Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

V0ita+lbVoxy


^^ mountainclimber

dacht ich mir schon

^^ ;-)

V=itaelboy


@lonely guy

daraus kann man ja den schluß ziehen, daß frauen scheinbar auf die kerle nicht abfahren, zu denen andere leute (allermeistens) nur kommen, wenn sie was brauchen oder an irgendetwas zu ihrem eigenen vorteil interessiert sind. interessant.

Satef_fi[ 8x3


Bergsteiger

In richtig bösen Lernstress bin ich noch nicht gekommen. Ich stress mich eher wegen anderen Sachen und kann dann nicht schlafen. Wenn ich ne Präsentation halten muss z.B. :-/

Aber auch wenn nix besonderes ist gehen mir manchmal tausend Sachen durch den Kopf. Oder ich bin eben einfach nicht müde.

Ich hab auch mal gehört, dass das "Schlaf nachholen" Quatsch ist, weil der Körper sich auch so regeneriert und man quasi intensiver schläft.

Viita#lxboy


Aber auch wenn nix besonderes ist gehen mir manchmal tausend Sachen durch den Kopf. Oder ich bin eben einfach nicht müde.

du sagst es steffi. genau so isses. ich bin ein typ, bei dem was los sein muß, damit er sich richtig "vital" fühlt. sonst sind grübelei/müdigkeit angesagt

Sbteff~i 8x3


Ich grübel unabhängig davon ob was los ist oder nicht.

V/itCalboxy


also ich grübl nur, wenn ich nix zu tun habe. bei aktivitäten sind das mehr "gedanken". da is schon ein unterschied.

etins5amSerkexrl


@lebendiger junge

daraus kann man ja den schluß ziehen, daß frauen scheinbar auf die kerle nicht abfahren, zu denen andere leute (allermeistens) nur kommen, wenn sie was brauchen oder an irgendetwas zu ihrem eigenen vorteil interessiert sind. interessant.

Hm. Ich denke nicht. Sie wissen das ja nicht. Außerdem passiert mir das ja nicht dauernd, daß ich ausgenutzt werde, das ist ein paar mal in einer nun schon weiter entfernten Vergangenheit passiert, als ich noch jung und dumm war ;-D Heutzutage (und die letzten 10, 11 Jahre) macht das keiner mehr mit mir, weil ich ihn nicht lasse.

S_teAffij 8x3


Vitalboy

Is aber unlogisch, wenn man mehr erlebt hat kann man ja über noch mehr nachdenken.

Vxitalxboy


Steffi 83

is bissl n begriffsproblem: mit "grübeln" mein ich schon "denken", aber mehr so ein "kreisen" der gedanken ohne wirkliches ziel und ohne rationalen aspekt. also dieses "zermartern" des kopfes.

während ich mit den "gedanken" bei aktivität mehr etwas zielgerichtetes, praxis- bzw. "realwelt"-orientiertes meine.

V(it4alboy


einsamerkerl

sie wissen es nich, aber vllt merken sie es am verhalten?

ok, war halt so ein gedankengang. seit ein paar jahren hab ich ja gelernt, daß man denen, die nur kommen, wenn sie was brauchen, was husten sollte. dummerweise kommen solche "ausnutz-situationen" durchaus noch manchmal vor.

aber gerade so typen, die ausgenutzt werden, haben es doch schwer bei frauen.

eeinsamge rke!rxl


@Vitalboy

aber gerade so typen, die ausgenutzt werden, haben es doch schwer bei frauen.

Naja, dann müßte es bei mir ja seit den letzten 10, 11, 12 jahren laufen wie geschmiert, da ich mich schon lange nicht mehr ausnutzen lasse. Bei mir paßt die Theorie jedenfalls nicht...

VKitalbxoy


einsamerkerl

ahso. ich mein jetzt eher: "deren bestimmung es von natur aus eigentlich entsprach, sich ausnutzen zu lassen". ;-)


wie auch immer, bin jetzt zurück vom einkaufen. wieder massig mädels, junge frauen und paare unterwegs. man müßte denen eigentlich verbieten, außer haus zu gehen, weil sie mich runterziehen.. >:( ;-)

@ schüchtern:

bei mir ist es auch so, daß mich die mädlz/frauen ca. 2 sekunde anschauen und dann (für immer) wegsehen... :-|

Vbital,boxy


und jetzt heißt es wieder: "selber schuld, wenn du dich runterziehen läßt"... dazu muß ich sagen, daß einfach so is, und wenn ich versuchen würde, mich nicht runterziehen zu lassen, wäre das heuchelei. dann müsste ich nämlich "so tun, als ob".

Vwitzalboxy


erm, wo is eigentlich schüchtern? bei dem is doch der pc kaputt, fällt mir gradein - oder? hätte mich gern noch über die "sekundenblick"-geschichte mit ihm ausgetauscht.

e)in`samerxkerl


@Vitalboy

"deren bestimmung es von natur aus eigentlich entsprach, sich ausnutzen zu lassen"

Ne, sowas gibt es nicht. Im übrigen glaube ich, daß ich eigentlich, so mehr ich darüber nachdenke, nicht übermäßig stark ausgenutzt oder enttäuscht worden bin, es ist wahrscheinlich eher so, daß ich mich daran mehr gestört habe, oder sowas stärker übel nehme als andere. Das triffts wohl besser. Das Ergebnis ist allerdings das selbe. Naja, egal.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH