Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

Jjulien>-Mattxeo


Ich wäre so gerne in den Süden geflogen. Leider konnte ich keinen davon überzeugen mit zu kommen :(v.

Du willst erst nächstes Jahr fliegen? Viel zu spät! Mach doch eine Gruppenreise. Da lernst Du auch noch neue Mädels kennen. Entsprechende Reiseangebote gibt es reichlich.

J1uli?en-M[attxeo


PS: Wenn du im Süden so weitermachst wie Du hier aufgehört hast, kommst Du als Ex-JM zurück. ;-)

r2oadru6nnexrII


Du willst erst nächstes Jahr fliegen? Viel zu spät! Mach doch eine Gruppenreise. Da lernst Du auch noch neue Mädels kennen. Entsprechende Reiseangebote gibt es reichlich.

Leider habe ich mich mit dem Thema Gruppen Reisen nie beschäftigt.

Ich habe gewisse Vorstellungen von einem solchen Urlaub.

1.) Sonne, Strand und Meer ;-), so sollte es tagsüber aussehen

2.) Abends Party, oder auch einfach mal gemütlich etwas essen gehen. Ich könnte mich aufkeinenfall jeden Abend zudröhnen!

PS: Wenn du im Süden so weitermachst wie Du hier aufgehört hast, kommst Du als Ex-JM zurück. ;-)

Dafür würde ich nicht in den Urlaub fliegen, es geht mir einfach nur um Spaß...einfach mal abschalten ;-).

J1uliPen-]Mattxeo


Was bei Wikipedia steht, ist 100 % wahr. ;-) Also gehe ich's mal Schritt für Schritt durch:

...entwickelten sich bei Frauen vor allem Präferenzen, die einen Mann als Ernährer und Beschützer kennzeichnen...

Wenn nötig, sorge ich gerne für sie. Allerdings lege ich Wert darauf, dass sie selbst einem Beruf nachgeht, sofern nicht besondere Ereignisse eine vorübergehende Pause erfordern. Beschützen würde ich sie jederzeit. Ich glaube, dieser Instinkt ist gut ausgeprägt. Motto: "Finger weg von der Kleinen." Selbstverständlich geht Abschreckung stets vor Gewalt, ich bin ja ein sehr friedliebender Mensch (Notiz für meinen Terminplaner: Kampfsporttraining erforderlich, um gewaltfreier Abschreckungswirkung Nachdruck zu verleihen. ;-) )

...sollen sich Frauen zu Partnern hingezogen fühlen, die ein nonverbales Dominanzverhalten zeigen...

Mmhh, auf der Beziehungsebene stehe ich auf selbstbewusste, emanzipierte Frauen mit eigener Meinung. Auf der "anderen Ebene" finde ich mit steigendem Selbstbewusstsein immer mehr Gefallen an "nonverbalem Dominanzverhalten".

Insbesondere sollen hochgewachsene Männer mit athletischem Körperbau als attraktiv gelten

Hochgewachsen ist kein Problem. Das mit dem athletischen Körperbau lässt noch auf sich warten (Terminplaner-Notiz: Fitnesstrainer Schuld in die Schuhe schieben und nochmals ernstes Wort mit ihm reden).

wichtiger seien jedoch Merkmale, die auf Reife, Intelligenz, Verlässlichkeit und Ehrgeiz hinweisen (Vermögen, berufliche Position, Statussymbole).

Gott sei Dank. ;-) Hier kann ich hoffentlich ein bisschen ausgleichen, obwohl das mit dem Vermögen besser und das mit der Intelligenz ja nie genug sein kann (Notiz: Geld für schicken BMW ansparen. Wollte ich immer schon mal fahren). Dicke Minuspunkte aber für die Reife. Einen JM kann man unmöglich als reif bezeichnen: Abwertung auf 6+, maximal 5-!

Männer würden instinktiv den reproduktiven Wert der Frauen nach dem physischen Erscheinungsbild, d. h. Körperbau, glatte Haut, glänzende Augen und nach dem Verhalten, z. B. körperliche Aktivität und Gestik bewerten.

Wikipedia kennt mich ja in- und auswendig. Tatsächlich stehe ich total auf weibliche körperliche Aktivität und Gestik! ;-) x:)

J~ulien-GMatxteo


Leider habe ich mich mit dem Thema Gruppen Reisen nie beschäftigt.

Du sollst Dich nicht damit beschäftigen, Du sollst eine buchen. 8-)

Ich habe gewisse Vorstellungen von einem solchen Urlaub.

1.) Sonne, Strand und Meer ;-), so sollte es tagsüber aussehen

2.) Abends Party, oder auch einfach mal gemütlich etwas essen gehen. Ich könnte mich aufkeinenfall jeden Abend zudröhnen!

Da würde ich Mallorca, Ibiza oder spanisches Festland empfehlen. Italien ist auch sehr schön, aber etwas teurer.

es geht mir einfach nur um Spaß

Eben, drum... ;-)

ryoadruRnnxerII


Insbesondere sollen hochgewachsene Männer mit athletischem Körperbau als attraktiv gelten

Das motiviert mich ja richtig auch weiterhin schwere Gewichtsscheiben aufzulegen. Aus einem Fitnessstudio bekommt mich ohnehin nie wieder jemand raus, bis zu dem Tag wo mein Heimstudio steht (gibt es nach dem Studium).

Allerdings bezweifel ich das mir das bei Frauen weiterhilft, zumal ich immer ein T-Shirt trage, im Herbst und Winter sogar Pullover :)D.

Da würde ich Mallorca, Ibiza oder spanisches Festland empfehlen. Italien ist auch sehr schön, aber etwas teurer.

An was anderes hätte ich jetzt auch nicht gedacht ;-D.

JQulien#-Matte!o


Das motiviert mich ja richtig auch weiterhin schwere Gewichtsscheiben aufzulegen. Aus einem Fitnessstudio bekommt mich ohnehin nie wieder jemand raus, bis zu dem Tag wo mein Heimstudio steht (gibt es nach dem Studium).

Also ein Heimstudio würde ich nicht unbedingt empfehlen. Es macht doch mehr Spass, auch mal rauszukommen.

Hart trainieren finde ich gut, allerdings muss man aufpassen, dass man es nicht übertreibt. In meinem Fitnessstudio gibt es einige, die aus einem athletischen bis muskulösen Körper einen aufgedunsenen, massigen Körper gemacht haben. Ich glaube nicht, dass das bei Frauen so gut ankommt.

J}ulien$-M:atteo


An was anderes hätte ich jetzt auch nicht gedacht ;-D.

Gut, vergiss bitte nicht, dem Forum ne Karte zu schreiben.

reoazdrukn_nerII


Also ein Heimstudio würde ich nicht unbedingt empfehlen. Es macht doch mehr Spass, auch mal rauszukommen.

Ja, beides ;-). Ich will mich nicht immer darauf verlassen, jederzeit im Fitnessstudio trainieren zu können. Manchmal sind diese überfüllt, es gibt für mich viele Gründe eine gewisse Grundausstattung zu Hause zu haben.

In meinem Fitnessstudio gibt es einige, die aus einem athletischen bis muskulösen Körper einen aufgedunsenen, massigen Körper gemacht haben.

Ich bin natural und werde es auch immer bleiben. Meine Muskeln werden dabei keine überaus großen Maße annehmen.

Gut, vergiss bitte nicht, dem Forum ne Karte zu schreiben.

Mach ich dann, nächstes Jahr ;-D. Nichts desto trotz werde ich mich im Reisebüro einmal informieren.

K)wKaUk


Urlaub

Daran habe ich auch in den letzten Tagen gedacht. :-/ Stellt sich die Frage wohin. Eine Neuauflage der Reise nach Hamburg gibt es diesmal nicht. Eine Alternatividee fehlt mir und das Geld ist auch knapp. Also läuft es auf zu Hause bleiben hinaus. Vielleicht gibt es hier noch das ein oder andere heiße Erlebnis. :=o

KUwFak


@ Julien-Matteo

Was bei Wikipedia steht, ist 100 % wahr. ;-) Also gehe ich's mal Schritt für Schritt durch:

Gefällt mir. Nur habe ich noch eine ergänzenden Vorschlag.

Hier kann ich hoffentlich ein bisschen ausgleichen, obwohl das mit dem Vermögen besser und das mit der Intelligenz ja nie genug sein kann (Notiz: Geld für schicken BMW ansparen. Wollte ich immer schon mal fahren).

Um auf den Erfolgsfall vorbereitet zu sein auch in ein standesgemäßes Haus investieren. Besondere Aufmerksamkeit sollte einem schön eingerichteten Schlafzimmer mit großem weichen Bett zuteil werden. ;-)

m@rk8x2


Meine Sommerferien bestehen diesmal aus ein paar Tagen Hamburg. ;-)

sbmile-Q4-xme


@ monika

als ob du einem Menschen mit so einer Tätigkeit kein Potenzial zutraust.

Nein, eher im Gegenteil. Mich macht stutzig, wenn jemand mit Potential langfristig mit so einem Job rumeiert :-/

Ich kenne auch Männer aus meiner früheren Tätigkeit bei einer großen Firma, die im Vertrieb oder in anderen Abteilungen gut bezahlte Jobs gemacht haben, mit Aufstiegsmöglichkeiten, die ansonsten für mich langweilig waren wie Brot.

Wie gesagt, man kann da nichts pauschalisieren denke ich. Für mich hat das auch nichts mit langweilig oder nicht zu tun sondern eher mit dem geistigen Horizont, mit den Möglichkeiten, mit dem Streben nach Zielen. Ich wünsche mir eben jemanden, mit dem ich mich geistig auf einer Ebene befinde. Ich schließe nicht pauschal aus, dass das nicht auch jemand von McDoof sein kann, aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering.

spmil'e-4--mxe


Meine Sommerferien bestehen diesmal aus ein paar Tagen Hamburg.

Meine wohl auch, ein Wochenende Hamburg mit meinem Daddy bei meiner Tante, woooow!!;-D

Ich will auch supergern in Urlaub fliegen, muss nicht weit sein und auch nicht ewig lang, aber das ist halt die scheiße als Single...finde mal jemanden, der mit dir fliegt. Und Gruppenreisen...ja, Problem ist nur, wenn man saufen und jeden Abend Party überhaupt nicht ausstehen kann...

Q=uantu6m HRace


Also das ist nun kein Problem, wann solls losgehen? ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH