Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

e0insaAmerkexrl


Hm...naja, wenigstens zahlt Mann dann nichts, Fake hin oder her. Die "Fakedichte" wird wohl bei den Seiten am geringsten sein, wo beide zahlen müssen, denn bei den Börsen, wo nur Mann zahlen muß, ist Mann ja genausowenig sicher vor Fakes und Spaßanmeldern unter den Damen. Aber trotzdem, ich würde nie was zahlen, dann lieber Fakes in Kauf nehmen, vielleicht kriegt man dann sogar Übung drinne, welche zu entlarven...immerhin etwas...

tqam


Will auch nix dafür bezahlen. Aber hätte da keine SMS an die kleine schicken sollen. Selbst nen Statusbericht, ob die SMS übertragen wurde ist nicht angekommen :-(

K,waxk


Bei Börsen bei denen Männer zahlen müssen und Frauen nicht ist das Fakerisiko am größten. Da können die Betreiber auf die Idee kommen gefälschte Frauenprofile anzulegen um die zahlenden Männer anzulocken.

Für mich kommen nur kostenfreie Börsen in Frage.

K\wCak


@tam

Mach dir wegen der sms keine Sorgen. Wenn es eine normale HandyNr also 0151xx ist kann die sms keine besonderen Gebühren kosten. Versuch einfach nochmal anzurufen.

t}am


@ Kwak

Mir geht es weniger um die 4-5 Euro, die die SMS ggf. kosten kann. Mir geht es mehr darum, dass ich mal wieder so ein Vollidiot war und mich darauf eingelassen hab.

K>waxk


@tam

Du weißt doch noch nicht wer hinter der Nr steckt. Ruf nochmal an dann wirst du es rausfinden.

eKin]sFame{rkexrl


@tam

Mir geht es mehr darum, dass ich mal wieder so ein Vollidiot war und mich darauf eingelassen hab.

Aus Schaden wird man klug. Nicht sehr aufmunternd, ich weiß; beim nächsten mal weißt Du es eben besser.

@Kwak

Bei Börsen bei denen Männer zahlen müssen und Frauen nicht ist das Fakerisiko am größten.

Stimmt. Außerdem hat Mann bei diesen Börsen alle Nachteile der kostenfreien und gebührenpflichtigen zusammen: er muß Zahlen wie bei den gebührenpflichtigen, aber hat das hohe Verarschungsrisiko wie bei kostenlosen.

Ich kannte mal so eine Dame, die sich einen Spaß daraus gemacht hat, bei normalen Singlebörsen (ala [[http://single.de]] oder so) mit Männern zu mailen, Interesse vorzutäuschen, mit ihnen ein Treffen in irgendeinem Cafe zu vereinbaren, und sie dann sitzen zu lassen. Sie hat sich später durch eine Freundin berichten lassen, wie lange der Typ gewartet hat. Den Spaß hat sie sich mindestens mit einem Mann je Woche gemacht. Da wurde das bestätigt, was Mann sonst immer nur hört oder liest. Also Vorsicht und keine Hoffnungen machen oder Erwartungen haben.

t#am


Also Vorsicht und keine Hoffnungen machen oder Erwartungen haben.

Hab ich bei sowas eh nicht mehr. Aber es stimmt schon, viele machen sich nen Spass draus. Hatte gestern auch wieder nen cooles Gespräch mit ner Freundin, die mich wegen der SMS Geschichte aufgebaut hat. Sie sagte auch, dass sie denkt, dass Frauen es schon etwas leichter haben jmd. zu bekommen, weil sie häufiger angesprochen werden. Sie braucht nur in einer Bar nen Bier holen und wird sofort auf dem Weg oder beim warten auf das Bier von mindestens einem Kerl angesprochen. Sowas sollte mir auch mal passieren :-/

C?oppeWr


A propos Fakeeinträge auf Singlebörsen... Hab mich bei [[http://neu.de]] als Frau angemeldet, dachte ja, ich könnte dadurch kostenlos alle Funktionen nutzen... ;-D Kann ich auch, leider nur keine Frauen anschreiben. Werd dann wohl mein Profil aus Rücksicht wieder löschen... ;-)

Auf ner anderen Singlebörse hab ich innerhalb ner Woche ein paar Mails oder ähnliches erhalten, aber keine von den Mädels liest mein Profil komplett durch und schickt mir mal ne E-Mail-Adresse, damit ich auch reagieren kann... oder schreibt mir gleich ne E-Mail, hab ja auch meine Adresse im Profil eingebaut.

Entweder wollen die eigentlich gar nicht Kontakt aufnehmen oder sie wollen mich nur dazu animieren, das Premiumpaket zu bezahlen :-/

BWer$gsEteigerx 78


Ich kannte mal so eine Dame, die sich einen Spaß daraus gemacht hat, bei normalen Singlebörsen (ala [[http://single.de]] oder so) mit Männern zu mailen, Interesse vorzutäuschen, mit ihnen ein Treffen in irgendeinem Cafe zu vereinbaren, und sie dann sitzen zu lassen. Sie hat sich später durch eine Freundin berichten lassen, wie lange der Typ gewartet hat.

Und wehe, es macht mal ein Mann dasselbe mit ihr· Dann ist Weltuntegang und alle Männer auf dieser Welt sind gleich. %-|

K w$ak


Ich kannte mal so eine Dame, die sich einen Spaß daraus gemacht hat, bei normalen Singlebörsen (ala [[http://single.de]] oder so) mit Männern zu mailen, Interesse vorzutäuschen, mit ihnen ein Treffen in irgendeinem Cafe zu vereinbaren, und sie dann sitzen zu lassen. Sie hat sich später durch eine Freundin berichten lassen, wie lange der Typ gewartet hat. Den Spaß hat sie sich mindestens mit einem Mann je Woche gemacht.

Da sollte man mal darüber nachdenken Methoden aus dem Mittelalter wieder einzuführen >:( >:( >:( >:( Wer sowas macht kann nicht ganz klar bei Verstand sein.

eMinsamerUkerxl


Und wehe, es macht mal ein Mann dasselbe mit ihr· Dann ist Weltuntegang und alle Männer auf dieser Welt sind gleich.

Da sollte man mal darüber nachdenken Methoden aus dem Mittelalter wieder einzuführen Wer sowas macht kann nicht ganz klar bei Verstand sein.

Sie war/ist eben ein echtes Charakterschwein. Zum Schluß hat sie auch jedeR gemieden wo es nur ging, oder sie immer ganz kurz abgefertigt. Ich fürchte nur, daß gerade Singlebörsen eine hervorragende Spielwiese für derartige Personen darstellen und man sie dort häufiger trifft als im RL. Naja, was solls, solange man dafür nicht zahlt, ist es nur verlorene Zeit.

M:onik[a6x5


tam

So ganz verstehe ich dein Misstrauen immer noch nicht. Ganz generell verstehe ich es nicht, denn wenn man sowas machen will, muss man ab und zu ins kalte Wasser springen. Eine echt interessierte Frau kann man damit auch wirklich abstoßen, wenn man ihr so viel Misstrauen entgegen bringt.

Dass es schwarze Schafe gibt, weiß ich, man muss schon aufpassen, aber so ganz ohne Fell zu lassen, kommt man da nicht voran. Es kann also auch sein, dass man mal reinfällt, das muss man einkalkulieren. Die absolute Sicherheit dagegen gibt es im ganzen Internet nicht.

Ich habe mit den Chats keine schlechten Erfahrungen gemacht, obwohl ich zugeben muss, dass das Ganze schon ein paar Jahre her ist. Aber natürlich habe ich auch Federn gelassen, denn einige von den Dates waren schon nach wenigen Minuten klare Flops, andere wieder überhaupt nicht. Man braucht viel Energie beim Internetdating, das ist mal klar.

M:oniyka6x5


Sie sagte auch, dass sie denkt, dass Frauen es schon etwas leichter haben jmd. zu bekommen, weil sie häufiger angesprochen werden. Sie braucht nur in einer Bar nen Bier holen und wird sofort auf dem Weg oder beim warten auf das Bier von mindestens einem Kerl angesprochen.

Naja, das ist schon ein wenig herbeigeredet, vielleicht hängt das auch vom Bundesland ab. Und ich kann euch sagen, wenn es so ist, ist das auch nicht so toll, sondern häufig genug einfach nur nervend.

s%chüc,htOern


@Monika65

Man braucht viel Energie beim Internetdating, das ist mal klar.

Das stimmt, bei mir läuft seit 2 Jahren bei OnlineDating gar nichts mehr, nicht mal einen Korb habe ich bekommen (keine einzige Antwort auf schreiben von mir) :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH