Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

eVin\sameCrkexrl


Na ja bei 3,5 Mio Einwohnern aber doch schon serh klein. ... und wenn schon- das ist nur ein Foto. Ich möchte bezweifeln, dass mich jmd aufgrund des Fotos jetzt auf der Straße erkennen würde.

Wer sagt denn, daß die hier verlinkten Fotos auch mit den Besitzern der nicks übereinstimmen? ;-) ...ich mach sowas trotzdem nicht...

VIitwal!boay


tam

warhammer kenn ich gar nich... is das ein pc-spiel?

wie auch immer, auch wenn man sich z.b. kriegsfilme, harte italowestern usw. reinzieht ist man nicht "sicher" davor, daß dort irgendwelche liebesgeschichten drin sind. ist leider die ausnahme, daß so ein film ohne frauen bzw. halt ohne beziehungskiste/zärtlichkeiten usw. auskommt

BkoZr2baur6axd


Warhammer ist ein Tabletop-Strategiespiel

(d.h. so eine Miniaturschlachtfeld, auf dem die Gegner ihre Armee (kleine kunstvoll bemalte Figuren) gegeneinander antreten lassen.)

@koch

killerwort? wen oder was kill ich denn damit? ;-D

haerr: xkoch


du nichts, aber sonst ist das der killer für jegliche hoffnung :-p

SYteff^i 18x3


stöpsel rein, zeitschrift lesen.

Mein Gott ich les hier echt zu oft in diesem Forum. Ich hab bei "Stöpsel rein" erstmal an was ganz anderes gedacht :-o ;-D

Schönes Foto herr koch :p>

BWergs^teiger x78


naja, recht "brav" sehen "wir" schon aus würd ich sagen. ich bin es nicht, aber ich kann mich noch so bemühen, ich seh einfach nicht "verwegener" aus. und der optische eindruck ist für die beurteilung eines menschen doch sehr wichtig. schließlich wollen wir nicht im altersheim gut ankommen, sondern bei jungen frauen.

Ich denke, das Argument "Aussehen" können wir nun endgültig aufs Argument "Kleidung" reduzieren. Und die Ausstrahlung hat dann auch einen sehr grossen Einfluss, vielleicht noch wichtiger als die Kleidung...

Wir JM, die auf die 30 zugehen, haben etwas unwiderruflich verloren. Diesen Verlust gilt es zu akzeptieren. Und zwar nicht nur intellektuell, sondern auch gefühlsmässig.

Ja. Man muss es aber nicht zwingend als Verlust sehen, sondern einfach als Teil des eigenen Lebens. Weh tun wird es wohl immer.

Ich hab auch Angst, mit einem Schlag zu erkennnen, wie schön eine Jugend mit Liebe hätte sein können. Aber fliehen vor dieser Erkenntnis bringt nichts. Deshalb denke ich, dass es wichtig ist, den damit verbundenen Schmerz zu akzeptieren, gefühlsmässig zu "integrieren", so dass man einen weniger radikalen Schlussstrich unter die Vergangenheit ziehen kann als Suizid.

Suizid ist aber kein Schlussstrich unter die Vergangenheit sondern eine Folge der Vernangenheit und ein radikaler Schlussstrich vor die Zukunft. Ich war einige Male in der Situation, wo dies eine reale Option wurde. Ich hab mir dann aber immer gesagt, dass ich damit vor "den anderen" kapituliere. Ich habe beruflich etwas erreicht, und zwar gegen mein Privatleben und ohne Unterstützung einer Frau/Freundin. Und das ist etwas, wo ich derzeit nicht bereit bin, es wegzuwerfen. Aber ob es auf die Dauer geht, weiss ich nicht. Als "Plan C" bleiben die Gedanken im Hinterkopf, dass ich jederzeit gehen kann, wenn es mir nicht mehr passt. Vorallem bin ich aber auch emotional härter geworden anderen gegenüber.

Steffi

Hallo Steffi! :p> 8-)

BWorb6arBad


koch

Ne, finde ich nicht.

Das war ganz ehrlich gemeint und hat rein _garnichts_ mit dem "süss" zu tun, das kleinen Hundewelpen o.ä. zuteil wird.

SvtefMfi 8x3


Bergsteiger

Wenn du jetzt deine erste Freundin kennenlernst und alle Erfahrungen machst, die andere mit 14 und wieder andere mit 20 machen, was hättest du verpasst? Eine Zeit ohne Liebe hat doch jeder mal im Leben, auch wenn er schon Erfahrungen hatte.

Oder meinst du du bist jetzt total verkorkst?

BOe)rg8s3te!iger x78


Steffi

Eine Zeit ohne Liebe hat doch jeder mal im Leben, auch wenn er schon Erfahrungen hatte.

Schon, aber bei einem JM ist das ein Dauerzustand. Das ist ein wesentlicher Unterschied. Wenn du bei jedem Versuch auf eine Frau zuzugehen nur Ablehnung erfährst, dann ists was anderes als wenns ab und zu funktioniert. Im letzteren Fall ist immer noch eine Erfolgsquote grösser als Null da. Und das hindert mich schon, unbeschwert auf Frauen zuzugehen, weil immer der "Vorwurf" kommt "Du bist nicht anders als alle anderen und wirst eh meine Gefühle verletzten, wenn ich mich etwas öffne". Drum bin ich jetzt auch nicht ausschliesslich auf der Suche nach einer Beziehung, sondern auch für kürzere Sachen offen, wo ich keine Gefühle investieren muss.

smchücht+ern


@tam

Da gibt es viele z.B. Warhammer zocken (ist aber nen teures Hobby). Dort hab ich noch nie ne Frau gesehen

Ein ehemaliger Kumpel hat über das Hobby seine Freundin kennengelernt, beide betreiben das gleiche Hobby und sie sind seit 5 Jahre ein Paar und wohnen auch schon länger zusammen. Aber das ist ein einzelfall, es gibt leider nur sehr wenige Frauen, die solche Hobby betreiben. Ich habe bis vor kurzem MWDA gespielt (auch Tabletop), habe aber aufgehört, weil es hier 1. keinen Laden mehr gibt, der das supportet und es auch keine Spieler mehr gibt. Habe alle meine Tabletopsachen weggegeben, weil sie nur noch Staubfänger waren

@Steffi 83

Wenn du jetzt deine erste Freundin kennenlernst und alle Erfahrungen machst, die andere mit 14 und wieder andere mit 20 machen, was hättest du verpasst? Eine Zeit ohne Liebe hat doch jeder mal im Leben, auch wenn er schon Erfahrungen hatte.

hBerrZ knocxh


merci, steffi :p>

borborad, ich weiss. ich persönlich find das wort nicht schlimm. aber jede, die das wort in den mund genommen hat im zusammenhang mit mir oder etwas, das ich gemacht hab, wollte dann nichts von mir. drum ;-)

B!erzgste,iger 7x8


Mit mir will sie nicht flirten. :°( Ich sags doch, alle Frauen sind gleich. :-/ 8-)

srchü>chtexrn


Mit mir will sie nicht flirten. Ich sags doch, alle Frauen sind gleich.

Wen meinst du? Steffi 83?

SfteCffdi 8x3


Bergsteiger

Schon, aber bei einem JM ist das ein Dauerzustand.

Ne nicht unbedingt. Wenn du z.B. in den nächsten 5 Jahren heiratest und ihr denn Rest eures Lebens zusammen bleibt, dann hast du immer noch gute Chancen im Endeffekt weniger allein gewesen zu sein als manch anderer.

Du bist im Moment frustrierter wenn du keinen Erfolg hast, das versteh ich schon, ich versteh nur die Aussage nicht, dass dir dadurch was fehlt, was nicht wieder gut gemacht werden kann.

h%erOr koxch


Wenn du jetzt deine erste Freundin kennenlernst und alle Erfahrungen machst, die andere mit 14 und wieder andere mit 20 machen, was hättest du verpasst?

das problem ist, dass mans mit 14 wohl mit einem partner mit denselben erfahrungen und erwartungen erlebt ...

wir dagegen werden wohl ohne zweifel eine frau haben, die über mehr erfahrung verfügt. dass dies kein problem sein muss, haben wir ja an verschiedenen beispielen lesen dürfen. aber das thema gäbs gar nicht, wenns nicht eine frage wär, die beschäftigt ... kann ich als jm mit einer erfahrenen frau von null an beginnen. kann ich mir zeit lassen.

mit "der" richtigen schon.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH