Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

J}a c.karoxo


einsamerkerl

Bei dem Thema JM-Blick/Ausdruck fällt mir ein, daß mir schon öfter von anderen Leuten sowas wie "lächle dochmal" oder "guck nicht immer so böse" gesagt wurde.

und ich dachte ich wär der einzige dem ständig sowas bescheuertes passiert. Aber mitlerweile reagiere ich da relativ souverän. Ich glaub zwar immer noch, dass wenn mir das mal an nem schlechten Tag wieder einer sagt, dass ich nochmal jemandem die Zähne einschlage deswegen, aber sonst wenn's ne Frau sagt streck ich ihr schon mal unerwartet die Zunge raus. Auf ihre folgende Reaktion hin muss ich dann meistens tatsächlich lachen. Oder ich sag "warte Mal bis ich wirklich böse guck!" oder so ähnlich.

hTerr zkoxch


jackaroo

da ich dir gleiche (oder du mir, je nachdem), müsst ich dein bildchen also schon sehn ;-)

dxba


Shadowman

Wie war dein erstes Mal?

Woran ist deine letzte Beziehung gescheitert

Würde ich nie fragen...möchte ich auch selbst nicht gefragt werden.

Und zum Thema Kondome - solltest Du mal grundsätzlich anschaffen. Als ich vor einem Jahr solo wurde, habe ich auch mal 'ne Großpackung gekauft - bin halt ein Optimist. :-/ Gebraucht wurde davon bisher ein einziges - aber da war es gut, daß die Dinger zur Hand waren...

tbaxm


@ Vitalboy:

Ich glaube aber, dass es bei dem Jammern einen Unterschied gibt.

Frauen, die von dem Kerl verarscht oder verletzt werden "jammern" und suchen Trost bei ner Freundin. Das ganze dauert dann ne Woche oder zwei und dann ist es vorbei.

Ich glaube nicht, dass dich jmd angreift, weil du scheisse drauf bist, weil du von deiner Freundin abgeschossen wurdest und ne Woche irgendwo trost suchst (und jammerst). Das würde eine Frau wohl auch nicht stören, weil es "normal" ist.

ABER das Problem vieler JM (ich schliesse mich da nicht aus) ist ja, dass sie die ganze Zeit Monate bzw. Jahre rumjammern. Ist nicht böse gemeint, aber etwas, was die Frauen stört. Und ich muss zugeben zurecht.

S\had*owmkaxnn


@ DBA du bist doch eine Frau oder?

wenn ja finde ich es gut das auch Frauen daran denken sich so schonmal zu schützen :-)

J+a[ckaroCo


shadowmann

du machst dir zu viele Gedanken vor dem RL-Treffen. Beim ersten Treffen gehen sie intime Details aus deiner Vergangenheit doch gar nichts an. Die Fragen vor denen du Angst hast wird sie also wahrscheinlich nicht stellen und wenn doch, dann brauchst du ja nicht mit der Wahrheit rausrücken.

Geh mit nicht so vielen Erwartungen in das Treffen und versuch nicht ihr unbedingt zu gefallen!

dmba


Ich glaube nicht, dass dich jmd angreift, weil du scheisse drauf bist, weil du von deiner Freundin abgeschossen wurdest und ne Woche irgendwo trost suchst (und jammerst). Das würde eine Frau wohl auch nicht stören, weil es "normal" ist.

Das denke ich eigentlich auch. Wie gesagt, ich habe hier noch nicht soviel gelesen, aber ich kann mir nicht vorstellen, daß jemand plattgemacht wird, dem es momentan dreckig geht - auch kein Mann. Im Gegenteil, wie ich die Mädels kenne, finden die das sicherlich "süß" und "nett", wenn ein Mann an Liebeskummer leidet und das auch zugibt!

Als ich letztes Jahr unter einer Trennung litt, kam der Zuspruch auch von meinen Freundinnen - die Männer im meinem Freundeskreis waren der Meinung "wie gut, daß die Beziehung vorbei ist!" Wenn sie sich überhaupt zu dem Thema geäußert haben.

VPitaWlboPy


@steffi

ich glaube, daß das jammern sehr wohl etwas bringt. muß ich mich erneut wiederholen? ok. wie ich schon gestern gepostet habe: es ist wichtig, auch mal die fakten auf den tisch zu bringen, festzustellen, daß man mißerfolg hat, daß das was schiefgelaufen ist. das ist viel besser, als alles nur zu verdrängen, in sich reinzufressen, sich selbst mit der aussage zu betrügen "es ist ja alles ok". wie gesagt habe ich das eine zeitlang gemacht, hat mir anfangs auch etwas gebracht, mich im weiteren verlauf aber nur noch mehr runtergezogen.

genauso wie die sache mit dem "selber schuld sein". man ist NICHT an allem selbst schuld. NIEMAND ist nur seines eigenen glückes schmied. da gibt es auch beispiele aus anderen bereichen. so mancher arbeitlose ist sicher in seinem leben VIEL bemühter gewesen als jemand, der einen sicheren job hat.

sorry, aber der ganze amerikanische "vom tellerwäscher zum millionär"-"positiv denk"-kram bringt mich echt auf die palme.

S=t{effmix 83


es ist wichtig, auch mal die fakten auf den tisch zu bringen, festzustellen, daß man mißerfolg hat, daß das was schiefgelaufen ist.

Das ist was anderes als jammern ;-)

dxba


@ DBA du bist doch eine Frau oder?

Nach letzter Überprüfung: ja. Sogar ziemlich eindeutig ;-D

wenn ja finde ich es gut das auch Frauen daran denken sich so schonmal zu schützen

Das Thema Verhütung geht immerhin beide an. Und auch wenn man's nicht drauf anlegt, kann es sinnvoll sein, ein bißchen vorausdenkend zu handeln. Als ab in den DM (Schlecker, Rossmann, Müller) und die Dinger gekauft!

e-insame2rxkerl


@dba

... habt Ihr dafür mal'n Beispiel? Mir ist bisher noch nicht aufgefallen, daß ich bei irgendwas auch nur einmal bevorzugt wurde... Vielleicht habe ich es ja als selbstverständlich hingenommen und mir ist es deshalb nicht aufgefallen - aber Bevorzugung aufgrund der Tatsache, daß ich eine Frau bin - nee, wüßte ich jetzt nicht.

Da Du einen Teil auch von mir zitiert hattest, möchte ich dazu was sagen. Erstmal habe ich geschrieben:

Da mag vielleicht was dran sein.

und nicht, daß ich es für uneingeschränkt richtig halte. Es gibt schon solche Fälle. Auf ein paar Seiten vorher war irgendein Artikel verlinkt, der sich damit befaßt. Andere Beispiele sind z.B. (...was für ein Satzbau) die positive Diskriminierung, oder eben so gesellschaftliche Sachen, die einem auf den Sack gehen können. Wenn gesagt wird: "Männer sind zu blöd, mehrere Sachen gleichzeitig zu machen, das können die nicht", dann wird das mit einem Lächeln akzeptiert. Dagegen ist auch nix zu sagen, da Frauen aufgrund der Funktionsweise ihres Gehirns (will da nicht zusehr fachsimpeln) dort im Vorteil sind. Wenn aber gesagt wird: "Frauen sind zu blöd bei räumlichem Denken und bei Logik", dann hat Mann die Messer an der Kehle, er wird als Frauenhasser und Unhold gebrandtmarkt. Obwohl diese Aussage genauso richtig ist, weil Männer da aufgrund der Funktionsweise ihres Hirns im Vorteil sind. Es gibt Dinge (um beim Hirn und Intelligenz zu bleiben), die können Frauen tendenziell besser, und es gibt Dinge, die können Männer tendenziell besser, jede Münze hat zwei Seiten, sich sexuell fortpflanzende höher entwickelte Wesen sind kurz gesagt auf Ergänzung ausgelegt. War so eine Sache, die mir spontan jetzt einfiel. Ist sicher nichts Existenzielles, aber wenn es sich aufsummiert, kann Mann schonmal kirre werden.

Um das auch noch loszuwerden: ich denke, das Frauen es trotzdem generell schwerer als Männer haben. Ist jetzt ne Wiederholung, habe das schonmal geschrieben, aber ich will nicht mit einer Frau tauschen müssen (jedenfalls nicht länger als für einen Tag ;-) ). Schon alleine die Sache der physischen Wehrhaftigkeit (körperliche Überlegenheit), da bin ich immer wieder nur froh, ein Kerl zu sein; Mädels müssen sich über Sachen Gedanken machen, alleine aus Sicherheitsgründen (z.B. nachts alleine nach Hause, vielleicht noch durch nen dunklen Park oder so), die mir vollkommen fremd sind. Von anderen "Sachen" garnicht zu reden (die hier angesprochene Periode, oder Schwangerschaft, usw).

VBitaliboy


Steffi 83

na gut, aber wenn ein mann eigentlich nur dieses verhalten

es ist wichtig, auch mal die fakten auf den tisch zu bringen, festzustellen, daß man mißerfolg hat, daß das was schiefgelaufen ist.

zeigt, steht er unter sehr großer gefahr, als "jammerer" abgetan zu werden.

hrerr Zkoch


ich werd mir keine kaufen. hab auch noch nie. das passt nicht in mein weltbild ;-)

(also grundlos welche zu kaufen, wenn sich die gelegenheit abzeichnet, natürlich schon.)

obwohl, gemäss meiner planung des denkwürdigen ereignisses würd der portier sicher behilflich sein. hehe.

SOhadoZwmanxn


jo sorry wegen der Frage |-o

hmm ich glaube ich bin zu schüchtern um die einfach in nem Laden zu kaufen |-o, werde wohl übers Internet die normale Größe holen, obwohl ich von nem Bekannten gehört habe es soll welche geben die sich anpassen??, ach hätte ich doch nur mehr Ahnung davon %-|

h)err> kocxh


also bei uns kann man die auch aus automaten rauslassen ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH