Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

Llewixan


Hallo Jungs,

habe mir im Schnelldurchlauf angeguckt, was hier die Tage gepostet wurde, also vor allem die Fotos.

Sowas hat's zum Teil schon frueher im legendaeren Urfaden gegeben, und es gibt dann immer die Tendenz, darauf zu hoffen, dass die Frauen erklaeren, wo "der Fehler" liegt, und es findet sich auch immer mindestens eine, die irgendwas wie "zu brav" oder so sagt, aber mal ehrlich, wer hier Fotos gepostet hat ist kein Quasimodo, theoretisch koennte ich mir hinter jedem dieser Fotos einen Womanizer vorstellen (es ist ja nicht so, dass das immer die praedestinierten Model-Maenner sind), und die vollstaendige Diagnose in Hinblick auf das JM-Thema lautet: Am Aussehen liegt's nicht. Entweder gibt's ein anderes Problem, oder ihr habt einfach Pech (oder beides).

sgchücuhtexrn


@ Lewian

Meine Probleme kenne ich schon, nur eine Lösung dafür zu finden, ist nicht sehr einfach :-/

JQackagrooo


ihr seid ja alle richtig mutig hier mit fotos reinstellen und so!! Respekt! Also ich werde meine Anonymität nicht aufgeben. Aber evtl. werde ich die Möglichkeit anbieten links zu bildern per PN zu verschicken für die Leute die es interessiert. Aber heut abend bin ich zu müde noch Bilder rauszusuchen.

Ich muss sagen ihr seht ja alle gar nicht schlecht aus! Das mit dem traurigen oder ernsten Blick, den die meisten JMs haben ist mir auch sofort aufgefallen! Eigentlich ist der Blick weder direkt traurig oder ernst aber da ist teilweise was gemeinsames genau beschreiben kann man es nicht. Ich kann mich nur erinnern dass man meinen Blick auch gelegentlich mit traurig oder ernst usw. beschreibt. Herr Koch sieht mir übrigens etwas ähnlich.

Komisch finde ich dass gerade die männlichen Models die zur Zeit bei so Laufsteg-Shows und Modeschauen rumlaufen etwa dem unschuldigen Typ entsprechen, den ich hier auf den Fotos gesehen habe. Irgendwie ist der Trend noch nicht bei der Masse angekommen.

V}it"alboy


naja, recht "brav" sehen "wir" schon aus würd ich sagen. ich bin es nicht, aber ich kann mich noch so bemühen, ich seh einfach nicht "verwegener" aus. und der optische eindruck ist für die beurteilung eines menschen doch sehr wichtig. schließlich wollen wir nicht im altersheim gut ankommen, sondern bei jungen frauen. ;-)

Jpac[kar\oo


suizid

ich hab ja mit Entsetzen den suizid post ein paar seiten zuvor gelesen. Ich mein ich hab mich auch schon mal gefragt was ich machen würde wenn meine JM Situation so bleibt. Manchmal scheint einem der Tod da attraktiver als Durchhalten aber der Gedanke hat keinen Bestand wenn man mal nüchtern drüber nachdenkt. Es ist es definitiv nicht Wert sich wegen dem Thema das Leben zu nehmen. Und noch was: Die Probleme der JM werden ja u.a. durch die Gesellschaft verstärkt woraus ich den Ergeiz ziehe in dieser Gesellschaft durchzuhalten komme was wolle. Warum sollten JMs freiwillig von der Bildfläche abtreten und damit noch die Nichtbeachtung unseres Phänomens fördern? Und selbst wenn alles Scheiße läuft und man ist mit 80 immer noch JM dann hält man halt aus Trotz durch, denn verloren hat man nur wenn man aufgibt.

V9it"alxboy


JM-Blick?

jubb, irgendwas zwischen traurig, ernst, verträumt bzw. eine mischung aus diesen.

V(ita lboy


Jackaroo

genau so ist es. :)^ suizid ist keine lösung!

Jkac{karomo


mir fällt noch ein mir hat gestern abend irgend ne tussi, die ich nicht wirklich kenne und vor vielen Jahren mal in nem Tanzkurs getroffen habe, gesagt ich mache auf sie einen harmlosen Eindruck. Das hat sie mal soeben eingeworfen als ich mich eigentlich mit jemand anderem unterhalten habe. Ich bin darauf nicht weiter eingegangen, denn Leute die meinen sie kennen mich wenn sie mich einmal gesehen haben finde ich langweilig. klar hätt ich der oberflächlichen Tussi so einiges an den Kopf werfen können, aber es gab noch interessantere Leute um sich zu unterhalten an dem Abend.

Jpacrkaxroo


fotos

wo wir grad bei Fotos sind fällt mir nochwas ein. Es gibt ein Foto von mir von vor 4 Jahren oder so. Da war ich grad allein in Urlaub und in den Wochen zuvor war ich dabei bei meinem damaligen Schwarm aktiver zu werden und zu der Zeit sah's noch ganz vielversprechend aus. Ich hatte also Hoffnung. Resultat war: auf dem Foto (und das sagen auch verwandte die mich ja schon seit je her kenne) seh ich um einiges reifer aus als auf anderen Bildern. Auch keine Spur von dem scheuen Blick.

Auch nach meinem halben Jahr im Ausland hat ein Bekannter gemeint dass ich mehr Selbstbewußtsein austrahle. Leider hat er vor ein paar Wochen gemeint, dass dieser Effekt mitlerweile wieder weg sei (ich würd ihm zutrauen, dass er ehrlich ist und es passt auch irgendwie zu meiner Gefühlslage).

Fazit: Die Austrahlung hängt wohl sehr davon ab, ob man Erfolg hat und wie man sich fühlt. Also meint nicht, dass ihr als JM gestraft seid, weil ihr nun den unschuldigen Blick habt und deshalb benachteiligt seid weil alle was verwegenes suchen. Wahrscheinlich steckt das in euch es kommt nur unter bestimmten Bedingungen zum Vorschein.

VhitaYlbToy


Jackaroo

zu der JM-blick-sache: ganz ähnliche gedanken habe ich mir auch schon gemacht! ich kann das bestätigen. auf den frisch-freundin-gekriegt-fotos seh ich auch alles andere als scheu aus.

da könnte was dran sein. das prob is aber: um vom "JM-blick" weg zu kommen, müsste man erstmal erfolg bei frauen haben. den kriegt man aber (vllt u.a. eben wegen dieses blickes, dieser ausstrahlung) aber nicht oder nur schwer.

das würde auch erklären, warum gerade vergebene männer oft so attraktiv für frauen sind. anderer blick, ganz andere ausstrahlung.

h?err Ekoxch


den vergleich kann ich nicht machen. von mir gibts etwa 3 fotos. mehr oder weniger aktuelle (<4 jahre alt). ich mach sie lieber, als dass ich drauf bin ;-)

Fnianxn


Trauern über das Verpasste statt Suizid

Gestern abend in einer Radiosendung. Ein Mann erzählt von seinem ersten Kuss, als Schuljunge. Er läge 43 Jahre zurück, aber es sei, als wäre es gestern geschehen. Der Kuss habe seine Begeisterung fürs andere Geschlecht geweckt.

Unverbinliche Liebe zwischen Jugendlichen. Ich muss mich damit abfinden, dass dieses Kapitel für mich abgeschlossen ist. Egal was noch geschehen wird, es wird wohl nie mehr so schwärmerisch-unverbindlich, wie es während der Schulzeit gewesen wäre.

Ich denke, es ist wichtig, das Verpasste zu betrauern. Trauer ist nicht gleich Selbstmitleid oder Sentimentalität.

Wir JM, die auf die 30 zugehen, haben etwas unwiderruflich verloren. Diesen Verlust gilt es zu akzeptieren. Und zwar nicht nur intellektuell, sondern auch gefühlsmässig. Sonst gärt die verdrängte Trauer unterschwellig vor sich hin, entwickelt sich womöglich zur Depression, zu Selbstmordgedanken.

Optimistisch nach vorne blicken, sich zusammenreissen etc. ist ok. Aber positives Denken sollte keine Flucht sein vor dem Gefühl, dass man etwas für immer verloren hat.

BsorubhaCraxd


Oh, hier gibts ja richtig viel zu sehen :-)

Ihr seht teilweise sehr jung aus auf den Bildern, finde ich. Und was mir bei mehreren aufgefallen ist: wenn ihr keinen starken Bartwuchs habt bzw. so dass es ordentlich aussieht, dann rasiert euch! :-o

Ganz ehrlich, das sieht sonst nicht gut aus.

@Bergsteiger

Glaub ich gern, dass deine Montur die Frauen beeindruckt, macht was her ;-)

@herrkoch

süss! (im positiven sinne)

8-)

eJinsaWmLerkerl


Fotos & Blick

So, ich werde kein Foto posten, aber trotzdem hier weiterschreiben :-p

Bei dem Thema JM-Blick/Ausdruck fällt mir ein, daß mir schon öfter von anderen Leuten sowas wie "lächle dochmal" oder "guck nicht immer so böse" gesagt wurde. Auf vielen Fotos habe ich doch schon einen zumindest nicht optimistischen Blick, er sieht eher kühler, manchmal grummelig und immer ein bischen abwesend aus.

Stellt sich die Frage (übertrieben formuliert): kommt dieser Blick durch das (Nicht-)Erlebte zustande oder ist das (Nicht-)Erlebte Folge dieses Blicks?

e/insam^erkxerl


@Borbarad

Ihr seht teilweise sehr jung aus auf den Bildern, finde ich.

...die Kerle sind eben noch neu, unberühert und unverbraucht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH