Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

K*wack


@ Julien-Matteo

Du sagst: "Es ist unmöglich, bei den Eltern auszuziehen." Jeder, der diesen Schritt schon hinter sich hat, weiss, dass dieses Gesetz falsch ist.

So habe ich das nicht gesagt. Ich habe gesagt ich kann nicht bei meinen Eltern ausziehen, weil ich nicht das Geld für eine eigene Wohnung habe. Für eine eigene Wohnung braucht man Geld. Wenn man das nicht hat wird es mit der Wohnung nichts.

C.a%banxa


Für eine eigene Wohnung braucht man Geld. Wenn man das nicht hat wird es mit der Wohnung nichts.

sehr richtig! :)z

...und selbstständiger wird davon niemand, wenn Mami und Papi monatlich die Miete überweisen müssen.

D\uk:e_Raxul


@ roadrunnerII

Wie ist denn dein Date gestern verlaufen? :-)

bOrob


ein Trost - spätestens nach 50 JAHREN weiß eh niemand mehr dass du mal gelebt hast- außer du bist vielleicht König oder Popstar- dann hast Du diese Probleme aber nicht!

r*oa|drunn3erIxI


Wie ist denn dein Date gestern verlaufen? :-)

Das war doch kein Date, ich habe nur eine Freundin wieder getroffen ;-). Es war langweilig, nichts aufregendes passiert. Überwiegend über dies und das geredet, dabei bin ich eher jemand, der etwas aktives machen muss :-). Nicht immer, aber meistens.

.

Ich habe zudem ein großes Loch in meinem Selbstbewusstsein entdeckt. Ich war auf einer Veranstaltung, die Leute in den Zuschauerreien springen auf und jubeln, ich stehe auch auf, aber ich bekomme keinen Ton raus :-/. Was bitte ist denn da los? Ich verstehe es nicht, ich traue mich einfach nicht neben anderen Leuten laut zu "schreien" oder sonstiges. Dabei würde ich in der Menge sicher garnicht auffallen.

Habt ihr damit ein Problem, z.B. Leute lautstark anzufeuern, auch wenn ihr es alleine in einer Gruppe tut?

s=ebaws<tianX85


@ roadrunnerII

Siehe mein letzten Beitrag. Deiner ist vielleicht noch die Ergänzung dazu, aber halbwegs überschneiden sie sich doch.

C:abdana


Habt ihr damit ein Problem, z.B. Leute lautstark anzufeuern, auch wenn ihr es alleine in einer Gruppe tut?

Ja, alles was annähernd in die Richtung geht! Tanzen etc....

D}uke_#Raul


Überwiegend über dies und das geredet, dabei bin ich eher jemand, der etwas aktives machen muss :-). Nicht immer, aber meistens.

Achso, sowas. Ich dachte Petting oder wildes Rumgeknutsche ]:D

Habt ihr damit ein Problem, z.B. Leute lautstark anzufeuern, auch wenn ihr es alleine in einer Gruppe tut?

Wenn ich mich damit identifzieren kann ja. Bei Länderspielen Public Viewing kein Problem. Beim EM-Finale habe ich mir die Lunge aus dem Hals geschrien. Ich war aber auch einmal bei einem BVB-Spiel. Damit konnte ich mich nicht identifizieren, außer ich wäre vielleicht voll gewesen...

Aber generell bleib ich auch eher ruhiger würde ich sagen. Bin halt nicht der extrovertierte Typ.

MMonfika6x5


roadrunner

Habt ihr damit ein Problem, z.B. Leute lautstark anzufeuern, auch wenn ihr es alleine in einer Gruppe tut?

Ja, das habe ich.

aKllo383


Cabana

sehr richtig! :)z

...und selbstständiger wird davon niemand, wenn Mami und Papi monatlich die Miete überweisen müssen.

Die Diskussion wurde ja schon öfters geführt. Ich finde, du siehst das sehr einseitig.

Als ich von zu Hause ausgezogen bin, hab ich

- die Stadt + die Gegend ausgesucht, in der ich wohnen wollte

- den Studiengang + Uni ausgesucht, die ich besuchen wollte

- Leute gesucht, mit denen ich zusammen wohnen wollte

- mein Zimmer komplett selbst und die Wohnung miteingerichtet

-...

Darf ich mich dann nich selbstständig fühlen, nur weil die Kohle erstmal von zu Hause kommt? {:( Die Kohle kommt übrigens zu mir, und nicht direkt zu meinem Vermieter.

Die Alternative ist ja, dass man zu Hause bleibt sich das meiste davon durch die Umstände aufzwingen lässt. Und man sich das Zimmer ebenso durch die Eltern sponsorn lässt.

roadrunner

Ich habe zudem ein großes Loch in meinem Selbstbewusstsein entdeckt. Ich war auf einer Veranstaltung, die Leute in den Zuschauerreien springen auf und jubeln, ich stehe auch auf, aber ich bekomme keinen Ton raus :-/. Was bitte ist denn da los? Ich verstehe es nicht, ich traue mich einfach nicht neben anderen Leuten laut zu "schreien" oder sonstiges. Dabei würde ich in der Menge sicher garnicht auffallen.

Habt ihr damit ein Problem, z.B. Leute lautstark anzufeuern, auch wenn ihr es alleine in einer Gruppe tut?

Als wenn sich das um eine Karnevalveranstaltung halten sollte, hätte mir schlicht und einfach die Motivation gefehlt. Genausowenig kann ich micht mit Fussball identifizieren. Bei Musik wärs was anderes :p>

CWabaxna


Darf ich mich dann nich selbstständig fühlen, nur weil die Kohle erstmal von zu Hause kommt?

Doch natürlich und es ist ja auch der richtige Weg. Nur ob und wann jmd. auszieht sollte jedem selbst überlassen sein. ...und wenn ich mich wohl fühl da wo ich jetzt bin ist das meine Sache und ich habe keine Lust mehr mich meinen Leuten gegenüber dafür rechtfertigen zu müssen und mir ständige Sticheleien anhören zu müssen! >:(

K"waxk


Ich finde auch das Thema eigene Wohnung haben wir oft genug debatiert. %-| Wie schon gesagt solange ich nicht das Geld dazu habe ist es hinfällig.

s%ebaAstiaxn85


Aber da du ja jetzt mit der Uni fertig bist und somit vermutlich recht bald einen Job haben wirst, wirst du ja auch in absehbarer Zeit eine eigene Wohnung haben ;-)

CtabBaxna


das Thema eigene Wohnung haben wir oft genug debatiert.

Ja das stimmt...und vieles andere haben wir auf den über 4000 vorhergehenden Seiten besprochen. Viel debattiert und gute und weniger gute Ideen ausgetauscht, aber noch nichts so richtig, woraus ich eine konkrete Beseitigung meines Hauptproblems ableiten konnte, weswegen wir ja hier sind.

J|ulien`-M attxeo


Viel debattiert und gute und weniger gute Ideen ausgetauscht, aber noch nichts so richtig, woraus ich eine konkrete Beseitigung meines Hauptproblems ableiten konnte, weswegen wir ja hier sind.

Höchstwahrscheinlich liegt es daran, dass Du zu vielen Ideen schlicht und einfach nein sagst.

... wirst du ja auch in absehbarer Zeit eine eigene Wohnung haben ;-)

Das sehe ich bei Kwak noch nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH