Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

E8rzka'nz!lerl R/idculxly


Wahrscheinlich hätte ich auch gezögert, wenn sie meine Nachbarin gewesen wäre. Dann hätte ich mir wohl aber bestimmt irgendeinen anderen Grund ausgedacht.

CQaba9nxa


Kwak

Ich hab mich gestern das erste Mal außerhalb des Sports mit ihr getroffen. Zwar nur kurz, so auf zwei Stunden am Nachmittag (ihre Freundin war auch dabei), aber immerhin.

Monika65

Eine Frau, die einem Mann erzählt, dass sie ein missglücktes Date hatte, sieht dich als Kumpel.

Ja wie's aussieht bin ich genau da gelandet. Hatte gestern Abend noch ein sehr langes und tiefsinniges Gespräch mit ihr. Sie merkte, dass ich irgendwie seit zwei Tagen irgendwie anders drauf war und bohrte immer nach, was denn sei. Dann erzählte sie mir von persönlichen Dingen, die sie belasten um dann letztendlich so zu schließen nach dem Motto "bei mir is auch nicht alles rosig, kannst es mir doch ruhig erzählen", nichts ahnent, dass meine Schweigsamkeit daher rührt, dass mein "Problem" sie betrifft! Irgendwann erzählte ich ihr wahrheitsgemäß (weil sie nicht locker ließ), dass ich seit fast 8 Jahren keine Freundin habe- natürlich ohne die JM-Sache zu erwähnen! Na ja sie fand es nicht schlimm, da sie wohl schonmal n Freund mit nem ähnlichen Problem hatte. Dann unterhielten wir uns noch über Beziehungen, Affären etc. und dass sie sich auf eine Affäre nur einlassen würde, wenn sie wüsste eine Beziehung hätte keine Chance...und eben, dass sie im Moment für keine Beziehung zu haben wäre, weil sie erstmal wieder mit sich selbst klar kommen müsste.

Also ich weiß nicht- das waren sehr viel Dinge die wir geschrieben haben, doch obwohl ich eine kurzfristige Beziehung wohl im Moment gänzlich ausschließen kann, blieb bei mir so ein Fünkchen Hoffnung, dass es vielleicht in Zukunft sich dazu entwickeln könnte, wenn man sich näher kennt und die Gelegenheit anbietet. Naiv ich weiß, aber man hört ja nie auf zu hoffen. :-/

Auf jeden Fall liest sie grad so ein Buch, in dem es darum geht selber sich und seine Umwelt wieder positiver zu betrachten- also emotional scheint sie schon mal genau auf meiner Linie zu liegen. Werd mir das Buch auf jeden Fall auch mal besorgen! (;

M\onik;a6x5


Cabana

nichts ahnent, dass meine Schweigsamkeit daher rührt, dass mein "Problem" sie betrifft!

Das hast du ihr dann auch nicht erzählt oder doch? Das ist mir nicht so ganz klar geworden.

und eben, dass sie im Moment für keine Beziehung zu haben wäre, weil sie erstmal wieder mit sich selbst klar kommen müsste.

Da ist ein Skepsis angebracht, wenns funkt, dann funkts. Das hättest du gemerkt, selbst wenn sie dann einen Rückzieher gemacht hätte..

r*oadZrunnTerIxI


ass ich seit fast 8 Jahren keine Freundin habe- natürlich ohne die JM-Sache zu erwähnen

Mal ehrlich, was geht sie das an? Im Grunde nichts!

Wenn sie noch weiter nachbohrt, würde ich höchstens sagen: "Mal hier und ein bisschen, du kennst das ja, das Übliche, aber nichts erwähnenswertes *grins*".

Ich würde sie von "Unerfahrenheit" nichts wissen lassen, aber das ist meine persönliche Meinung.

Dann unterhielten wir uns noch über Beziehungen, Affären etc. und dass sie sich auf eine Affäre nur einlassen würde, wenn sie wüsste eine Beziehung hätte keine Chance...und eben, dass sie im Moment für keine Beziehung zu haben wäre, weil sie erstmal wieder mit sich selbst klar kommen müsste.

wenns funkt, dann funkts

So ist es, daher empfinde ich es als totalen Quatsch, was sie da redet :-/.

Das klingt immer so böse was ich schreibe und nicht gerade optimistisch, aber ich mein das nicht so :)*.

c(olt l2.x0


@ Copper

Du schreibst immer öfter, dass du aus deiner Rolle nicht rauskannst... und damit machst du eigentlich nix anderes. Wie kannst du denn darüber jammern, dass andere bei verschiedenen Sachen erfolgreicher sind, wenn du sie erfolgreicher sein läßt??

Na ja, ich kann schon aus der Rolle des Opfers heraus und habe es auch schon geschafft. Aber man erleidet halt Rückschläge und fällt darin zurück. Ohne wieder das Opfer spielen zu wollen: Ich habe diese Rolle anerzogen bekommen und ich lerne gerade erst sehr langsam, sie vollständig wieder abzulegen. Ich konditioniere mich quasi wieder in die entgegengesetzte Richtung. Das ist ein aufwändiger Prozess.

Ich möchte auch mal betonen: Der JM-Status ist insofern eigentlich von Vorteil. Diese "Beziehungsarmut" hat mir ja erst die Augen geöffnet für all die Dinge, die falsch gelaufen sind und die ich jetzt langsam korrigieren werde. Wie ich schon immer gesagt habe: JM zu sein ist ein Symptom und nicht das "Gebrechen" selbst.

Kfwak


@ Cabana

Für mich klingt das alles wenig erfolgversprechend. Ich will es dir nicht vermiesen. Ist nur meine Meinung nachdem was du geschrieben hast.

Dass sie ihre Freundin mitbringt wenn ihr euch trefft zeigt, dass sie nicht wirklich Zeit nur mit dir verbringen will oder sie kommt nicht auf diese Idee.

C.aboanaa


@ Monika65

Nein natürlich weiß sie nich, dass ich noch JM bin! ;-)

@ roadrunnerII

Keine Sorge, ich versteh schon wie du das meinst und ehrlich gesagt stimm ich dir in den meisten Punkten ja auch zu- is halt bloß so, dass ich das nicht immer umsetze.

Zumindest weiß sie nach unserem heutigen Chat, dass ich sie süß finde. Erstmal sacken lassen. Was sie mit der Information anfängt ist ihr Ding, aber das zumindest weiß sie jetzt- ist ein Anfang! ;-)

Cxabanxa


Dass sie ihre Freundin mitbringt wenn ihr euch trefft zeigt, dass sie nicht wirklich Zeit nur mit dir verbringen will oder sie kommt nicht auf diese Idee.

Na ja sie meinte, sie geht nochmal raus mit ihrer Freundin und hat mir bei der Gelegnehiet angeboten mit vorbei zu kommen. Das war ok für mich.

M$oynikxa65


Cabana

Nein natürlich weiß sie nich, dass ich noch JM bin!

Das hatte ich fast vorausgesetzt, aber weiß sie auch, dass du nicht nur ihr "Sportsfreund" sein willst?

C+abaxna


weiß sie auch, dass du nicht nur ihr "Sportsfreund" sein willst?

Nein ich denke nicht! Aber wie gesagt, ich hab ihr heute indirekt zu verstehen gegeben, dass ich sie süß finde. Vielleicht hat sie das bis morgen vergessen, vielleicht grübelt sie auch darüber, wie ich das nun gemeint haben könnte.

CQoppKer


@ colt

Ich möchte auch mal betonen: Der JM-Status ist insofern eigentlich von Vorteil. Diese "Beziehungsarmut" hat mir ja erst die Augen geöffnet für all die Dinge, die falsch gelaufen sind und die ich jetzt langsam korrigieren werde. Wie ich schon immer gesagt habe: JM zu sein ist ein Symptom und nicht das "Gebrechen" selbst.

Seh ich genauso. Und weil du auch sagst, du "konditionierst" dich um - ich seh das auch eher als Vorteil. Ich würde zwar nicht von umkonditionieren reden, das hat wieder was von Selbstverleugnung, aber im Prinzip hast du ja recht. Ich lern mich besser kennen, mit meinen Fähigkeiten umzugehen, und da hängen ganz neue Qualitäten dran. Keine Ahnung, vielleicht muß man ja auch erst 25 werden, um mit diesen Waffen umzugehen zu lernen ;-)

Das Gute ist halt, dass man nicht in so nem Trott drinsteckt, wenn man die Jammerphase hinter sich hat. Negative Angewohnheiten schleichen sich immer ein, ob man sich als Dauersingle einigelt und 10 Jahre selbst bemitleidet oder 10 Jahre lang konsequent an die falschen Partner gerät.

Ich denke aber, in unserer Situation hat man vielleicht ganz andere Entwicklungsmöglichkeiten.

@ cabana

Nein ich denke nicht! Aber wie gesagt, ich hab ihr heute indirekt zu verstehen gegeben, dass ich sie süß finde. Vielleicht hat sie das bis morgen vergessen, vielleicht grübelt sie auch darüber, wie ich das nun gemeint haben könnte.

Vielleicht täusch ich mich, aber ich hab irgendwie den Eindruck, dass du zu vorsichtig und zögerlich rangehst. Und dass wieder viel im Hinterstübchen abgeht, was real noch gar nicht läuft. Dann könnte man halt meinen, du weißt gar nicht, was du von ihr willst, ob du sie überhaupt willst. Du überlegst, was sie von dir hält und wie du ihr vermittelst, dass du ihr gerne näher wärst, aber möglichst ohne ihr es deutlicher zu machen - und damit mein ich keine Geständnisse, sondern deutliche Zeichen dafür, was du von ihr willst.

Also ich halte die ganzen Zögerlichkeiten und die Zurückhaltung für ein Zeichen von Unsicherheit und Unentschlossenheit dahingehend, wo es hingehen soll. Die Dame könnte ja mitmachen... was dann? Wenn man sich sicher ist, was dann läuft und wo es hingehen soll, dann seh ich die Unsicherheiten unbegründet. Dann könnte mans einfach machen. Ne Erlaubnis brauchts nicht.

Kswaxk


Ich denke aber, in unserer Situation hat man vielleicht ganz andere Entwicklungsmöglichkeiten.

Ob uns das weiter hilft? :-/

KHwkaxk


Warum so still?

Hat hier die Frühjahrsmüdigkeit Einzug gehalten ??? Bei mir hat sie es scheinbar. Ich fühle mich seit Tagen müde und kraftlos. :-( Oder ich werde schon wieder krank. {:( Vielleicht werde ich auch einfach nur alt. :-/

r[oadvrunxnerII


Warum so still?

Still, im Gegenteil, hallo Kwak ;-D.

Ich fühle mich seit Tagen müde und kraftlos.

Wie wäre es mit etwas frischer Luft, raus in die Natur :-), laufen, radfahren...

KBwMaxk


Hallo roadrunner *:)

In den letzten Tagen war ich etwas im Garten beschäftigt. Hat meine Müdigkeit nicht vertreiben können.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH