Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

cxolt b2.0


@ Stimpy

Du sagst also, Du hättest mehrere "Übungseinheiten" benötigt. Worauf bezieht sich das denn? Ich meine das rumschrauben selber stelle ich mir jetzt nicht so schwer vor bzw. in der light-Variante hatte ich ja auch schon das Vergnügen. Und der rein motorische Ablauf ist doch eh nur Trieb oder? Ich denke das es doch letztlich wieder nur darum geht, seine Blockaden abzubauen und sich gehen zu lassen, voller Trieb voraus sozusagen. Man sagt doch nichtz umsonst: "dumm, fi**t gut". Leute ohne übergroßes Oberstübchen sind eben auch nicht so blockiert.

@ Ich29

Also die Geschichte mit dem Internet kann man schon mal abhaken. Wüsste da nie watt ich überhaupt schreiben soll und auch das ganze umschreiben ist net so mein Ding.

In Internetbörsen gibt es ganz klar einen "Frauenmarkt". Als Mann musst Du i.d.R. da ausdauernd sein und viele Frauen sind wohl auch "mental" nicht in guter Verfassung, was man so hört.

Dann suche ich doch lieber das richtige Gespräch. Ja der Discogänger bin ich leider auch nicht.

Gute Einstellung finde ich.

Eine Frau ist nich verzweifelt keinen Partner zu haben, sie bekommt ja immer was sie will.

Määäähhhp, falsche Antwort! Du weist doch: Das sind Gefühle, die Dich nicht weiterbringen. Das wäre ungefähr so als würde sich eine Frau beschweren, dass Frauen immer die Kinder austragen müssen. Es gibt nun mal Unterschiede zwischen Mann und Frau und dazu gehört nun mal, dass Männer den proaktiveren Part in der Anbahnung spielen (im Übrigen geben die meisten Frauen einem initial das Go, nur kappieren das die meisten Kerle nicht, weil solche Signale viel zu subtil sind).

Es gibt wohl auch Männer, die sind von aktiven Frauen abgeschreckt, weil sie selber erobern wollen, jagen quasi. Lies Seite 1992 dieses Threads und mein Zitat von 23:10. Da hast Du genug Potenzial, um Dich aufzuregen. Aber wie gesagt, Du gewinnst dabei nicht und alles was Du davon hast sind schlechte Gefühle.

Ich denke, die Bewältigung des JM-Daseins ist eine seelische Umprogrammierung gepaart mit der Ausführung diverser Aktivitäten. Zum seelischen Teil gehört eben auch das Bewältigen von Frauenhass, Neid und Angst. All das kannst Du schonmal ganz für Dich selber durchführen.

rIoadorunnexrII


Lies Seite 1992 dieses Threads und mein Zitat von 23:10.

Sehr interessant und sicher etwas wahres dran.

Aber dann verstehe ich einfach nicht, wie es kommt, dass all meine Freunde schon ihre ersten Freundinnen hatten. Wie kann das sein ???. Denn diese ganzen bereits genannten Kriterien erfüllen sie bei Weitem nicht.

.

Warum mussten meine Freunde wenig dafür tun, bei einer Frau zu landen? Wie kommt es, dass die Frauen sich auch für die interessierten, dass geht dann immer ruck zuck, dann sind die zusammen :)D.

.

Ich war übrigens gestern auch einer Party, nur Bekannte und Freunde.

20-30 Leute, habe nicht genau gezählt. Darunter etwa 10 Frauen, 1 davon war Single!!! EINE!!! Der Rest vergeben, halt die Freundinnen der Freunde/Bekannte oder umgekehrt.

EKrzkanFzolerV Ri{dculxly


Tjo, ein Normalo würde jetzt sagen: Eine reicht doch völlig.

I{ch2x9


Ja das ist halt das schlimme, obwohl ich erheblichen Nachholbedarf hätte, würde icht trotzdem nicht alles nehmen.

cLolt P2.&0


@ roadrunner

Warum mussten meine Freunde wenig dafür tun, bei einer Frau zu landen? Wie kommt es, dass die Frauen sich auch für die interessierten, dass geht dann immer ruck zuck, dann sind die zusammen :)D.

Mir fällt dazu folgendes ein:

1. Du glaubst innerlich ganz fest daran, dass mit Dir was nicht stimmt. Das geht ja aus Deinem Post eindeutig hervor. Vielleicht strahlst Du genau das aus.

2. Außerdem wissen Typen mit Erfahrung auch, wann sich bestimmte Zeitfenster öffnen und schließen und wann sie (im wahrsten Sinne des Wortes) zugreifen müssen. Das fehlt Dir vielleicht.

3. Hast Du schonmal überlegt, ob es an der "Authentizität" liegt. Ich finde das ist ein wichtiges Thema. Was oder wen willst Du wirklich? Bei Dir und (ich glaube) Cabana denke ich oft: OK, die machen viel (Respekt) aber irgendwie versuchen die die Lösung mit der Brechstange herbeizuführen. Soll heißen: Ihr versucht irgendwie Euch krampfhaft in jede Frau zu verlieben. So hört es sich zumindest an.

4. Viele Menschen sind anspruchslos und umgeben sich gerne mit anspruchslosen Menschen. Vielleicht bist Du anspruchsvoll und erwartest etwas "Echtes" (OK, das widerspräche sich jetzt Teils mit Punkt 3, wobei auch wiederum nicht).

Ich denke Liebe ist ein ganz anderes Thema. Das ist vermutlich Zufall.

rWoadrr~unner{II


1. Du glaubst innerlich ganz fest daran, dass mit Dir was nicht stimmt.

Mit mir ist eigentlich alles in Ordnung, ich weiß aber innerlich, an welchen Dingen ich noch arbeiten muss.

2. Außerdem wissen Typen mit Erfahrung auch, wann sich bestimmte Zeitfenster öffnen und schließen und wann sie (im wahrsten Sinne des Wortes) zugreifen müssen. Das fehlt Dir vielleicht.

Das stimmt! Es gab sicher Situationen, wo ich hätte etwas tun müssen, aber nichts getan habe.

Ihr versucht irgendwie Euch krampfhaft in jede Frau zu verlieben

Ich versuche mich nicht unbedingt zu verlieben, aber ich versuche, Frauen kennen zu lernen. Ich habe das Gefühl, als könne ich mich in keine Frau verlieben. Und wenn ich mal eine sehr mochte, beruhte es nicht auf Gegenseitigkeit. Das wirkliche Verliebtsein hatte ich also noch nie.

Hast Du schonmal überlegt, ob es an der "Authentizität" liegt.

Ja, aber dieses Thema bringt mich immer schwer zum Nachdenken. Ich würde schon sagen das ich authentisch wirke. Ich habe dazu gelernt, ich handel anders, ich überdenke meine Vorgehensweise, achte manchmal darauf was ich wie am besten ausdrücke, aber ich denke nicht, dass ich mich dadurch verstelle, denn das bin immer noch Ich.

Eins kann ich aber ganz sicher sagen: Ich bin nicht auf der Suche nach der großen Liebe!

Frauen ansprechen, flirten, Frauen treffen, dass sind eben Sachen, die mir Spaß machen und so etwas möchte ich auch.

Ich möchte das Gefühl wieder haben, vor Angst zu sterben, wenn ich vor ihrer Tür stehe und kurz davor bin die Klingel zu drücken 8-).

MpeliIssYa*21


Es ist sehr interessant zu lesen was ihr hier so schreibt........................was ihr für eine Kraft ins Nachdenken und Grübeln steckt!!!!

Hey man ich bin zb auch noch JF und wenn ich eins nicht mache dann ist es mich selbst zu bemitleiden und anzufangen die Männer zu hassen..................( meistens zumindest :=o)..........wenn da auf der Party eine Frau war die Singel war,hey mannnnn auch wenn sie nicht dein Typ war, das perfekte Übungsopjekt...................wärst du mal hingegangen und hättest ein bischen mit ihr gequatscht.......................hättest du evtl fürs nexte mal,wenn dir eine gefällt was dazu gelernt?!........................................

goernecLexben


Moin Leuts ich geh jetzt aufn Saufurlaub, hab aber noch nicht mal Kondome mitgenommen da ich mir sowas im Moment nicht vorstellen kann. Naja vielleicht kann ich dort wengstens nen bisschen das flirten üben.

mfg

IFch2x9


sowas sollte man aber trotzdem immer dabei haben, immer dann wenn man es am wenigsten vermutet passiert es.

Lkuis6e2q008


sowas sollte man aber trotzdem immer dabei haben, immer dann wenn man es am wenigsten vermutet passiert es.

:)z :)z :)z

Oh Leute Leute Leute - also wie sich manche Männer aufführen, tut mir leid, dann wundert es nicht, dass sie noch alleine sind. Und da kann ich kein Mitgefühl aufbringen!!!

Hatte gestern wieder so ein Erlebnis :(v

Entschuldigung, musste meinen Frust loswerden...

rIoa:dMruHnnexrII


sowas sollte man aber trotzdem immer dabei haben, immer dann wenn man es am wenigsten vermutet passiert es.

Ich habe auch nie eins dabei, zu Hause habe ich auch keine.

Ich hatte mal so ein normales Kondom, dass war aber zu klein. Ich kenn also nichtmal meine Größe.

C#abbana


...breaking News! ;-D

Ich war gestern mit Freunden in einer Disko. Nach anfänglichem zusammen rumstehen und tanzen hat sich die Gruppe dann irgendwann aufgelöst zwecks unterschiedlicher Musikgeschmäcker. Jedenfalls war ich dann allein irgendwo am Rumtanzen und hab sowas wie Blickkontakt zu nem Mädel versucht aufzubauen. Hab zwei, drei Mal ein nettes Lächeln bekommen. Irgendwann kam so ein schmieriger alter Sack, der sie begrabbeln wollte (dachte erst es sei ihr Freund). Sie is kurz verschwunden und als sie wieder kam hab ich ihr noch ein nettes Lächeln geschenkt, was damit beantwortet wurde, dass sie plötzlich vor mir tanzte...

Das war der Moment wo ich mir dachte: wenn ich sie jetzt nicht anspreche werd ich mich monatelang schwarz ärgern! Ein paar Worte später hab ich sie auf ein Getränk an der Bar eingeladen. Groß weiter tanzen konnten wir nicht mehr, weil ihre Leute dann gehen wollten. Aber natürlich hab ich sie gefragt, ob wir uns wieder sehen, was mit einem "ja gern" beantwortet wurde, Nummern getauscht und fertig.

Ja es war wie ein Film, der da an mir vorbei zog, ich habe keine Ahnung warum dieses Situation einfach so zu Stande kam und z.B. nicht schon Jahre früher. Ich such grad noch nach dem Hacken. Es war auf einmal wie ein Automatismus: ein Schritt folgte dem anderen, obwohl ich das nie geübt hatte. :=o

Aber jetzt kommt Phase 2, vor der ich schon wieder Angst habe:

1. Ab wann meldet man sich bei ihr?

2. Für was verabredet man sich?

3. das Problem des Small Talks- ein halbwegs interessantes Gespräch am Anfang aufbauen, sodass sie nicht vor lauter Grauen die Flucht ergreift, sondern weiter Interesse hat!

r>oadr!unnerxII


@ Cabana

Ich erinnere mich noch, dass du vor kurzem geschrieben hast, du hast in nächster Zeit keine Lust mehr auf Frauen ;-D. Da war doch was ;-).

1. Ab wann meldet man sich bei ihr?

Nach 2-3 Tagen!

2. Für was verabredet man sich?

"Hi, anlässlichs des schönen Abends neulich in der Disco, wo wir unsere Nummer getauscht haben, melde ich mich nochmal bei dir, du erinnerst dich ;-D! Hast du nicht Lust am Freitag "dies und das" (lass dir was einfallen) zu machen...(oder lad sie irgendwo hin ein). Wenn du Bock hast, dann meld dich doch mal wieder, würde mich sehr freuen."

L'uise2x008


roadrunnerII

Ich hatte mal so ein normales Kondom, dass war aber zu klein

So so... Na dann wissen wir ja Bescheid ;-D Alter Angeber!!! 8-)

Cabana

BRAVO - die sind für dich @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Also die ersten Tipps von einer Frau :-D

1. Ich würde mich morgen melden, 2 Tage vergehen lassen. Nicht anrufen, vielleicht erst mal Sms schicken a là bist du gut nach Hause gekommen, hast du Lust nä. Woche irgendwo was trinken gehen.....

Ihr könnt euch erst mal über diese Disco unterhalten und dann weitergucken, ob gemeinsame Interessen da sind!!

Viel Glück und mach dich nicht verrückt!!!

Liebe Grüße

Luise @:)

rdoad|runnerxII


So so... Na dann wissen wir ja Bescheid ;-D Alter Angeber!!! 8-)

Tatsache ;-D!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH