Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

B]ergsHtei1gIer x78


herr koch

was machst du denn?

Na was wohl? 8-)

Steffi

Magst du einen Kaffee? Hier: :)* :)D

efinsamQe$rkerl


Kwak

Vielleicht kommen die Mädels heute am Freitag mal auf die Idee in ihren Posteingang zu schauen. Ich sitze mal wieder da und warte auf die holde Weiblichkeit.

dich nicht so davon beherrschen lassen solltest

<- damit hat Herr Koch einfach nur recht. Kwak, an Deiner Stelle würde ich nicht so viel Zeit und "mentale Energie" darauf verschwenden, und Hoffnungen würde ich mir garkeine machen.

JM lebt -glaube ich- besser, wenn er sich mit seinem status quo abfindet und das ganze Thema abhakt.

tpam


@ einsamerkerl:

Das ist Quatsch.Abhaken sollte man das Thema nicht. Man sollte auch nicht die ganze Zeit vor dem PC sitzen und warten, dass jmd schreibt. Klar ist die Situation doof. Aber seit ich in Köln wohne gehe ich am Wochenende eh immer raus und in der Woche teilweise auch bis zu 3 mal. Ne Freundin sagte neulich, dass ich recht krass wäre, weil ich so suchen würde. Sie hat mir dann auch meine "Fehler" aufgezeigt und warum sie sich nicht was mit mir vorstellen könnte. Und es lag nicht am Aussehen. Ich war nicht gekränkt, sondern hab ihr sogar gedankt. Sie weiss jetzt auch, dass ich JM bin und nie ne Freundin hatte. Aber das hat sie überhaupt nicht gestört und fand das auch nicht gerade tragisch.

Also unter Leute und feiern gehen :-)

Aber am besten nicht alleine, denn alleine würde ich auch irgendwie blöd darum stehen, und dann wirkt man glaube ich schlechter. Also nen Kumpel oder ne Freundin schnappen und auf die Piste :-) Und dann wird man sogar angesprochen, wie ich letzte Woche.

sDchlüchxtern


@tam

Also nen Kumpel oder ne Freundin schnappen und auf die Piste Und dann wird man sogar angesprochen, wie ich letzte Woche.

Und was soll JM machen, wenn er nichts von beidem hat? Wenn ich weggehen möchte, muss ich das alleine machen, weil NIE jemand Zeit hat

t]am


@ schüchtern

Hast 2x PM

J(ack^aroo


ich komm schon wieder gar nicht mehr mit mit dem Lesen!

Also anscheinend war das online singlebörsen thema mal wieder da. Ich glaub das hatten wir schon, dass da nich viel geht. Themenmäßige Communitys wie jemand gesagt hat sind besser. Für Studenten ist glaube ich zur Zeit [[http://www.studivz.net]] sehr angesagt!

Das CaliforniaGold sich hier einbringt finde ich bemerkenswert. Also seid nicht zu bös zu ihm! Wir können Ratschläge von einem wie ihm durchaus mal gebrauchen, denn ich glaube viele Jungmänner hängen in ihrer Freizeit unter ihresgleichen ab oder mit welchen die nur mit viel Glück keine JM geblieben sind. Da ist natürlich die Lernkurve flach. Ich hab zwar ein paar Frauenflachleger im weiteren Freundeskreis bin aber aus denen bisher nicht schlau geworden. Aber vielleicht lern ich doch nochmal was von denen. Leute wie CaliforniaGold habens halt in ihrer frühen Jugend kapiert wie's geht mit den Frauen. Die Sache später zu lernen scheint schwierig zu sein, aber Aufgeben gibts nicht!

Gestern war ich mal wieder mit ein paar alten Freunden weg. Und irgendwie hab ich in letzter Zeit nicht mehr nur den Eindruck sondern das is wohl Tatsache, dass die Freundinnen meiner Kumpels mehr mit mir Flirten als früher (als sie das garnicht gemacht haben). Ich nehm das mal als Zeichen dass ich mich zum positiven verändert habe. Es war zwar gestern auch ne Menge Alkohol am Start aber im Suff zeigt ja so manche(r) ihr wahres Gesicht. ;-D

eQinusakmer3kexrl


@tam

Also nen Kumpel oder ne Freundin schnappen und auf die Piste Und dann wird man sogar angesprochen, wie ich letzte Woche.

...nicht daß hier der Eindruck entsteht, ich verkrieche mich in nem finsteren Kellerloch oder so. Gut, das was die meisten unter "auf die Piste gehen" verstehen, mache ich nicht, es interessiert mich schlichtweg nicht und fühle mich bei sowas auch immer höchst unwohl; ich mache eben andere Sachen, mit Kumpels oder auch ohne, je nachdem -der komplette Misanthrop bin ich nicht. 8-)

Mit "Abhaken" ist gemeint, daß ich mitlerweile nicht mehr "suche" (was in meinem Zusammenhang ja sowieso irgendwie seltsam klingt, habe es wohl auch noch nie getan), ich habe meinen Zustand akzeptiert, "was nicht ist, das ist eben nicht"; sollte es doch irgendwann passieren, eine "Traumfrau" mich finden, dann schön, wenn nicht, springe ich auch nicht von nem Hochhaus.

eginsKamevrkexrl


@Jackaroo

denn ich glaube viele Jungmänner hängen in ihrer Freizeit unter ihresgleichen ab oder mit welchen die nur mit viel Glück keine JM geblieben sind

Nein. Bin der einzige in meinem Umfeld, eben was besonderes ;-D

Das CaliforniaGold sich hier einbringt finde ich bemerkenswert. Also seid nicht zu bös zu ihm!

Tortola hatte in dem Zusammenhang was mit Trollen geschrieben, das ich ganz passend fand...

txam


@ einsamerkerl

Ok, dann hatte ich das falsch verstanden :-)

ecinsam_erkerxl


@ tam

war von mir auch nicht eindeutig formuliert :-)

V^italebxoy


Aber am besten nicht alleine, denn alleine würde ich auch irgendwie blöd darum stehen, und dann wirkt man glaube ich schlechter. Also nen Kumpel oder ne Freundin schnappen und auf die Piste Und dann wird man sogar angesprochen, wie ich letzte Woche.

bin kein JM mehr, aber dieses problem kenne ich auch! wenn du alleine wo hin gehst, bleibst du es meistens auch, es sei denn, die leute sind superaufgeschlossen. kann das bestätigen, daß man bei frauen schon viel bessere karten hat, wenn man nicht wie ein einzelgänger wirkt.

die nur mit viel Glück keine JM geblieben sind. Da ist natürlich die Lernkurve flach.

gilt wohl auch für mich, das mit der flachen lernkurve. ich hatte damals glück. auf das man halt nicht immer vertrauen kann.

Leute wie CaliforniaGold habens halt in ihrer frühen Jugend kapiert wie's geht mit den Frauen. Die Sache später zu lernen scheint schwierig zu sein

schwierig, aber nicht unmöglich. gibt ja berichte von leuten, die erst mit deutlich über 20 zu großen "frauenaufreißern" geworden sind.

S*teff4i 8x3


Vitalboy

kann das bestätigen, daß man bei frauen schon viel bessere karten hat, wenn man nicht wie ein einzelgänger wirkt.

Jein, ich hab schon Männer angesprochen, wenn die allein irgendwo rumstanden und ich auch grad allein war, wenn z.B. meine Leute grad tanzen wollten und ich nicht oder was zu trinken holen, allein geh ich ja auch nicht weg.

In der Gruppe würd ich keinen Mann anquatschen |-o

gibt ja berichte von leuten, die erst mit deutlich über 20 zu großen "frauenaufreißern" geworden sind.

Ich glaub aber nicht, dass das das Ziel von den meisten Jungmännern hier ist, oder täusch ich mich?

VQit5albxoy


Jein, ich hab schon Männer angesprochen, wenn die allein irgendwo rumstanden und ich auch grad allein war, wenn z.B. meine Leute grad tanzen wollten und ich nicht oder was zu trinken holen, allein geh ich ja auch nicht weg.

In der Gruppe würd ich keinen Mann anquatschen

is mir auch schon passiert, daß ich mit einer ins gespräch kam, wenn ich grad alleine war. das kommt vor, ist aber nicht der normalfall.

vor ein paar wochen, vor den ferien war ich auf einer party, zu der ich nicht alleine hin gegangen bin (mit 3 bekannten, nicht freunden) und schwupps stand ich im mittelpunkt und nicht trist irgendwo rum.

und speziell auf frauen bezogen war dieses jahr das thema "freunde" eigentlich immer das unangenehmste eines gesprächs. kann ich schon irgendwie nachvollziehen, auch wenn mir bei einer frau egal wäre, ob und wie viele freunde sie hat.

Ich glaub aber nicht, dass das das Ziel von den meisten Jungmännern hier ist, oder täusch ich mich?

nein, ist es wirklich nicht, da geht es ja darum, überhaupt mal eine partnerin zu kriegen. aber darum geht es mir ja momentan auch. kann aber übrigens bestätigen daß man keinesfalls verbissen "suchen" darf

Sdtef;fi 83


und speziell auf frauen bezogen war dieses jahr das thema "freunde" eigentlich immer das unangenehmste eines gesprächs.

Wie meinst du das, versteh ich nicht.

V:italNbo"y


Wie meinst du das, versteh ich nicht.

ok ich erklär dir das. du sprichst (bzw. chattest) mit einer frau. dabei werden ja immer verschiedene themen durchgekaut. irgendwann geht es darum was man z.b. in der freizeit so macht. und früher oder später kommt dann raus, daß man keine freunde hat. frauen denken dann nach meiner erfahrung sehr in schubladen, und wenn ein typ keine freunde hat, heißt das, daß er damit sozial unkompetent und ein einzelgänger ist, der ständig zu hause bei mutti sitzt und den hintern nicht hochkriegt. damit is man(n) dann "durchgefallen"

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH