Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

DLuker_Rakul


Das einzige Problem ist meines Erachtens nur, dass fast alle Mädels passiv auf Männer reagieren.

Ich meine selbst wenn man sich mal halbwegs für sie interessiert, scheinen sie einem keine deutlichen Signale senden zu wollen. Ich nehme an, dass viele in dieser Hinsicht einfach nur auf Schmeicheleien, Komplimente aus sind. Wie war das nochmal "Das Spiel heißt Verführung und wer sich verliebt, der verliert".

Aber auf so einen Schrott habe ich ehrlich gesagt keinen Lust. Wer will schon Spielball sein.

A.ldShagferxa


@ S. wallisii

hab schon mal Bilder verlinkt, aber hat mich komischerweise keine angeschrieben ob sie mich denn entjungfern dürfe

Verflixt und ich dachte, meine PN passt dann sicher nicht mehr in dein überquellendes Postfach! ;-D

______

Volle Zustimmung, Copper! Sehr schöner Beitrag, danke. @:)

Außerdem darf ne Beziehung doch auch auf anderen Dingen als gleicher Betterfahrung beruhen.

Variante 4: Du findest eine, auf die du stehst, die auf dich steht. Ihr lernt euch kennen und schaut, was ihr miteinander anfangen könnt.

-> Worst Case: Ihr kommt nicht miteinander klar, von mir aus wegen ungleicher Weltbilder, Hobbies oder auch Betterfahrung.

-> Best Case: Alles gut so. Hintergründe egal.

-> Intermediate Case (oder so): Hier und da klappts (noch) nicht perfekt, vielleicht im Bett, vielleicht bei der Auswahl des Kinoprogramms, aber insgesamt ists gut!

______

Vorabstatusinfo oder nicht?

Vielleicht fragt sie ja, wie lange es her ist? Und was es für ne "Beziehung" war. Du erzählst irgendwelchen Mist, versteckst dich also und entfernst dich immer mehr von dir selbst. Ich könnte dabei meinen "State", oder wie die PUA das nennen, nicht hochhalten. Ich muß konsistent sein, mit mir, in mir und meiner Erfahrung.

Für einen JM besteht ja keine unbedingte Notwendigkeit, eine potentielle Partnerin darüber in Kenntnis zu setzen. Als ich noch JF war, ging ich für mich aber stets davon aus, rein schon wegen der anatomischen Aspekte. ;-) Ich konnte ja nicht wissen, dass in meinem Fall wohl niemand etwas gemerkt hätte. Es gab keine Probleme beim Eindringen, keine Schmerzen und höchstens 2-3 Tropfen Blut.

Doch selbst wenn ich das gewusst hätte, wäre meine Entscheidung nicht anders gewesen. Diesen Fehler - aktiv zu lügen - hatte ich einmal gemacht:

Kurz nachdem ich beschlossen hatte, meinen sexuellen Erfahrungsbereich von Null auf irgendwas zu erweitern, hatte ich nach aktiver Suche jemanden über eine Singlebörse kennen gelernt. Nach einiger Zeit chatteten wir recht intensiv und irgendwann kam natürlich auch die Frage nach früheren Beziehungen auf. Um diese wand ich mich noch mit recht vagen Aussagen und Erzählungen über die Männer, in die ich verliebt gewesen war herum, aber einige Zeit später kam dann die extrem direkte Frage "Aber Sex hattest du schon mal, oder?"

WAH! :-o Vor lauter Panik schrieb ich nur "ja" %-| und hätte es am liebsten sofort zurückgenommen. Es war ein solcher Fehler... Zumal er zuvor so offen zu mir war und ich von ihm wusste, dass er auch bis Ende 20 JM war. Im Nachhinein schämte ich mich derart über diese Lüge, darüber, dass ich nicht zu mir stehen und ehrlich sein konnte. Ein Fehler, aus dem ich für mich gelernt habe, immer soweit wie möglich offen, ehrlich und fair zu sein - so, wie ich mir dies auch von der Gegenseite wünsche und bisher damit nur positive Erfahrungen machen durfte.

Wie jeder das nun für sich handhabt, sehe ich einfach als ganz persönliche Entscheidung an, die sich hier wohl auch viele nicht leicht machen. :)*

L1uise2x008


Hallo!

Also Leute ihr verkrampft euch ein wenig :=o Ich habe mir mehrere Seiten der letzten Tage durchgelesen... Also in den Puff gehen, halte ich für keine optimale Lösung. Das bringt keine Befriedigung! Ich könnte mir vorstellen, dass einige sich danach schlecht fühlen werden, aber ich kann mich auch täuschen...

Außerdem ist es nicht besonders schwer eine Frau in der Disco abzuschleppen. Behaupte ich jetzt einfach mal. Dazu braucht ihr nicht viel. Coole Klamotten, ein bisschen arrogantes Auftreten und gaaaanz wichtig Menschenkenntnnis!!!! Das entscheidende ist - welche Frau ihr anspicht/antanzt? Bei mir z.B. wäre Hopfen und Malz verloren. Wenn ich in einer Disco gehe, dann style ich mich ein bisschen, also sehe ich nett aus! Sympathisch, nett, tolle Figur. Aber ihr müsst irgendwie nach anderen Frauen gucken, die lockerer drauf sind. Und vielleicht schon einen intus haben (enthemmt).

Da habt ihr euren One-Night-Stand :)z Ohne dafür in Puff zu gehen und Geld zu bezahlen! Wer das 1. Mal hinter sich haben möchte, für den ist es die optimale Lösung. Wer sich aber nach Liebe und Geborgenheit und Sex sehnt, der sollte sowas nicht machen. :|N

Für den ist es schwieriger, denn er muss erst eine Frau finden, beide müssen sich mögen um dann irgendwaaaaaaan auch im Bett zu landen.

Kleiner Andekdote am Rande: Gestern abend wurde ich Zeuge wie ein Opa (geschätzte 65-70 J.) mit einer Oma die auch alleine war, am Nachbartisch flirtete :=o Total süß x:) x:) x:)

LG Luise @:)

LDu7is4e20B08


S. wallisii

Da schließe ich mich Aldhafera an! Ich fand dich auch sehr sympathisch @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

K~yon


@ Luise2008

Meinst du das ernst? :-o

Außerdem ist es nicht besonders schwer eine Frau in der Disco abzuschleppen.

Das ist doch genau den Kern des Problems der Meisten hier! Selbst für Normalos ist das keine Selbstverständlichkeit. Was soll ein JM dann erst davon halten?

Coole Klamotten, ein bisschen arrogantes Auftreten und gaaaanz wichtig Menschenkenntnnis!

Wenn es doch so einfach wäre. Ich glaube du siehst die Situation zu sehr aus der weiblichen Perspektive und unterschätzt daher den Schwierigkeitsgrad. Klar ist Frauen abschleppen in der Disco einfach.....wenn man weiß wie!%-|

BTW: "arrogantes Auftreten"??? ??? ??? ?

S=. wa5lliswi-i


Hi Aldhafera und Luise2008

@:) @:) (um ganz sicher zu gehen^^ also das war fei nur n Scherz, ich würd mir ja sowas von ins Hemd machen wenn mir jemand tatsächlich sowas vorschlagen würde ;-D (in der Tat: hab mich bei ner Singlebörse angemeldet und hab jetzt immer Angst eine könnte mich anschreiben ;-D was für ein Glück dass das sehr unwahrscheinlich ist *schweiß von der Stirn wisch* ;-D)

Aeldhaxfera


@ S. wallisii

HA! Panik, dass wir dir jetzt dein Postfach füllen, was? ;-) ;-D

L(u'isDe200x8


S. wallisii

Du bist sooo was von sympathisch *Luft-kuss-schicke*

Kyon

Na ja man muss sich im Klaren sein, was das für Frauen sind :=o Wenn sie sich von dir abschleppen lassen, dann bestimmt auch von anderen Männern. Aber das ist für dich in dem Moment nicht relevant, da du sie ja nicht heiraten willst, sondern eine nette, entspannte Nacht ;-)

Sag doch mal - wo ist denn dein Problem bei dieser Aktion? Wie weit kommst du? Und an welcher Stelle hapert's?

Arrogantes, Machohaftes, also Männliches Auftreten - keine Ahnung wie ich das beschreiben soll... Sie soll merken: Du bist ein Mann + Du willst Sex!!! Nix nett, nix Kumpel ;-D

Verstehst du?

H6arthCamUmxer


kann mir schon vorstellen das man das locker einfach hinbekommen könnte :-D bloß wenn man schüchtern bei Frauen ist noch keinen großen Schuß hatte ^^ dann ist die Hemmschwelle doch ziemlich hoch. ICh bräuchte da erstma Übung für. :D

Douk e_Raxul


Achso also über die Arschloch-Tour...

Naja ich kann mich leider nicht verstellen, daher...

Wort sind ja einfach zu äußern aber sie in Taten umzuwandeln ein Horror für mich.

Außerdem mal ein Wort zu den Discos:

Ich komme mir mit meinen jungen 25 Jahren fast schon alt vor. Ich würde jetzt mal sagen Durchschnittsalter 20 höchstens!!

Aaldhaefera


Kleiner Andekdote am Rande: Gestern abend wurde ich Zeuge wie ein Opa (geschätzte 65-70 J.) mit einer Oma die auch alleine war, am Nachbartisch flirtete :=o Total süß x:) x:) x:)

Zwischen meinen Großeltern väterlicherseits konnte man es auch bis zuletzt immer prickeln sehen. Eine wundervolle Liebe. Im Sommer saßen sie jeden Abend nach der Arbeit zusammen auf der Gartenbank. Sie meist mit einer Schüssel Obst oder Gemüse, was sie zum Einkochen vorbereitete, er mit einem Werkstück oder der Zeitung, und unterhielten sich dabei. Noch heute, lange nach ihrer beider Tod, ist dieses Bild aufgrund seiner Harmonie und deutlicher, innerer gemeinsamer Nähe, vollkommen lebendig in mir wie kein anderes von ihnen. :-)

cSolt u2.0


Außerdem darf ne Beziehung doch auch auf anderen Dingen als gleicher Betterfahrung beruhen.

Wer redet denn von einer Beziehung? Ich meinte ONS oder Affären oder vergleichbares. Also mein Ideal für den Start wäre, entweder komplett glücklich verlieben oder eine Affäre wo man länger anbandelt als 2-3 Stunden.

@ Aldhafera

Es war ein solcher Fehler... Zumal er zuvor so offen zu mir war und ich von ihm wusste, dass er auch bis Ende 20 JM war.

Du siehst das m.E. wirklich aus der Frauenperspektive. Er war JM, aber nicht mehr zu dem Zeitpunkt. Da gibt es wirklich einen Unterschied: Ein Mann freut sich doch, wenn er ne Jungfrau kriegt oder? Frauen dagegen sind anders. Ich habe das schonmal quasi gestanden, danach ging nix mehr. In einer anbahnenden Beziehung mit super Gefühlen OK, höchstens galant verschweigen, aber nicht lügen, ist klar.

@ Luise

Also in den Puff gehen, halte ich für keine optimale Lösung. Das bringt keine Befriedigung! Ich könnte mir vorstellen, dass einige sich danach schlecht fühlen werden, aber ich kann mich auch täuschen... Da habt ihr euren One-Night-Stand :)z Ohne dafür in Puff zu gehen und Geld zu bezahlen!

a) Wer sagt, dass Mann sich nach einem ONS nicht schlecht fühlt, habe ich schon oft gehört

b) Natürlich ist der Puff nicht optimal, aber wir müssen ja vielleicht erstmal "Lunte" riechen. Ich bin normal "geil", aber bei anderen Männern ist das vermutlich mehr Antrieb, weil sie wissen wie "es" ist.

Außerdem ist es nicht besonders schwer eine Frau in der Disco abzuschleppen.

Doch, für die meisten Männer schon. Denn: Die meisten Männer sind normal und keine PUAs. Sorry, aber das ist wieder die Frauenbrille :)z. Denn sprichst Du Männer an? Siehst Du! Den normalen Mann kostest es genauso viel Überwindung.

Arrogantes, Machohaftes, also Männliches Auftreten - keine Ahnung wie ich das beschreiben soll... Sie soll merken: Du bist ein Mann + Du willst Sex!!! Nix nett, nix Kumpel ;-D

Ich will keine Asibratze nageln, zumal so eine mich gar nicht will. Man sollte sich schon 2-3 Sätze unterhalten können.

L2uise]200x8


colt 2.0

Ich gebe dir in allem was du sagst recht! :)z Nichtsdestotrotz ist es vielleicht nicht ganz so wie du es dir vorstellst. Oder ich habe mich nicht richtig ausgedrückt...

Wer sagt, dass Mann sich nach einem ONS nicht schlecht fühlt, habe ich schon oft gehört

Natürlich gibt es Männer die sich danach schlecht fühlen, aber das sind die netten, die sensiblen. Und gerade die sollten sowas lassen! Du weißt doch worauf du dich einlässt, du bist kein kleiner Junge mehr. Und wenn du Zweifel hast, dann lass es lieber!!!

Ich bin normal "geil", aber bei anderen Männern ist das vermutlich mehr Antrieb, weil sie wissen wie "es" ist.

Ich bin kein Mann, aber ich würde fast wetten, dass das bei allen Männern ungefähr gleich ist. Wenn ein Mann "will" dann spielt es keine Rolle, ob er denn schon mal sex hatte oder nicht. Das ist übrigens bei Frauen auch so, aber die gehen mit ihrer Sexualität anders um :=o

Den normalen Mann kostest es genauso viel Überwindung

Das verstehe ich, aber zu einem ONS gehört das nun mal dazu.

Kennt ihr alle Fluch der Karibik mit Johnny Depp? Zitat Johnny Depp zu Orlando Bloom: "Da du sowieso gerade rumhängst hör mir gut zu. Es gibt Sachen die ein Mann kann und die ein Mann nicht kann. Du kannst z. B. akzeptieren, dass dein Vater ein Pirat war oder nicht. Ich kann z. B. dich absaufen lassen, aber das Schiff alleine nach Tortuga bringen, das kann ich nicht. Klar soweit?"

Das hört sich irgenwie total brutal an, aber ich als Frau akzetiere doch auch, dass ich schön zu sein habe. Und das ist gar nicht so einfach, aber man tut es. Euretwegen!

Ich will keine Asibratze nageln

Wer hat denn sowas gesagt? :-o :-o :-o Also ich meinte, dass du bei einem ONS nicht unbedingt deine Traumfrau abschleppst. Verstehst du?

A\ldh0aflexra


@ colt

Du siehst das m.E. wirklich aus der Frauenperspektive. ... Da gibt es wirklich einen Unterschied: Ein Mann freut sich doch, wenn er ne Jungfrau kriegt oder? Frauen dagegen sind anders.

Das war ausschließlich ein reiner, persönlicher Erfahrungsbericht und ganz nur auf mich bezogen. Das ist wohl nicht ausreichend deutlich geworden. Das hier ist dann Teil meines Fazits daraus: ;-)

Für einen JM besteht ja keine unbedingte Notwendigkeit, eine potentielle Partnerin darüber in Kenntnis zu setzen.

...

Wie jeder das nun für sich handhabt, sehe ich einfach als ganz persönliche Entscheidung an, die sich hier wohl auch viele nicht leicht machen.

Und nein, nicht jeder Mann freut sich, auf eine Jungfrau zu treffen. Auch da gibt es welche, die unerfahrene Frauen nicht wollen, sei es, weil sie sich überfordert fühlen, sei es, weil sie schlechten Sex befürchten. Solche Meinungen sind hier im Forum und auch in den AB-Foren schon auch zu lesen.

Wobei es wahrscheinlich ist (kenne ja keine Studien 8-)), dass unerfahrene Frauen wohl deutlich eher akzeptiert werden, als umgekehrt unerfahrene Männer.

cool}t O2.0


Das hört sich irgenwie total brutal an, aber ich als Frau akzetiere doch auch, dass ich schön zu sein habe. Und das ist gar nicht so einfach, aber man tut es. Euretwegen!

zzz

Das hatten wir schon zu genüge. Nein es klingt nicht brutal, zieh das enge weiße an und geh in Dein Zimmer und koch! (Al Bundy) :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH