Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

Zkottel.baer


Es hat schon etwas mit Glück zu tun, dass du und Torti euch getroffen habt. Die erste Voraussetzung es überhaupt zu ermöglichen war, dass ihr beide in diesem Forum geschrieben habt und dadurch erstmal erfahren habt, dass es den anderen gibt.

Sicher, aber wären beide so drauf gewesen, wie noch vor 5 Jahren, dann hätten sie sich trotzdem NIEMALS näher kennengelernt.

Und sie hätten - voller Überzeugung! - gesagt:

"Ich habe niemanden getroffen, niemanden kennengelernt - ich habe einfach kein Glück, andere aber schon!"

Kommt irgendjemanden dieser Satz bekannt vor? ;-)

Und genau das ist der Unterschied: Durch ihre veränderte Haltung haben sie sich die "glückliche Situation" erst einmal ermöglicht. Das sie dann auch eintraf, gut, das ist Glück. Aber die Möglichkeit dazu, die war nicht Glück. Und das Nutzen der "Chance" war garantiert auch nicht Glück.

Sicher - eine veränderte Haltung garantiert kein Glück. Aber die unveränderte Haltung verhindert es. ;-)

T;ort%oxla


eine veränderte Haltung garantiert kein Glück. Aber die unveränderte Haltung verhindert es.

Genau so ist es. :)^

Sxteffix 83


... weil ich zu dem Zeitpunkt auf meinem Spielkurs war und auf der Harfe geklimpert habe.

;-D Ich versuch immer noch mir das bildlich vorzustellen ;-D

T(ortoxla


schüchtern

Was bringt es, wenn ich alleine weggehe, wenn ich alleine Spass habe ins Kino zu gehen, Tanzen usw, aber nicht mal ansatzweise in die nähe einer Frau komme?

Was nützt das alles, wenn ich KEINE Frau kennenlerne!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ein Stück Lebensfreude?!? Ich habe den Eindruck, dass du sosehr darauf fixiert bist, eine Freundin zu finden, dass du darüber die Freude am Leben verlierst. (Klar, versteh ich, war ich ja auch schließlich jahrelang, bevor mir die Augen aufgegangen sind.) Du musst dir klar machen, dass das Leben auch ohne Partnerin / ohne Freunde (glaub mir, davon kann ich ein Liedchen singen) Spaß macht und lebenswert ist. Und ich wage zu behaupten, dass du erst dann tatsächlich für eine Beziehung bereit bist. Denn deine Partnerin soll ja mit dir DEIN auch so schon schönes Leben teilen, und dich nicht aus einem kaum ertagbaren Dasein erretten.

TPortoxla


Steffi

Ich versuch immer noch mir das bildlich vorzustellen

Ich schick dir die Tage mal ein paar Fotos. Und wenn ich wieder im ICQ bin, können wir auch mal über ein paar Videos reden, die jemand über sein Handy aufgenommen hat. Hab da nämlich mittlerweile eine DVD mit etlichen Beweisstücken in die Hände bekommen. ;-D

TAortxola


schüchtern

Nur mal ein paar Beispiele, die ich in Karlsruhe jetzt in der nächsten Zeit wohl unternehmen würde, ob alleine oder in einer Gruppe wäre egal (vllt hätte ich noch eine Anzeige bei NIT aufgegeben und ein paar Mitstreiter gesucht):

- Mittelalterlich Spectaculum (26. / 27. August)

- Lichterfest im Zoologischen Stadtgarten

- Tag der offenen Tür der Berufsfeuerwehr (23. September)

- Ausstellung "Zwischen Burg, Stadt und Kathedrale. Leben im Mittelalter" im Badischen Landesmuseum (bis 15. Oktober)

- Karlsruher Skatenite 2006 (wenn ich denn skaten würde ;-) )

Alles Veranstaltungstipps, die ich innerhalb von 30 Sekunden über [[http://karlsruhe.de]] zusammen hatte. ;-)

A1ldh2af%era


Tortola

eine andere werden Betsy und ich Anfang Oktober besuchen

*:) Wir werden es uns dann auf den Rentierfellen am offenen Feuer in unserer Grillkota gemütlich machen und du darfst Betsy und mich nach mittelalterlicher Bardenmanier unterhalten. ;-D

T1ortDolxa


Moment mal - im Mittelalter war es üblich, dass der Mann faul herum liegt und von den Weibsbildern unterhalten und betreut wird. ;-D

Agldhalferxa


Ach Torti - an Unterhaltungwird bei uns ganz sicher keinerlei Mangel herrschen!

Zxottel#baxer


Nee, Torti, das war nur beim gemeinen Volk so.

Beim Adel hingegen saßen die Damen schmachtend mit Seidentüchklein auf der Tribüne oder sonstwo, während sich die edlen Recken, um die Damen zu beeindrucken, gegenseitig mit allerlei Mordintrumenten die Schädel einschlugen oder eben mittels verzücktem Minnesang ihre Wertschätzung beteuerten.

T#orGtoGla


Na ja, wenn ich mit meinem entzückenden Minnegesang anfange, laufen alle schreiend weg. ;-D

T*or^txola


Aldi

Ich befürchte ja fast, dass das dann eine sehr einseitige Unterhaltung ergibt. ;-D Falls du tatsächlich eine Harfe hast - Greensleves sollte ich noch hinbekommen, wenn die richtige Tonart eingestellt ist. :-D

A|lXdhaf3era


Hmm... eine Harfe... DAS wird schwierig. Die einzigen Saiteninstrumente, die in unserem Haushalt vorhanden sind, sind eine Zither und ein Eierschneider. ;-D Also wird es wohl auf musikalische Begleitung vom Silberling rauslaufen. Aber erwähnte nicht Zottelbaer noch Mordinstrumente? Davon gibt es genug bei uns und ich bin sicher, die eine oder andere Tomate wird kaltherzig gevierteilt, das Basilikum zerhackt und unschuldige, zarte, junge Forellen auf den glühenden Rost geopfert. 8-)

sHchüc\hterxn


@ Tortola

Ein Stück Lebensfreude?!? Ich habe den Eindruck, dass du sosehr darauf fixiert bist, eine Freundin zu finden, dass du darüber die Freude am Leben verlierst. (Klar, versteh ich, war ich ja auch schließlich jahrelang, bevor mir die Augen aufgegangen sind.) Du musst dir klar machen, dass das Leben auch ohne Partnerin / ohne Freunde (glaub mir, davon kann ich ein Liedchen singen) Spaß macht und lebenswert ist. Und ich wage zu behaupten, dass du erst dann tatsächlich für eine Beziehung bereit bist. Denn deine Partnerin soll ja mit dir DEIN auch so schon schönes Leben teilen, und dich nicht aus einem kaum ertagbaren Dasein erretten.

Woher willst du wissen, wie ich mein Leben lebe? Woher willst du wissen, wie ich bin, wenn ich weggehe oder was mache?

T(ortxola


Ich such dann schon mal die passende Musik zusammen: Schandmaul, In Extremo, Corvus Corax, Subway to Sally, ERIC FISH, Amber und wie sie alle heißen. Oder lieber ein paar irische Sachen? ???

Hmm... eine Harfe... DAS wird schwierig.

Dann wird die Generalprobe für den Auftritt bei Fam. Betsy wohl ausfallen müssen. :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH