Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

S{inJisxtra


Hi Kwak,

du kannst sehr wohl noch was tun, damit die Feiertage und der ganze Dezember nicht so mies für dich werden – ruf an, heute!!!! mach einen Termin für Jänner oder Februar aus, je nachdem, wann du ihn kriegst – du wirst sehen, das Gefühl, den Termin zu haben, auch wenn er noch in weiter Ferne liegt, wird dich beruhigen und dir guttun.

Kiwxak


Hi Sinistra,

Das große Hindernis ist, dass es mir sehr schwer fallen wird mit dem Arzt über meine Probleme zu sprechen. Hier zu schreiben ist etwas ganz anderes als mit jemandem dem man gegenüber sitzt über alles zu sprechen. Noch viel schlimmer ist der Gedanke daran mich untersuchen zu lassen. :-( Diese Vorstellung ist mir mehr als unangenehm, irgendwie macht es mir Angst. Es ist leider nicht so harmlos wie ein Besuch beim Zahnarzt – Mund auf, kurz nachschauen, Zahnstein entfernen, fertig. Das ist was ganz anderes.

Da arbeiten Kopf und Bauchgefühl gegeneinander.

Kopf sagt: Mach es. Der Arzt ist Fachmann der beschäftigt sich damit täglich.

Bauch sagt: Lass es sein!

t^am


Kwak

Es ist immer das gleiche mit dir....

Leute hier

- geben dir Tips, die dir helfen könnten (auch im Bezug auf den Arztbesuch)

- versuchen dir im sozialen Leben zu helfen

- versuchen dich mit Leuten (im realen Leben) bekannt zu machen, die ähnliche Probleme haben, damit vielleicht eine Freundschaft entstehen könnte

- versuchen vielleicht auch mal beim Kaffee mit dir zu reden, weil es halt einfacher ist, wenn jmd. real gegenüber sitzt

und was machst du?

du

- weichst aus

- stellst auf stur oder antwortest erst gar nicht

- suchst dir andere Probleme, um die grundlegenden nicht anfassen zu müssen

Wie willst du dein Leben jemals in den Griff bekommen, bzw. wie lange noch warten...du dürftest jetzt so um die 30 sein.....hast keinen Job (und vorallem keine Berufserfahrung)...kommst (könnte ich mir vorstellen) im Leben (kochen, waschen usw.) ohne Mama nicht zurecht....was willst du mal machen, wenn deine Mama sich nicht mehr um dich kümmern kann?

P.S. Woher willst du wissen, dass eine Untersuchung beim Urologen unangenehm ist....du hast es doch noch nie probiert....also ich würde ne Untersuchung beim Urologen ner Zahnsteinentfernung vorziehen....denn so wild ist das nicht und wirklich reden (bzw. damit anfangen) musst du auch nicht, denn da gibt es einen ganz einfachen Trick....aber den willst du sicher nicht hören bzw. hast du ja schon gehört.

LQuise2x008


Also eure Probleme möchte ich mal haben :|N Was bitte schön ist so schlimm daran zum Urologen zu gehen ??? ?

Wir Frauen müssen alle 6-12 Monate zum Frauenarzt und jammern wir - nein!!! :=o

JFoe_Mxa


*:) Guten Abend,

Ich bin immer noch Jungmann -nur so nebenbei erwähnt-

ICH GLAUBE 2 Beiträge habe ich hier schon geschrieben ]:D

Ich würde aber gerne etwas zu unserem speziellen Fall sagen:

KWAK

Erst einmal DANKE für meinen heutigen Lacher des Tages:

16.01.09 22:51Und dann kam es erstmal nur noch schlechter. In ein neues Dreckloch unter dem Namen Uni in die Gechichte eingegangen. Gleiches System: ein Affe der keine Ahnung hat steht vorne und labert, andere Affen hocken rum und hören zu ohne was zu kapieren. Nur die Menge der Zuhörer ist größer und der labernde Affe hat einen klangvolleren Titel und wird besser bezahlt.

;-D ;-D ;-D ;-D

Wirklich BESTER UNTERHALTUNGSWERT

;-D ;-D ;-D

Aber beim aktuellen Statement, weis ich beim besten Willen nicht, ob man lachen, weinen oder schreien soll :=o :=o :=o :=o

COLT hat es schon seit langem erkannt:

ZITAT:

17,01,09 16:27

Oh man bist Du mies drauf Alter! Lies mal Napoleon Hill: Du fütterst Dein Unterbewusstsein ständig mit scheiße (Negativismus), was glaubst Du kommt dann raus? Gold? Du bist kein Alchimist!

Wir sehen also seit mindestens 340 Seiten geschriebene Jammerei unseres speziellen Freundes.

Aber wie er selbst schon einmal schrieb ist dies wohl die:

ALTERNATIVE:

METHODE KWAK 8-)

Du schreibst Du musst zum Arzt um dich untersuchen zu lassen.

Es ist immer besser die Dinge KONKRET zu benennen.

Also KONKRET:

DU MUSST ZU EINEM PSYCHIATER!!!!!

Ob Du eine stationäre Behandlung brauchst, kann ich aus der Ferne nicht beurteilen.

DASS DU EINE BEHANDLUNG BENÖTIGST IST OFFENSICHTLICH!!!!

ABER KEINER SCHREIBT ES DIR!!!!

Ich bin mit mir gerade völlig unzufrieden.

Anscheinend habe ich zur Zeit ein ernsthaftes Problem.

Falls Du meine Worte verstehst, kannst Du hierzu gerne Stellung beziehen.

JUulien-"Mattxeo


DASS DU EINE BEHANDLUNG BENÖTIGST IST OFFENSICHTLICH!!!!

ABER KEINER SCHREIBT ES DIR!!!!

Wir sollten nicht immer nur auf Kwak herumhacken. Immerhin ist er kein JM mehr und einen Tanzkurs hat er obendrein belegt. Wer in diesem Thread kann das schon von sich behaupten?

Außerdem ist vieles nicht so offensichtlich, wie es manchmal scheint.

Letztlich müssen wir alle unseren eigenen Weg, unser eigenes Tempo finden.

SR. w(allisxii


Wir sollten nicht immer nur auf Kwak herumhacken.

seh ich auch so

Letztlich müssen wir alle unseren eigenen Weg, unser eigenes Tempo finden.

das ist sogar verdammt wichtig, schneller und man macht öfter Rückschläge, saugt sich massiv Energie aus und verstärkt vermutlich nicht wenig die Spiralität des Lebens (der Umstand dass die Dinge dazu neigen sich zu wederholen). Und es nicht eilig zu haben kann ja außerdem nur entkrampfend wirken. Also, kein Stress :-D

M[eiTstler_Glaxnz


Man rät, etwas Bestimmtes zu tun und wenn der Betreffende dann nicht entsprechend handelt, schreibt man sich in Rage. Das ist "normal", durfte ich damals hier drin auch erleben. Das nervt/frustriert denjenigen mit dem Problem und den/die Ratgeber gleichermassen. Aber das muss man beidseits aushalten können.

Jeder hat sein Tempo und seinen Weg. Am Ende möchte jeder nur Gutes. Für sich oder für den anderen. Ist aber nicht einfach.

Kpwxak


Joe_Ma

Du bist ein ganz schlaues Kerlchen. ;-D

Erst einmal DANKE für meinen heutigen Lacher des Tages:

Da schreibe ich etwas im Januar 2009 und heute – nur etwas weniger als 2 Jahre später – beschert es dir deinen Lacher des Tages. Du bist unbestreitbar ein ganz schneller! ;-D ;-D ;-D

r5oadr"unnerMII


Bald ist Weihnachten, wüsche euch allen ein paar schöne Feiertage :)*

cRolt @2.c0


Meine Prägungen sind mir allgegenwärtig, sie führen zu meinem Misserfolg. Nur kann ich rein gar nichts dagegen tun, wie mir leider immer wieder bewusst wird. Ich spreche Worte aus, tue etwas und bemerke schon Sekunden später, wie meine Prägungen meine Worte und mein Handeln zum negativen beeinflussen. Es ist aussichtslos. Es ist ein in sich geschlossener Kreislauf, in dem ein Problem das andere bedingt, aus dem es kein entrinnen mehr gibt: Psyche löst Körper aus und Körper die Psyche.

Ich verfolge immer noch die verrückte Idee, dass eine komplette Überarbeitung meiner Prägungen, mich zu einem erfolgreichen Menschen machen würde. Denn alle anderen Anlagen sind schätzungsweise da. Es gibt aber keine Möglichkeiten, die ich mir finanziell leisten könnte dies zu tun. Also, abwarten und Tee trinken. :)D

MTe*isterb_Glaxnz


Es gibt aber keine Möglichkeiten, die ich mir finanziell leisten könnte dies zu tun.

Was sind das denn für Möglichkeiten?

K5wak


Ich verfolge immer noch die verrückte Idee, dass eine komplette Überarbeitung meiner Prägungen, mich zu einem erfolgreichen Menschen machen würde.

Wie soll das funktionieren? Schreib bitte mal wie das gemeint ist. ":/

KKwak


Hallo roadrunner *:)

Schon länger nichts mehr von dir gelesen. Gibts bei dir was neues?

rYoadru0nnberIxI


Schon länger nichts mehr von dir gelesen. Gibts bei dir was neues?

Wenn man meinem Umfeld glaubt, hat sich für diejenigen, die mich längere Zeit nicht gesehen haben, einiges an mir verändert.

Bin zur Zeit immer noch glücklich vergeben und musste letztens, ein eindeutiges Angebot einer Frau mit ihr ins Bett zu steigen ablehnen. Diese Frau hat einen Ar***, der ist jenseits von gut und böse 8-) . Zum Glück sind mir nicht die Sicherungen durchgebrannt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH