Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

Sktef!fi 8x3


Oh ja wie Recht du doch hast Monika. So einen "Ex Schaden" gibt es aber auch nicht nur bei Frauen, so ist das nun mal wenn man sich verliebt, man macht sich verletzlich.

Bindungsunwillig sind in meinem Alter eher die Männer, hab ich so das Gefühl.

hmerr kCocxh


durch eine beziehung könnte man ja was verpassen ... :-/

hoi steffi :p>

SJteff8ix 83


durch eine beziehung könnte man ja was verpassen ...

Auf wen oder was war denn das jetzt bezogen?

h:err' koxch


auf die bindungsunwilligen männer

SQteffVi 8x3


Wenn die keine Beziehung wollen, weil ihnen das zu viel Verantwortung ist, sie ungebunden sein wollen, weil sie nicht wissen was nach dem Studium kommt oder sonst was, ist das völlig legitim. Da braucht man keinen :-/ dahinter setzen. Ist für mich halt nicht so ideal.

h/err #kocch


natürlich ists legitim. muss jeder für sich wissen. ich habs jetzt eher so gemeint, dass eine beziehung halt von vielen als gefängnis betrachtet wird. nichts mit jede woche ne andere. deswegen hab ich das smiley gemalt.

SWtefSfic 83


ich habs jetzt eher so gemeint, dass eine beziehung halt von vielen als gefängnis betrachtet wird. nichts mit jede woche ne andere.

Wenn es für sie wie ein Gefängnis wäre, ist das ja auch in Ordnung.

h%err2 kxoch


natürlich. eben, ich kann, will und darf niemandem vorschreiben, wie er oder sie zu leben hat. nur aus meiner sicht find ich das halt ... eben. hab nur das smiley rechtfertigen wollen ;-)

S`tPef.fi 8x3


Dir kanns ja wurscht sein, wenn du nicht auf Männer stehst :-) Die Einstellung ist leider sehr verbreitet und Studenten.

hgerr5 kocxh


wir aus der arbeiterklasse sind viel besser :p>

skchücxhtern


wir aus der arbeiterklasse sind viel besser

Und immer noch Singles :-/

heerrH koch


singles gibts auch unter studenten ;-)

s9ch@üchtxern


Und wenn die halte Welt Singles wäre, das ändert aber nichts an meine Situation

V7italxboy


Erzkanzler Ridcully

jubb... wenn wir grad bei der wikipedia sind, es gibt artikel, die den aussagen hier z.t. deutlich widersprechen. z.b.

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Symbolischer_Interaktionismus]]

Die Menschen sind soziale Wesen, und dank der sozialen Beziehungen entsteht die Fähigkeit der Menschen zum Denken und zum Selbstbewusstsein. Im Gegensatz zu den Tieren, die sich rein instinktiv verhalten. So ist das Individuum mit der Gesellschaft prozesshaft verwoben und sich gegenseitig bedingend. Dementsprechend ist das Handeln der Menschen sozial erklärbar.

oder

Die organisierte Gemeinschaft oder gesellschaftliche Gruppe gibt dem einzelnen seine einheitliche Identität(dies geschieht mittels Kommunikation). Wie läuft das ab? Ein "signifikanter Anderer" spielt eine Rolle bei der Sozialisation. Er übt prägenden Einfluss auf den Einzelnen aus. Merkmale eines "signifikantes Anderen" sind:

emotionale Besetzung; permanente Interaktion; Machtgefälle.

uvm.

also ist man auf andere angewiesen, um überhaupt identität, persönlichkeit und selbstbewußtsein zu entwicklen. neulich kam auf arte ein gespräch mit einem philosophen, der ein anhänger dieser richtung ist. er hat unter anderem davon gesprochen, daß die identität erst durch soziale/zwischenmenschliche interaktionen entsteht. das steht miener meinung nach in eindeutigem widerspruch zum heutzutage als ideal postulierten "selbstbestimmten" leben.

-> es ist in der tat so, daß man erst durch andere zu einer persönlichkeit, also "wer" wird.

h6erXr kuoch


das ist so.

ich bin wagemutig und geh nochmals unters volk. wenn die schon fest haben in der stadt ... muss ich nicht kochen. auch gut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH