Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

B_ergste@iger x78


:-o :-o :-o: Liest du meine Gedanken? :

V4italCboy


@einsamer

was du da schilderst, kommt mir SEHR bekannt vor.... also, daß die anderen nur kommen, wen sie was brauchen. daraus resultieren dann mißtrauen vor den menschen und angst vor dem ausgenutzt werden. kenne das. einen richtigen freund erkennst du daran, daß er nicht nur kommt, wenn er was braucht. war bei mir auch nur bei sehr wenigen (1-2 oder so) der fall.

es kann durchaus sein, daß das bei den JM generell der fall ist.

e-insa2merkerxl


@Bergsteiger 78

Liest du meine Gedanken? :

Wen meinst Du ???

B!ergsLteiger x78


einsamerkerl

Dich. Es kommt mir grad so vertraut vor was du da geschrieben hast...

tDaxm


@ einsamerkerl:

Ich kenne das auch, aber mittlerweile suche ich mir die Freunde sehr gut aus und ich kann mich auf sie verlassen und sind für mich da, wenn es mir mal scheisse geht. Ich denke, es kommt drauf an, wo man wohnt. Ich hab früher in einem kleinen Ort gewohnt. Da ist es schwer andere Freunde zu finden, weil du nicht soo grosse Auswahl hast. Jetzt hier in Köln ist es gut. Erstens sind die Leute hier total offen und zweitens hat man eine grosse Auswahl, weil hier einfach viele Menschen leben.

Hab ich schon erwähnt: Ich liebe diese Stadt :-)

Und ansonsten bin ich zwar mißtrauisch. Aber das ist eigentlich fast jeder. Ich gehe aber dennoch offen auf Leute zu. Du musst ihnen ja nicht deine ganze Lebensgeschichte erzählen. Dann wirst du verletzbar.

e{insam/er}kerl


@Bergsteiger 78

Dich. Es kommt mir grad so vertraut vor was du da geschrieben hast...

Achso. :-) Dann nutzen wir doch dies: Wenn ein Bergbewohner und Flachlandmensch der gleichen Meinung bezüglich Schnügi sind, kann herr koch *:) garnicht mehr an uns und unserer Meinung vorbei, sie muß einfach richtig sein. :-D

Bterg\steivger 7x8


;-D

V0italbxoy


tam

auch das kommt mir bekannt vor. bin auch so ein landei vom minikaff, und hier ist die freundeauswahl wirklich gering. auch muß man hier scheinbar in irgendwelche klischees passen ("biertrinkender bauer"/"durchgestylter discotyp" usw.). für individualisten, wie ich es bin, sieht es hier nicht so rosig aus. außerdem ist man in franken ziemlich verschlossen

BZorbaxrad


Übrigens:

Ich denke auch dass ihr recht habt. In diesem Sinne sind 4 wochen Schnügi-Abstinenz vielleicht ganz gut....

e!inrsam"erkexrl


@tam

Ja, gelernt habe ich auch daraus. Früher habe ich mir die Menschen auch schon sehr gut ausgesucht, nur habe ich inzwischen begriffen, daß Lebenswege sich auseinanderentwickeln oder Menschen ihre Prioritäten verschieben können, etwas, das man also anfangs nicht wissen und ahnen kann -dann ziehe/zog ich die Notbremse.

Hinzu kommt, das ist jedenfalls bei mir so, daß ich eine Freundschaft sehr sehr ernst nehme, ich erwarte (und gebe) Ehrlichkeit und Loyalität (was jetzt nicht im Sinne von blindem Folgen zu verstehen ist). Wenn insbesondere diese beiden verletzt werden, dann ist für mich unabdingbar Schluß.

Ich sehe aber in meinem Bekanntenkreis bzw weiterem Umfeld, daß dort lockerer mit diesen zwei Begriffen umgegangen wird, da können Freund sich schonmal hintergehen oder die Freundschaft wegen Lügen oder Unverständnis beenden und später wieder aufleben lassen usw. Ich will das nicht abwerten, soll jeder so machen, wie er will und wie er ne Freundschaft sieht/beurteilt; nur ich bin da wohl anders und irgendwie mittelalterlicher oder so...

F<ia'nn


Das kenne ich sehr gut. Ist bei mir nicht anders. Besonders, das Paare meist nur was mit Paaren unternehmen wollen, obwohl man sich schon Jahrelang kennt, da kommt man sich so vor, als ob Single sein eine ansteckende Krankheit wäre.

Ist bei mir genau gleich. Deshalb kann ich mich irgendwie gar nicht richtig freuen, wenn in meinem Bekanntenkreis eine neue Liebesbeziehung entsteht. Im Klartext heisst das nämlich: Du hast wieder eine/n Freund/in weniger.

Es betrifft nicht nur männliche Freunde. Auch Frauen, die ich gut mochte auf einer freundschaftlichen Ebene, wirken plötzlich so kalt, wenn sie in einer Beziehung sind. Als hätten sie Angst, die Eifersucht ihres neuen Freundes zu erwecken ???

Wenn ich dann trotzdem mal als Single mit einem Päärchen was unternehme, fühle ich mich bestenfalls geduldet, manchmal auch ein wenig bemitleidet.

VAital#bxoy


einsamerkerl

ich hab davon auch ein mittelalterlich-ritterliches bild. also was du schreibst, kommt mir wirklich bekannt vor

Bmergxst{ei=ger x78


@tam

Du musst ihnen ja nicht deine ganze Lebensgeschichte erzählen. Dann wirst du verletzbar.

Wieso verletzbar? Die Lebensgeschichte ist wie sie ist. Oder was meinst du genau?

@all

Ich diskutierte letztens mit einem Kollegen über Freizeitaktivitäten und Zeit haben. Er meinte, dass er eben nicht soviel Zeit habe. Worauf ich dann antwortete, dass ich es mir im Moment leisten könne fast die ganze Freizeit in den Bergen oder in Kletterhallen zu verbrignen, da ich ja Single sei. Meine Gegenfrage fand er dann indiskret und wollte erst nicht damit herausrücken. Warum muss man aus dem Status vergeben/nicht vergeben immer so ein Geheimnis machen? ??? Ein ja/nein als Antwort reicht ja völlig, eine ausweichende Antwort animiert ja geradezu nachzufragen...

eminsamherkexrl


@Vitalboy

Dann sollte wir uns vielleicht an den Bau einer Zeitmaschine machen.

tham


Ich hab mir hier in Köln auch 3-4 Leute gesucht, mit denen ich viel unternehme. Jetzt ist schluss. Alles andere werden ggf. flüchtige Bekanntschaften mit denen man mal ins Kino geht. Ich finde man sollte schon einen grossen Freundeskreis haben, aber wirklich enge Freundschaften auf ein paar wenige konzentrieren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH