremdating bis Jahresende"-Aktion auch an ;-D Mal sehen, wie's läuft. Wenns überhaupt läuft ;-)

rWoadr(unnerxII


Habe nicht viel Zeit ausführlich zu antworten, aber ich werde mich aufjedenfall wieder bei ihr melden. Egal wie es dann ausgeht.

Ich schließ mich übrigens der "Extremdating bis Jahresende"-Aktion auch an ;-D Mal sehen, wie's läuft. Wenns überhaupt läuft ;-)

Wer ist denn dann alles schon dabei?

Luise, sebastian, da waren doch noch mehr oder...muss ich demnächst mal wieder zurückblättern

K@waxk


Bin gerade durcheinander

Heute habe ich eine Frau geküsst. Aber nicht so wie ihr jetzt vielleicht denke. Nein es war anders. Ich bin wieder einmal ins Bordell gegangen. Dort bieten die meisten Frauen auch küssen an. Also dachte ich mir probier ich es mal. Es war schön. Es war nur irgendwie etwas unwirklich. Noch nie hatte ich eine Frau geküsst und nun war ich mit einer im Bett die garnicht mehr damit aufhören wollte. Wir küssten uns wohl einige Minuten lang.

Aber jetzt mache ich mir ein par Sorgen. Ich habe so ein eigenartiges kribbelndes Gefühl auf meinen Lippen und sie fühlen sich trocken an. Bei kaltem Wetter habe ich oft trockene Lippen. Normalerweise würde ich es für nichts besonderes halten. Aber jetzt beunruhigt es mich. Wir haben uns nur mit den Lippen berührt, also keine Zungenküsse. Kann es sein, dass ich mir da etwas eingefangen habe? Bin da etwas beunruhigt.

Oder mache ich mir einfach zu viele Sorgen und morgen ist alles wieder vergessen? :-/

rFoadrunnnAerxII


@ Kwak

Trockene Lippen können auch durch einen Mangel an Vitamin C und Eisen enstehen. Gerade in der kalten Jahreszeit. Vielleicht hilft es wenn du weiterhin etwas auf deine Ernährung achtest ;-). (Wichtig: Vitamin B2: Für schöne Haut und Haare).

Es war schön.

Mein letzter Kuss war alles andere als schön. Da frage ich mich, liegt es daran wie die Frau küsst oder wie die Gefühle zur jeweiligen Frau sind.

Noch nie hatte ich eine Frau geküsst und nun war ich mit einer im Bett die garnicht mehr damit aufhören wollte.

Sie oder du wollte nicht mehr damit aufhören. Ich dachte immer, für diese Frauen ist es alltäglich und sie empfinden eher nichts dabei.

IUm Übrigen ist küssen gesund, es stärk die Abwehrkräfte. Ich vermute aber, wer es zum ersten Mal küsst, der hat diese Abwehrkräfte doch noch garnicht ???. Da erscheint es mir fast normal, irgendwelche Pickel oder sonstiges im Mund zu bekommen.

K&waxk


@ roadrunner

Ich war überrascht davon wie lange sie mich geküsst hat. Als ich mit dem Kopf nach hinten ging kam sie nach und küsste mich weiter. Sicher ist es alltäglich für sie. Sie hat es trotzdem richtig gut gemacht. War schon fast wie mit einer richtigen Freundin im Bett.

IUm Übrigen ist küssen gesund, es stärk die Abwehrkräfte. Ich vermute aber, wer es zum ersten Mal küsst, der hat diese Abwehrkräfte doch noch garnicht

Interessante Theorie. habe ich noch nie gehört.

rTo}adrun5nerII


Interessante Theorie. habe ich noch nie gehört.

Da gibt es doch einige Berichte zu, im TV sowie im Netz.

Einfach mal googlen "Küssen ist gesund".

Wer viel küsst, tut gleichzeitig etwas für sein Immunsystem. Durch den Austausch von Viren und Bakterien wirkt ein inniger Kuss ähnlich wie eine Schluckimpfung. Das Immunsystem lernt die fremden Mikroben kennen und kann in Zukunft schlechter von ihnen überrannt werden. Wichtiger ist allerdings der wohltuende Effekt für die Seele. Denn alles, was die Stimmung hebt, beflügelt auch die körpereigenen Abwehrkräfte. Über ausgeschüttete Hormone beeinflusst die Psyche direkt das Immunsystem, im positiven wie im negativen Sinne. Küsse und andere Zärtlichkeiten sind da ganz besonders wohltuend.

Impfen ist die beste, vernünftigste und spezifischste Immunstimulation. Dennoch, Küsse rütteln die körpereigene Abwehr richtig auf. Noch Wochen nach einer Schutzimpfung läuft das Immunsystem auf Hochtouren.

Das bekommen neben den Grippeviren auch harmlosere Krankheitserreger wie Schnupfenviren zu spüren. Auch sie fangen die Immunzellen effektiver ab als ohne Schutzimpfung.

Beim Küssen steigt kurzfristig der Blutdruck auf 180, der Puls verdoppelt sich, Kreislauf und Stoffwechsel kommen ordentlich in Schwung. Zudem werden die Hormone Adrenalin und Dopamin ausgeschüttet, die dafür verantwortlich sind, Schmerzen zu hemmen. Das Hormon Cortisol wird hingegen eingedämmt, welches u.a. die schädlichen Stresswirkungen bewirkt. Die Bauchspeicheldrüse produziert vermehrt Insulin und das Immunsystem schickt Abwehrzellen durch das Blut. Alles in allem sorgt regelmäßiges Küssen dafür, dass die Lebenserwartung um bis zu fünf Jahre gesteigert wird. Und schön ist es auch noch!

Ich bin mal gespannt, wie sich ein Kuss anfühlt, mit einer Frau, die man liebt oder sehr gern hat.

s\e1bnast!ixan85


@ roadrunnerII

Mein letzter Kuss war alles andere als schön. Da frage ich mich, liegt es daran wie die Frau küsst oder wie die Gefühle zur jeweiligen Frau sind.

und dann

Ich bin mal gespannt, wie sich ein Kuss anfühlt, mit einer Frau, die man liebt oder sehr gern hat.

War das bei dir auch quasi ein gekaufter, oder wie ist das zu verstehen.

Dann noch zu einem anderen Problem von mir, wo ich gerade nicht so ganz weiss, was ich tun soll. Ich hatte ja von der mit den 4 Wochen erzählt. Bin mal gespannt was draus wird, immerhin schreibt sie mir fast täglich und jammert nicht rum und schon garnicht über andere Männer, also scheinbar noch nicht Kumpelschiene, das könnte ja für Interesse sprechen.

Nun war ich heute beim Sport und hab ne andere total süße Frau kennengelernt. Haben auch schon nummer getauscht usw. Aber wie soll ich mich jetzt verhalten? Anrufen und treffen ausmachen? Ich hab irgendwie nen gewisses moralisches Problem damit an 2 gleichzeitig rumzubaggern. Naja eigentlich sind es sogar 3, hab in meinem 2ten Sportkurs auch noch eine kennengelernt, mit der hab ich am Freitag auch nen Date. Ich hab also die Date pflicht bis Jahresende vermutlich eingehalten.

Naja also nochmal, was soll ich tun, mich mit allen 3en treffen und rechtzeitig mich nicht mehr mit den anderen treffen, wenn es mit einer ernster werden sollte (was ich hoffe, aber irgendwie noch stark bezweifel, wenn ich die Vergangenheit betrachte), oder ist das so schon gemein den 3en gegenüber sich mit mehreren zu treffen, auch wenn es nichts ernstes ist?

T_empelrRitter


@ Sebastian

Ich hab irgendwie nen gewisses moralisches Problem damit an 2 gleichzeitig rumzubaggern. Naja eigentlich sind es sogar 3.

Konkurrenz belebt das Geschäft. ;-) Also triff dich mit allen dreien und entscheide dich, wenn es mit einer ernster wird. Außerdem macht es dich selber entspannter und attraktiver den einzelnen Frauen gegenüber.

gemein den 3en gegenüber sich mit mehreren zu treffen, auch wenn es nichts ernstes ist?

Mit deinen Kumpels ist auch nicht "ernstes". Findest du es da auch gemein ??? ;-D

Glaubst du wirklich du bist der einzige Mann auf der Welt, welcher aktuell an einer der Frauen Interesse hat?

Wie sollst du sonst herausfinden, welche dir gut gefällt?

hab ne andere total süße Frau kennengelernt ... anrufen und treffen ausmachen?

Klingt plausibel !!:)^

MYonjik~a6x5


Konkurrenz belebt das Geschäft. ;-) Also triff dich mit allen dreien und entscheide dich, wenn es mit einer ernster wird. Außerdem macht es dich selber entspannter und attraktiver den einzelnen Frauen gegenüber.

Ich frage mich, ob das auch so gesehen würde, wenn es sich nicht um einen JM handeln würde. Oder eine Frau das so machen würde... :-/

C"osppexr


@ Sebastian

Ich hab irgendwie nen gewisses moralisches Problem damit an 2 gleichzeitig rumzubaggern. Naja eigentlich sind es sogar 3

Das Gefühl hatte sich bei mir auch schon eingeschlichen. Aber wenn man es so sieht, wie's ist, dann ist es doch ok: Man will sich eben besser kennenlernen und das geht ja nur, indem man sich trifft. Die Hintergedanken an das, wie es weitergehen könnte, kommen eventuell dem Gewissen in die Quere. Aber ein Treffen bedeutet ja noch lange nicht, daß es dann auch weitergeht. Also mach dir mal keinen Kopf... man muß halt ganz viele kennenlernen, um (die) eine zu finden.

Es ist zwar jetzt nicht gerade so, daß ich parallel zwei oder drei date, aber es könnte darauf hinauslaufen. Könnte ;-D Na mal sehen. Internetbekanntschaften eben. Erst zwei, drei Dates aufeinander und dann trotz Geschreibsel wieder gar nix. Man weiß nie, woran man ist.

Mit einem Mädel bin ich schon seit 2 Monaten in lockerem Kontakt, hatte sie mittlerweile auch schon mal eingeladen, was sie gerne angenommen hat. Aber geklappt hats bisher nicht. Trotzdem meldet sie sich nach Wochen der Funkstille und entschuldigt sich dafür - und das schon mehrfach. Also wenn sie mich nicht treffen will, kann sie mich auch in Ruhe lassen, aber es wäre wohl etwas unverhältnismäßig, das so rüberzubringen :=o

Naja, bin demnächst auch wieder in nem Sportkurs und schon mal gespannt, wer da so rumhüpft :-)

CKoppxer


@ monika

Ich frage mich, ob das auch so gesehen würde, wenn es sich nicht um einen JM handeln würde. Oder eine Frau das so machen würde...

Wundert mich etwas, daß du das so siehst. Ein Treffen bedeutet doch noch nicht viel. Die Chancen sind immer noch hoch, daß es sich nach dem Treffen auch wieder zerschlägt, also was bleibt einem anderes übrig, als möglichst viele Bekanntschaften zu machen?

Mponi}kax65


Copper

Ich habe mich jetzt speziell an diesem Satz mit der Konkurrenz gestört, denn ehrlich gesagt, wenn das wirklich Dates und nicht einfach nur lose Treffen sind, dann möchte ich nicht einen von diesen Frauen sein, die dann gnadenlos verglichen werden. Und überleg mal, wie du das empfinden würdest, wenn eine Frau sowas macht, ich möchte nicht lesen, was hier dann geschrieben würde.

Das ist das Eine.

Andererseits klar, da gibt mehrere Frauen, mit denen vielleicht etwas gehen könnte, wieso sollte er die Chance nicht nutzen, es ist nicht so, dass ich das grundsätzlich verurteile, aber sein Unbehagen darüber teile ich mit ihm.

m4rk8x2


Ich hatte auch immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich mit mehreren "was am laufen" hatte.

Wobei das bei mir ja nur hiess, dass ich mehrere nett fand und mir was mit ihnen hätte vorstellen können, "Dates" im eigentlichen Sinn gabs ja keine. Man hat sich ja nur getroffen, wie man das so unter Kollegen macht.

C^oppvexr


@ monika

Hmm, wie gesagt, ich bin bei diesem kleinen Gewissensscharmützel dabei, aber es ist doch völlig normal, daß zu nem frühen Zeitpunkt einer Bekanntschaft erstmal verglichen wird.

Auch, wenn es sich etwas blöd anfühlen mag, wenn man es auf sich selbst reflektiert. Man muß sich wohl damit abfinden, ich sehs als ne Art "Flirtnaturgesetz" ;-)

Ich hatte halt mehr Internetdates als "normale" Treffen, so daß ich davon ausgehe, daß so ein erstes Treffen nicht viel bedeutet, weil man sich trotz Geschreibsel nicht kennt und den Erstkontakt erst machen muß. Solche Treffen muß man ja möglichst ohne Erwartungen und zu großen Gefühlshintergrund angehen, damit sich im negativen Fall die Enttäuschung in Grenzen hält. War bei mir Ende August so - da war das Frollein nach tollen Mails und nem sehr angenehmen Treffen nicht in der Lage, nein zu sagen. Wollt ich ja, wie hier groß angekündigt, unbedingt hören, gabs am Ende aber nur in Form von Schweigen ;-)

Das ist aber ne andere Situation, wie ich finde, weil Hoffnung im Spiel war. Und da seh ichs natürlich ganz moralistisch, Hoffnung darf man nicht noch anfeuern, wenn man sie gar nicht erfüllen kann oder will.

Wenn man sich schon kennengelernt hat und dann erst verabredet, dann kann natürlich Hoffnung im Spiel sein... weil die Chemie schon abgestimmt ist. Dann ist das mit den Paralleldates schon komplizierter.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH