Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

enng=ineGer


bist du schwer vom Begriff?

VON - VON Begriff. Wenn du mich schon dumm von der Seite anmachst, dann mach es grammatikalisch richtig!

Genau!!!! Du würdest ihr helfen, das spricht für dich als Menschen. Aber würdest du dich in sie verlieben? Findest du eine Frau die nur jammert und nörgelt rattenscharf? Malst du dir aus wie es mit ihr im Bett wäre? Wohl kaum...

oh okay. Ich hab nicht gewusst, dass es in dem Thread nur darum geht Sex zu haben und nicht unbedingt eine Beziehung zu führen.

Es ist natürlich vollkommen klar, dass ich mir bei einer depressiven Frau nicht vorstelle, wie es mit ihr im Bett wäre, aber das würde mich auch nicht davon abhalten sie näher kennenzulernen.

Vielleicht ist das mit dem Fett ein guter Vergleich. Denn das würde mich wiederum stören. Aber es gibt sicher Leute, denen das egal ist und sich vielleicht auch in dickere Frauen verlieben.

Daran sieht man doch was ich meinte. Tauscht einfach "fett" gegen "depressiv".

E9rzkManzler7 Ri4dcuxlly


Um das Verlieben geht es doch garnicht. Es geht um das rationale Abwägen, ob Derjenige oder Diejenige es wert sind.

t?am


Es ist natürlich vollkommen klar, dass ich mir bei einer depressiven Frau nicht vorstelle, wie es mit ihr im Bett wäre, aber das würde mich auch nicht davon abhalten sie näher kennenzulernen.

Kennenlernen klar, aber was machst du, wenn du 2 Personen zur Auswahl hast. Eine depressive und eine freundliche, lachende Frau.....welche sprichst du an (und es geht hierbei fast nur um den ersten Eindruck)....Frauen haben halt meistens die Wahl und warum sollen sie sich nicht für das auf den ersten Blick positivere entscheiden.

Aber das alles ändert sich natürlich, wenn du die depressive Person im Freundeskreis hast und diese eigentlich automatisch irgendwie kennenlernst. Aber hier geht es eher um den ersten Eindruck und die Chancen...ich persönlich würde auch nichts mit einer depressiven Frau anfangen...das würde mich wohl auf Dauer kaputt machen und ich wissend in sowas reinstürzen...nein danke...klingt hart, aber ist irgendwie so.

LFuciseN200x8


engineer

Es tut mir leid, dass ich dich angegriffe habe. Vielleicht war ich noch gereizt von der Arbeit, sorry @:)

In diesem Thread geht es nach wie vor, wie man möglichst zu einer Beziehung kommt und nicht wie man diese erhält. :=o Jeder, und gerade die Frauen, versuchen hier Impulse zu geben, neue Ideen. Mir geht's nicht darum jemanden schlecht zu machen, ganz im Gegenteil! Ich finde, und das ist meine persönliche Meinung, dass ein positiv eingestellter Mann es einfacher mit Frauen hat. Wenn jemand Depress. hat, dann ist das eine Krankheit. Aber wenn einer immer nur schlecht gelaunt ist und jammert, dann strahlt er das auch aus!!! Und welche Frau möchte so einen Typen (gesetzt den Fall sie kennt ihn nicht) näher kennenlernen? Die meisten, wenn nicht alle, werden schnell das Weite suchen :=o

Ach, ich habe keine Lust mehr... ich rede und rede und rede - alles für die Katz :(v :(v :(v

M1oniqka6x5


Ich hab nicht gewusst, dass es in dem Thread nur darum geht Sex zu haben und nicht unbedingt eine Beziehung zu führen.

??? Gerade wenn man eine Beziehung will, ist es wichtig, ob jemand krank ist, für Sex ist das eher nicht so entscheidend. Ich finde, das ist durchaus ein Auswahlkriterium.

Lju$ise20J08


Der Titel lautet:

Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen!!!!!

C aban*a


Der Titel lautet:

Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen!!!!!

Ja und vor 3 oder 4 Jahren, als ich hier das erste Mal war, hab ich mir auch gedacht- 25!? So lange werd ich niemals warten. Tchja, jetzt bin ich auch 25 und immer noch JM! :-|

L~uiSse2400x8


Cabana wo geht ihr Freitag hin? Schon was geplant? :-D

rAo_adrkunknerxII


Ja und vor 3 oder 4 Jahren, als ich hier das erste Mal war, hab ich mir auch gedacht- 25!? So lange werd ich niemals warten. Tchja, jetzt bin ich auch 25 und immer noch JM! :-|

Tja und mir wurde damals gesagt, "mit 18 hast/hattest du dann auch schon deine erste Freundin".

Ich sollte mir bei der Renovierung sogar ein größeres Bett kaufen, da es für zwei nicht reicht.

Meine Eltern sind vor ein paar Jahren davon ausgegangen das ich in absehbarer Zeit eine Freundin mit nach Hause bringe.

Ich habe mich für das kleine Bett entschieden, es reicht mir und im Zimmer ist mehr Platz ;-D.

e@ngiNnexer


Ach Luise, du kannst doch jetzt nicht einfach klein beigeben? ]:D

Ist klar, dass es jemand leichter hat allgemein Leute kennenzulernen bzw. ins Gespräch zu kommen (nicht nur auf Frauen beschränkt) wenn er fröhlich und gut gelaunt ist. Aber das macht ihn doch noch lange nicht attraktiver, oder?

Vielleicht versteht ihr mich auch alle Falsch oder habt das falsche Bild im Kopf. Wenn es um das Kennenlernen geht, dann spielt natürlich die Körpersprache zu erst eine Rolle. Ist ein Unterschied ob man neutral schaut oder eben die Frau anlächelt ABER ich rede hier von der Attraktivität eines Menschen. Und die ist meiner Meinung nach unverändert. Sei der Mensch nun fröhlich oder eben traurig. Nicht die Sympathie sondern die Attraktivität. Eine traurige Frau kann doch auch gut aussehen, oder? Bzw. ein gutaussehender Mann?

??? Gerade wenn man eine Beziehung will, ist es wichtig, ob jemand krank ist, für Sex ist das eher nicht so entscheidend. Ich finde, das ist durchaus ein Auswahlkriterium.

okay.

Der Titel lautet:

Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen!!!!!

Ja ich weiß, ich bin ganz Ohr.

C%abaGna


Cabana wo geht ihr Freitag hin? Schon was geplant? :-D

Ich hab ne Bar ausgesucht, den Vorschlag fand sie gut. Hab bloß Angst, dass wir uns wieder so wenig zu erzählen haben. Es ist für mich alles andere als Routine. Kommt mir eher wie ein Bewerbungsgespräch vor, wo man immer aufpassen muss, dass man ja nicht zu wenig lächelt um ja nicht negativ rüber zu kommen.

reoad#runnxerII


Wie Cabana, schon wieder ein Date ???

C_abaxna


Das ist die selbe wie am Freitag, die ich am Freitag kennen gelernt habe. Am Freitag ist aber das zweite Date.

Lzuise7200x8


roadrunnerII

Kriegst Konkurrenz ;-D @:)

rmoadrunn\erxII


Achso, ich dachte daraus wäre nichts geworden.

.

Es gibt zur Zeit in einem Verein eine echt sehr nette Frau |-o, ich habe sie zum zweiten Mal gesehen und angesprochen. Das Gespräch war viel zu kurz, es ist einfach zuviel los dort. Meist ist sie von anderen umgeben, dass war garnicht mal so einfach ;-D.

Ich bin zur Zeit ratlos, natürlich werde ich sie noch öfters sehen, aber ich werde dort kein vernünftiges Gespräch führen können, weil sie zu 99% von Freundinnen umgeben ist oder Leuten die sie halt kennt.

Jetzt traue ich mich seit langem mal wieder nicht aktiv etwas zu machen, weil es dann jeder im Verein mitbekommt :-/. Wie auch immer ich es anstellen soll, ich muss mir noch etwas einfallen lassen 8-).

Die alte Zettelmethode ist effektiv, leise ;-D, aber total auffällig, dass macht die Runde.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH