Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

K?as=telYl:an


Nochwas:

@ Alle

Ich habe mir mal die allerersten Seiten dieses Fadens durchgelesen. Dort gab es einen Kerl namens

Captain Future, der sehr kluge und sehr lesenswerte Ausführungen zum Thema gemacht hat.

Würde mich mal interessieren, was aus ihm geworden ist. Hat hier irgendwer noch Kontakt zu ihm?

c7olt# 2.x0


@ Kyon

Hab z.B. mal von einer Bekannten gehört, 10 Jahre Altersunterschied fände sie ekelhaft.

Erinnert mich 1:1 an meine Mutter, die ein massiv gestörtes Verhältnis zu Sexualität und Männern i.A. hat. Wieso ist das ekelhaft, wenn der mann 28 und älter ist? Ich würde sagen, es ist absolut abhängig von den konkreten Personen. Viele, insb. ältere Paare, haben einen derartigen Altersunterschied.

@ Kastelan

Ich glaube nun mal nicht daran. Meinetwegen können sich die sogenannten Erfolgstypen diesen Psycho-Quark einverleiben.

Aber das hier: "Zitat Colt" hätte ich nicht treffender formulieren können.

Keiner sagt Dir, dass der Psychologe Dein Weg ist. Aber er ist einer von vielen möglichen Wegen (und ein naheliegender), um seine Ängste in den Griff zu bekommen und das Leben erstmal erträglicher zu machen. Was mir z.B. sehr geholfen hat ist Meditation, gerade in den ersten Wochen hatte ich teilweise Offenbarungen, wo mir Dinge wirklich bewusst wurden.

Gerade aus den Staaten gibt es eine Masse von Selbsthilfe-Zeugs, mit dem man sich helfen kann. PU ist ja letztlich auch nichts anderes.

Aber ich verstehe Kyons Zwickmühle. In der befinde ich mich auch:

1. keine Erfahrung

2. Angst davor zu versagen und lächerlich da zu stehen oder sonst was

3. zu große Hemmschwelle und Ausreden vor dem Puffbesuch, womit wir wieder bei Punkt 1 angekommen sind

Lquis/e200x8


colt 2.0

Wozu brauchst du einen Puff-besuch? Du bist doch so ein toller Kerl :p>

alle

Früher hab ich hier oft geschrieben, aber es nützt ja nix. Es wird immer das gleiche Zeug durchgekaut und führt zu keinem Ergebnis. Ich hab's schon mal gesagt (in meinem ersten Faden glaube ich..) - es ist wirklich nicht schwer Frauen zumzukriegen!!!! Mit rumkriegen meine ich: interessant für sie zu sein, attraktiv, sexy...!!! Das sind ein paar grundlegende Dinge, die man als Mann bringen muss und dann steigt die Wahrscheinlichkeit enorm. Ich sage es aus der Sicht einer Frau :)z

Kyon

Hab z.B. mal von einer Bekannten gehört, 10 Jahre Altersunterschied fände sie ekelhaft.

Totaler Quatsch :(v Früher habe ich auch mal so gedacht... Man wird älter... Weiser... ;-D Wenn ich mir all die gescheitern Ehen um mich herum ansehe, das ist so traurig! Entweder geschieden oder noch zusammen, aber das kann man nicht mehr als eine Ehe bezeichnen...

Da denke ich mir, lieber 25 glückliche Jahre mit einem Mann den ich liebe. Als 50 Jahre kaputte Ehe!

In diesem Sinne viele liebe Grüße

Luise :)-

KMwaxk


Und ich dachte immer, dass Männer mit zunehmendem Alter immer attraktiver werden.

Wenn mit dem Alter auch das Vermögen zunimmt auf jeden Fall.

Ich hab's schon mal gesagt (in meinem ersten Faden glaube ich..) - es ist wirklich nicht schwer Frauen zumzukriegen!!!! Mit rumkriegen meine ich: interessant für sie zu sein, attraktiv, sexy...!!!

Theoretisch ja....

Tpovrtolxa


Luise

Ich hab's schon mal gesagt (in meinem ersten Faden glaube ich..) - es ist wirklich nicht schwer Frauen zumzukriegen!!!!

Und du scheinst immer noch nicht kapiert zu haben, worum es hier eigentlich geht. Wenn es so einfach wäre, dann würde es diesen Thread nicht geben. :|N :(v

Kastellan

Captain Future hatte vor einiger Zeit hier nochmal geschrieben, nachdem ich ihn im ICQ mal online getroffen hatte. Zu dem Zeitpunkt hatte sich bei ihm jedoch noch nichts getan. Weiß jetzt allerdings nicht, wie lange das genau her ist.

Kyon

Klingt aber ziemlich nach "Zu schön um wahr zu sein".

Es kommt halt auch darauf an, was du selbst daraus machst. Mich selbst finde ich z.B. seit einigen Jahren immer interessanter, und das hat nicht unbedingt etwas mit Betsy zu tun, sondern einfach daran, dass ich angefangen habe zu leben, neue Sachen ausprobiere etc. pp. ... ;-D

KHyon


@ Luise2008 und colt 2.0

Heißt das, dass junge Frauen kritisch bezüglich des Altersunterschieds sind, während Ältere da toleranter sind?

Wäre sehr schade, möchte nähmlich nur ungern die Hoffnung aufgeben, jemanden zu finden, der ein gutes Stück jünger (20 ???) ist als ich (bin selbst Ende 20, würde also eher in o.g. 1. Kategorie fallen :-/)

@ Kastelan

Ja, was mit Captain Future los ist, habe ich mich auch schon öfter gefragt. Der Typ war glaube ich bei einer Zeitung oder sowas ähnliches beschäftigt, daher hatte er eine gewisse Begabung, Dinge klar auszudrücken. Hoffe, er hat nicht aufgegeben und Schluß gemacht.

Was deine Weihnachtsmarkterlebnisse angeht: Sowas ähnliches kenne ich. Ich könnte mich jedes mal wieder wegen sowas aufregen. Einfach total unhöflich dir gegenüber!

Kuast7e@llaxn


@ Luise2008

Mit rumkriegen meine ich: interessant für sie zu sein, attraktiv, sexy...!!!

Ja, das liest sich immer so einleuchtend aus weiblicher Sicht. Es ist aber nun mal nicht jedem gegeben,

interessant, attraktiv und sexy zu sein. Und du schreibst ja selber, daß man diese grundlegenden Dinge

bringen MUSS. Also überlegen sich alle hier, die es nicht drauf haben, ob es nicht vielleicht auch

andere Wege zum Ziel gibt, oder ob man sich die genannten Attribute antrainieren kann.

Das ist halt ein schwieriges Völkchen hier.

Was anderes:

Häufig ist es so, daß alleinstehende Menschen verschrobene Hobbys entwickeln, oft in Form von Sammlungen.

Es gab mal eine TV Reportage über einen Jungmann, der schon im Rentenalter war, und ich glaube sogar

noch bei den Eltern wohnte, und dessen Wohnung bis unters Dach mit Plüschtieren und Spielzeug dekoriert

war. Das war amüsant mitanzusehen, aber auch sehr traurig.

Ich kannte persönlich mal einen alleinstehenden Mann von Ende 30 dessen Wohnung KOMPLETT mit

Schallplatten und Comic-Heftchen zugestellt war.

In dem Film Jungfrau, männl. (40) sucht... mit Steve Carrel sammelt der Protagonist Actionfiguren.

Ich fand diesen Film eigentlich eher daneben, aber die Sache mit den Figuren trifft haargenau auf den Punkt.

Übrigens: Wer einen wirklich guten Film zum Thema sehen möchte, dem empfehle ich "Getting it right",

eine englische Produktion von Randell Kleiser mit einer Menge britischer Charakterdarsteller. Wirklich

gelungen.

Meine Frage: Heben sich hier in der Runde auch solch skurile Sammel-Leidenschaften entwickelt?

Ich selber bin ebenfalls betroffen, und frag mich manchmal, was Frauen so denken, wenn sie zum ersten

Mal in meine Wohnung kommen...

T@ort*ola


Luise

Und welchen Rat kannst du den weiblichen Jungfrauen / Abinen geben? Warum hat es bei Citronyx und Aldhafera diverse Jahre bis zur ersten sexuellen Erfahrung bzw. Beziehung gedauert? Warum hat geborgenheit kein Glück? Warum findet eine Freundin von Betsy keinen Partner? So schwer kann es doch nicht sein, sich aufreißen zu lassen. *ironieaus* Ich habe alle genannten Personen persönlich kennen lernen dürfen, und glaub mir, es gibt einfach keinen Grund dafür, warum es bei ihnen nicht schon eher / noch nicht geklappt hat mit der Partnersuche. :|N

TkortoYlxa


Was heißt denn skurille Sammelleidenschaften? Ich kenne etliche Leute, die Heftromane aus dem phantastischen Bereich sammeln. Ich kenne Leute, die sammeln Ü-Ei-Figuren. Ich kenne Leute, die sammeln Eisenbahnen, oder bestimmte Lego-Reihen. Und das ist nicht auf die Single-Menschen beschränkt, sondern betrifft auch diejenigen, die seit Jahren in einer glücklichen Beziehung sind. ;-)

TMortoxla


Apropos - letztens habe ich von einer Sammelleidenschaft meines Vorstandsvorsitzenden gelesen. Da musste ich dann jedoch nur mit dem Kopf schütteln, da das irgendein technisches Zeug war, was weder funktional noch sonst irgendwie dekorativ ist. ;-)

Tcorto%la


Der letzte Beitrag von Captain Future ist dann wohl doch schon etwas länger her - Oktober 2007. :-/

Cmopp-er


Endlich gehts hier wieder rund ;-D

Mit rumkriegen meine ich: interessant für sie zu sein, attraktiv, sexy...!!!

Da bin ich wohl einer der wenigen, der das ein bisschen so wie Luise sieht, wobei "interessant sein" noch nicht "rumkriegen" bedeutet, letztendlich muss man was aus der Tatsache machen, irgendwie attraktiv zu sein. Aber Kyon und Colt machen anscheinend ähnliche Erfahrungen.

@ Kyon

Hätte ich mich nur ein wenig nach vorne gelehnt, hätte wir aneinander angeschmiegt tanzen können :-o.....aber es war so wie es immer ist, es ist, als ob mich stählerne Klauen packen und festhalten, mir den Mund verschließen und mir jede Gelegenheit rauben, die Initiative zu ergreifen

Was habe ich bloß für einen VERDAMMTEN SCHALTFEHLER IM KOPF

Ist das wirklich so ein Schaltfehler oder nicht eher das für dich naheliegendste in der Situation? Manchmal hilfts, das ganze nicht so zerstörerisch zu betrachten, also nicht in dem Sinn, alles falsch zu machen.

Aber setzt man mal an dem Punkt an, dass in der Situation nicht das rauskommt, was rauskommen könnte: Was ziehst du dann für Rückschlüsse für dich daraus, welche Einstellung bewirkt das?

Also ich meine, das typische Gejammer kannst du ja nicht bringen, weil du Chancen hast. Eigentlich ne Basis für mehr Selbstvertrauen. Ich denk, die meisten Männer, die hin und wieder sowas erleben, würden nicht auf die Idee kommen, sich groß zu beschweren. Obwohl mir da ein Kumpel einfällt, auch so ein Dauersingletyp mit anstrengender Jammertendenz. Der hatte aber 2-3 Freundinnen, einmal war ich sogar dabei, als er sich eine angelacht hat. Die Moral: Den Nicht-JM unterscheidet allein das Merkmal, das er hin und wieder was aus den Möglichkeiten macht. Von nem echten Erfahrungsvorteil würd ich da im Falle meines Kumpels nicht mal reden.

@ Kastellan

In dem Film Jungfrau, männl. (40) sucht... mit Steve Carrel sammelt der Protagonist Actionfiguren.

Ich fand diesen Film eigentlich eher daneben, aber die Sache mit den Figuren trifft haargenau auf den Punkt.

Ich fand den Film sogar recht sympathisch, das mit dem Sammeln hab ich aber eher für das Klischee gehalten, was man dem Publikum halt bieten muss :-) Ich find, Schallplattensammeln oder so klingt sogar interessant, das würd ich zum Beispiel nicht für sonderlich verschroben halten. Den Instinkt hat doch bestimmt jeder, als Kind hat mir das auch übelst was gegeben, von winzigen Spielzeugautos auch noch alle möglichen Varianten zu haben.... yeeaah!

Lmuis=e200x8


Hallo *:)

scheinbar haben sich einige aufgeregt... ;-D Warum eigentlich? Ja, ich bin der Meinung, dass der Mann einige Sachen bringen MUSS, sonst funktioniert es nicht. Von nix kommt nix :=o

Ich meine - Hallo ??? Ihr regt euch hier auf, dass wir Frauen zu viel von euch verlangen, aber selber seid ihr nicht besser! Ich will wohl mein letztes Hemd darauf verwetten, dass viele, nicht alle, aber vielleicht die meisten sehr hohe Ansprüche an die Frauen haben!!!!

Würde sich einer wie Kwak mit einer Fleischereiverkäuferin vorlieb nehmen? Wohl kaum! Ist hier einer, der kein Problem damit hat, wenn seine Freundin stark schielt? Macht euch doch nichts vor :=o

Ihr (alle) wollt am liebsten eine hübsche, ansehnliche, gebildete, humorvolle, freundliche, aber gleichzeitig leidenschaftliche, erfolgreiche, selbständige, ehrliche, verständnisvolle, pflegeleichte Frau!

Glaubt ihr vielleicht, wir Frauen haben es leicht? Wenn so viele und so hohe Ansprüche an uns gestellt werden!!!! Also bei aller Liebe... Wenn ich schon all die Eigenschaften erfüllen muss, dann kann ich aber auch einiges von dem Mann erwarten und ich glaube, das haben einige noch nicht verstanden :=o

Tortola

Woher ist das habe, dass es gar nicht so schwer ist? Nun, ich habe Freundinnen.. Man redet miteinander.. Tauscht sich aus... Es gibt wirklich ein paar grundlegende Dinge, die ein Mann im Umgang mit Frauen beherschen muss. Und ich sage nicht, dass es dann 100% klappt, aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch!!!

Es ist aber nun mal nicht jedem gegeben,

interessant, attraktiv und sexy zu sein.

Man muss man es eben lernen!

Und welchen Rat kannst du den weiblichen Jungfrauen / Abinen geben?

Da du mich provozierst, ist es egal was ich dazu schreibe, es wird sowieso falsch ausgelegt. :)D

Heißt das, dass junge Frauen kritisch bezüglich des Altersunterschieds sind, während Ältere da toleranter sind?

Quatsch :|N Ich denke mal, das hängt von der Persönlichkeit ab!

In diesem Sinne viele liebe Grüße

Luise @:) :)-

K4yxon


@ Luise2008

Aber wenn du schreibst, von nix kommt nix und das muss Mann halt bringen, dann unterstellst du allen hier, dass Sie quasi selbst schuld sind. Und im selben Atemzug behauptest du, die Männer hier hätten zu hohe Ansprüche => wieder selber schuld :-/.

Erstens glaube ich das mit den hohen Ansprüchen nicht. Wer jahre- und jahrzentelang gehungert hat, wird auch was anderes als Kuchen akzeptieren. Zweitens finde ich diese "selber schuld" Einstellung höchst problematisch. Die Betroffenen hier leiden unter Ihren Problemen. Solche Aussagen helfen kein Stück weiter und führen höchstens dazu, dass sie sich jetzt auch noch schuldig fühlen. Da ist es dann auch kein Wunder, wenn einige hier sich aufregen.

Dass das Probleme bei einem selbst liegt, ist denke ich jedem mal klar. Aber das sollte man den Betroffenen nicht zum Vorwurf machen. Statt dessen wären praktische Ratschläge hilfreich, wie man die gewünschten Fähigkeiten / Eigenschaften erlangen kann.

rnoadru>nn erII


Meine Frage: Heben sich hier in der Runde auch solch skurile Sammel-Leidenschaften entwickelt?

Ich habe nie irgendetwas gesammelt ;-).

In dem Film Jungfrau, männl. (40) sucht... mit Steve Carrel sammelt der Protagonist Actionfiguren.

Ich fand diesen Film eigentlich eher daneben

Mir hat der Film gefallen, allerdings bin ich nie davon ausgegangen, dass "mehr" hinter dieser Sammelleidenschaft steckt.

Ich hab's schon mal gesagt (in meinem ersten Faden glaube ich..) - es ist wirklich nicht schwer Frauen zumzukriegen!!!! Mit rumkriegen meine ich: interessant für sie zu sein, attraktiv, sexy...!!!

Wie wird man interessant?

Wie wird man attraktiv?

Wie wird man sexy?

Letztendlich alles Dinge, die sich aufs äußere Erscheinungsbild beschränken.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH