Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

V>italbxoy


einsamerkerl

naja, vllt habe ich nicht alles "perfekt" gemacht, aber sicher nicht schlechter als der männliche durschnitt, der keinerlei probleme mit den frauen hat. ich würd noch nicht mal sagen, daß ich so sehr pech gehabt habe, an die falschen gekommen zu sein oder so - das pech besteht vielmehr darin, daß die frauen so sind, wie sie sind (s.o.)

Stimmt, Reinfressen ist nie gut. Und Du kannst es hier ja auch rauslassen, deshalb wird einem nicht der Kopf abgerissen; aber es ist dann auch nur Recht und Fair, wenn sich bei den Verallgemeinerungen Widerspruch regt.

in unserer heutigen gesellschaft sind verallgemeinerungen nicht gerne gesehen, das versteh ich. aber meine meinung zu den frauen steht. siehe auch mein motto im profil "das weibliche ist das bevorzugte geschlecht". damit steh ich übrigens nicht alleine da. kleiner exkurs: [[http://www.welt.de/data/2003/04/08/67612.html?prx=1]]

h\err xkoch


icke

vielleicht sieht sie nicht hässlich aus, aber hat dafür einen hässlichen charakter. wenn jemand nicht sein typ ist, kann man das auch freundlich ausdrücken. zieht runter, aber nicht zu lang daran denken.

einsamerkerl

vielleicht bin ich da auch etwas konservativer ... wobei, mir ist ja egal, was die leute treiben. ich will einfach nicht auch dauernd damit belästigt werden.

eSinsaGmer@kexrl


@icke1

Hatte am Wochenende mal wieder ein tolles Erlebnis. Habe zum zweiten mal in meinem Leben ein Kompliment von einer Frau bekommen.

Wort wörtlich: "Man siehst du hässlich aus!"

Was sollte ich dazu noch sagen, der Abend war gelaufen...

:°_ Da bleibt als einzige Antwort sowas wie: "Man ist Dein Charakter/ gesamtes Wesen häßlich, troll Dich Du Haufen S......"

iLck/ex1


Ich glaube in so einem Moment ist man genauso wortgewandt, wie wenn man gegen eine Wand rennt.

hjerr xkoch


das stimmt leider

Voitaalboxy


@icke1

kann aus erfahrung sagen, daß solche weibsen meistens nicht sich selber zufrieden sind und ein mangelndes selbstwertgefühl haben. damit spiegeln sie nur ihr inneres. wer sich selber hässlich findet, sagt das zu anderen, damit es in seinem weltbild wenigstens noch welche gibt, die noch hässlicher sind.

B'e\rgst7eigeir x78


Vitalboy

in unserer heutigen gesellschaft sind verallgemeinerungen nicht gerne gesehen, das versteh ich. aber meine meinung zu den frauen steht. siehe auch mein motto im profil "das weibliche ist das bevorzugte geschlecht". damit steh ich übrigens nicht alleine da. kleiner exkurs: [[http://www.welt.de/data/2003/04/08/67612.html?prx=1]]

Der Beitrag ist wieder mal eine von den so tollen welterklärenden Vereinfachungen. Aber was anderes: Welches Problem wird damit gelöst? Indem du anderen die Schuld für deine Situation gibst, magst du vielleicht etwas Dampf abgelassen haben, aber deswegen wird dich keine Frau plötzlich mehr mögen.

erinOsam/erkexrl


@Vitalboy

Habe jetzt diesen Artikel nicht gelesen, aber es ist richtig, in unserer Gesellschaft läuft diesbezüglich so einiges falsch. Bitte jetzt keine große Diskussion darüber anfangen, es führt schließlich auch nicht weiter. Soviel sei von meiner Seite dazu gesagt: Ungerechtigkeiten kann jeder selber bei sich ändern und ich verhalte mich dementsprechend und lasse nur das mit mir machen, was ich selber will.

Bforb(arxad


Richtig.

Wenn schon vereinfachende Erklärungen, dann doch bitte die hier:

[[http://www.intellectualwhores.com/masterladder.html]]

Die beantwortet auch, warum Vitalboy weniger Frauen abbekommt als ihm lieb wäre.

V@izt>al~boxy


Bergsteiger 78

naja, eine erklärte welt ist einfacher zu ertragen :-D

manchmal ist eben eine reduktion/vereinfachung nötig, um überhaupt zum verstehen gelangen zu können.

das bring vllt für das ankommen bei frauen nix, aber mit den frauen ist es doch eh gleich, egal ob ich solche erklärungen habe oder nicht. aber ich selber fühle mich mit erklärungen besser als ohne. darauf kommt es an

B'orOb:arad


Richtig.

Wenn schon vereinfachende Erklärungen, dann doch bitte die hier:

[[http://www.intellectualwhores.com/masterladder.html]]

Die beantwortet auch, warum Vitalboy weniger Frauen abbekommt als ihm lieb wäre, obwohl er "keine Fehler macht".

i{ckse1


Wie gesagt es war nicht das erste mal, dass ich so etwas, direkt ins Gesicht gesagt, hören durfte. Habe es auch schon mitbekommen, wenn Leute über mich redeten und sich sicher wähnten, dass ich nichts höre, dem war aber (leider) nicht so. Das waren dann Sachen wie: "Oh Gott woher kennst du denn den hässliche Typen..." oder "Der Kumpel von dem sieht ja gut aus, aber der..."

Das sind Erlebnisse, die wünscht man nicht mal seinem ärgsten Feind.

VUita[lboy


einsamerkerl

jubb, darüber hatte ich schon mal eine diskussion im cafe eröffnet. bringt dem jm allerdings nicht weiter, das stimmt. von daher disktutieren wir hier im faden mal nicht drüber.

och borbarad, die ladder-theory is doch kalter kaffee. ;-) hatten wir doch irgendwann im frühjahr schon mal. das is aber auch viel wahres dran

Bvorbafrxad


icke

Findest du denn selbst, das was dran ist?

e>insavmelrkerrl


"Oh Gott woher kennst du denn den hässliche Typen..." oder "Der Kumpel von dem sieht ja gut aus, aber der..."

Das sind Erlebnisse, die wünscht man nicht mal seinem ärgsten Feind.

Tja, bei sowas schwankt man zwischen Ignorieren, weil jede Energieaufwendung ein unnötiger Verlust wäre, und der Anwedung roher Gewalt, weil es befreit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH