Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

s+ebPasQtianx85


Aber sicher auch nicht die Jobs, die man nach nem abgeschlossenen Hochschulstudium haben will. Also ich bin ja auch Student im IT Bereich und wenn ich mir von den wirklich interessanten Firmen die Stellenangebote ansehe, dann bekomme ich wirklich angst.

Aber was solls. In der Branche, in der ich arbeiten will, werde ich wohl immer einen Job finden und es ist ja auch noch ein wenig hin.

Ach ja Englischkenntnisse und Schulenglisch, das schließt sich ja fast aus. Das ist im bestfall eine Basis, mehr aber auch nicht. Habe noch 3 Kurse in der Uni gemacht, aber von verhandlungssicherem Englisch mit internationalen Geschäftspartnern würde ich immer noch nicht reden wollen.

Ksweaxk


Mit abgeschlossenem Studium wird man schon etwas finden. Vielmehr stellt sich die Frage ob die Stelle auch angemessen bezahlt wird. Unternehmen die schlecht zahlen suchen ständig neue Leute.

B,ack8äpf7elxe


Ich wollt mal wieder vorbei schauen, falls ihr mich noch kennt. Hallo Torti, hallo Kwak *:)

@ sebastian

was studierst du denn genau? Im IT Bereich siehts grad noch relativ gut aus, wenn man einen guten Abschluss hat. Bei uns (Wirtschaftsinformatik) hatte keiner mit einigermaßen guten Noten Probleme einen gut bezahlten Job zu kriegen.

t6am


@ Backäflele:

Hallo, obwohl ich dich nicht kenne :)

@ mrk:

Köln ist echt super um Leute kennenzulernen, aber es ist teilweise auch recht Oberflächlich, was vor- und nachteile hat :)

mnrk8x2


Man muss den Rheinländern nur noch erklären, dass wir sie verstehen, wen sie neben uns sitzen und Sachen über uns tuscheln ;-)

BKaJckäpfxele


@ tam

jetzt tu nicht so ;-D

dher-be<r=gstexiger


*:) Huhu Backäpfele!

Hätt nicht gedacht, dass du hier nochmals reinschaust ;-D

Biste schon Mami? :-@

team


Steffi ??? ?

Du weisst doch, ich bin jetzt alt :D

Bhac]kbäpfelxe


@ bergi

ne noch nicht ganz, kann aber nicht mehr lang dauern.

@ tam

ja Steffi wurde ich mal genannt ;-D Dann hab ich fröhlich letztes Weihnachten meinen Namen gewechselt und plötzlich ging das dann nicht mehr. Jetzt bin ich halt dabei geblieben ;-D

t@am


Ok,

aber ich hab ja jetzt mein Alter als Entschuldigung :P

EErzkYanzle]r Ridcuxlly


Ach ja Englischkenntnisse und Schulenglisch, das schließt sich ja fast aus. Das ist im bestfall eine Basis, mehr aber auch nicht. Habe noch 3 Kurse in der Uni gemacht, aber von verhandlungssicherem Englisch mit internationalen Geschäftspartnern würde ich immer noch nicht reden wollen.

In meiner "Branche" läuft eigentlich ALLES immer nur auf Englisch (schon weil ein Grossteil der Kollegen kein Deutsch spricht). Da ich selber eher ein sprachliches Wrack bin, fiel es mir etwas schwer am Anfang, aber solange man kein Jurist oder ähnliches ist, kann man sich da auch mit Schulenglisch durchbeissen.

T;or2tolxa


Hallo Backäpfelchen! *:)

Kowak


Hallo Backäpfele *:) @:)

mJrkx82


Wenn ihr nichts anderes zu tun habt, könnt ihr mir morgen um 14 Uhr rasch die Daumen drücken. Der Onkel Doktor wird dann an der empfindlichsten Stelle des Mannes bei mir was abschnippseln. :-/

SW. mwallFisxii


:-o ;-D viel Glück!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH