Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

.dJuloiajnCxarax.


Das verwundert mich jetzt. Ich halte es nicht fuer sonderlich konstruktivistisch, "die Gesellschaft", "die Zivilisation" und "die Frauen" fuer alle moeglichen Missstaende verantwortlich zu machen.

Der Konstruktivist muesste doch die Ursache fuer seine Weltsicht zuerst bei sich selber suchen?

Nicht "die Frauen sind so und so" - sondern du machst sie in deiner Wirklichkeit so aufgrund der Art, wie du ueber sie denkst. Das waere angewandter Konstruktivismus.

Du hast dich selber auch schon "Realisten" genannt - die Realisten sind doch fuer die Konstruktivisten eigentlich Feindbild Nummer 1?

Ich glaube diese Diskrepanzen in seiner Argumentation begründen sich in seinem Willen intelligent zu wirken, aber als Außenstehender kann man auch die Grenzen des Intellekts betrachten. Intelligenz soll ja auf der Welt gut verteilt sein, denn jeder denkt er habe genug davon. Deswegen würde ich diese Aussagen nicht so kritisch durchleuchten.

A+ldhPafexra


Lewian

;-D ;-D ;-D

Vritalxboy


lewian

auch ein konstruktivist sucht nicht automatisch den fehler bei sich. denn es kann ja sein, daß ich mir das weltbild eben definitiv so konstruiert habe und mir von daher nicht vorstellen kann, daß es irgendwie anders sein könnte.

denn

"die Gesellschaft", "die Zivilisation" und "die Frauen" fuer alle moeglichen Missstaende verantwortlich zu machen

schließt ja eben nicht aus, daß man ein konstruktivistisches weltbild hat.

Nicht "die Frauen sind so und so" - sondern du machst sie in deiner Wirklichkeit so aufgrund der Art, wie du ueber sie denkst.

dann sag ich "ich finde, daß die frauen so sind" und es paßt. zufrieden?

Viita;lbxoy


des weiteren ist die weltanschauung bei mir noch nicht so gefestig, als daß ich sagen könnte, mich definitiv für eine richtung "entschieden" zu haben. bin ja auch noch nicht wirklich so alt.

VKita,lboxy


außerdem habe ich nicht behauptet, irgendwie hoch intelligent zu sein bzw. das sein zu wollen. ich habe z.b. kein abitur. ich habe nur den anspruch, daß meine beiträge eben etwas über dem niveau von "hy alder wie geht's" liegen.

L8eWwian


Aldi & Julian

Ich hatte das an Vitalboy geschrieben, weil mir der Konstruktivismus Herzenssache ist - wollte ihn weder zum Realisten bekehren, noch mich ueber ihn lustig machen. (Obwohl mir Aldis Smileys trotzdem gefallen haben. @:))

Vitalboy

Wenn du bei allen kategorischen Behauptungen, die du so machst, "ich finde" dazusetzen wuerdest, wuerden sich so einige deiner Postings viel angenehmer lesen. Konstruktivismus macht bescheiden, was die Tragweite der eigenen Aussagen betrifft.

Ich habe den Endruck, dass du ziemlich oft vergisst, dass, was du sagst, nicht objektiv ist (weil es das gar nicht sein kann) und dass du selber deine Eindruecke von der Welt herstellst. Im Gegensatz zu Julian

wuerde ich dir empfehlen, noch konstruktivistischer zu werden. Was zum Beispiel heisst, deine eigenen Vorstellungen von der Realitaet weniger fuer bare Muenze zu nehmen.

VTitjalboxy


Lewian

ich gehe davon aus, nicht immer extra "ich finde" hinschreiben zu müssen, weil die beiträge ja sowieso mit meinem nick unterzeichnet sind und von daher meine persönliche meinung darstellen - so lange ich nicht zitiere.

wie auch immer, ja, "die frauen, die gesellschaft usw. sind so" - das entspricht meiner persönlichen, subjektiven sicht der wirklichkeit. dem würde ich zustimmen.

jetzt könnte jemand anders kommen und sagen, daß diese sicht der dinge falsch ist. aber mit welchem maß mißt dieser mensch? wahrscheinlich mit seinem eigenen. auch bei ihm ist die auffassung subjektiv, daß die frauen, die gesellschaft usw. eben nicht so sind bzw. sein sollen wie in meiner vorstellung. das ist der springende punkt.

VFitalAboxy


Lewian

btw, ich finde deine beiträge übrigens sehr tolerant. andere meinen, gleich alles ins lächerliche ziehen zu müssen, was nicht ihrer eigenen wirklichkeitsauffassung entspricht.

VYitajlbovy


und jetzt wage ich mal zu behaupten, daß die frauen, die auf von mir genannte "sunnyboys" stehen:

die frauen (in meinem alter) wollen nämlich tatsächlich einen muskelbepackten, solariumsbraunen typ mit gelfrisur und "coolen klamotten" und nix anderes. wenn sie so einen nicht kriegen, dann lieber gar keinen

(eigenzitat)

eben wahrscheinlch eine sicht der wirklichkeit haben, in der nur genannte typen wirkliche sexuelle attraktität besitzen - während das in meiner sicht ganz anders aussieht und ich mich dann verständlicherweise frage, was diejenigen frauen wohl an diesen typen finden.

der konstruktivismus kann also auch das verhalten anderer viel verständlicher machen.

hTol^yIghxost


die frauen (in meinem alter) wollen nämlich tatsächlich einen muskelbepackten, solariumsbraunen typ mit gelfrisur und "coolen klamotten" und nix anderes. wenn sie so einen nicht kriegen, dann lieber gar keinen

das ist doch großer bockmist.

V;italbxoy


holyghost

das ist doch großer bockmist.

na gut, ausnahmen bestätigen die regel, aber mein persönlicher eindruck von der wirklichkeit ;-) ist, daß das meistens so ist. natürlich kann man mit sehr viel glück eine kriegen, wenn man diese kriterien nicht erfüllt - aber das ist schwer und erfordert einen langwierigen prozeß.

während ein "muskelbepackter, solariumsbrauner typ mit gelfrisur und "coolen klamotten" nur drei mal mitm finger schnippen muß, um die gleiche frau anner hand zu haben.

hvolyYghosxt


aber vitalboy , übereg dir mal was für frauen die typen , die du bescreibst , meist abschleppen...willst du so eine? :-/

LIoljaX5


Ja, ja die anderen haben's immer einfacher... ;-D (Insbesondere natürlich dann, wenn man die Karikatur des anderen selbst konstruiert und dabei mit Finger-schnipp-Superkräften ausstattet. zzz ;-D )

sLunsh4owexr


Da kann ich holyghost nur zustimmen: so ein Bloedsinn. Ich kenne keine Frau, die solche Kriterien an einen Mann stellt. Ich weiss ja nicht, in was fuer "Kreisen " du verkehrst...

VWital:boxy


und ich (bzw. wir, binneu und so) saugen uns das ja weder aus den fingern noch handelt es sich um irgendwelche hirngespinste.wir sind nämlich durchaus unterwegs und haben täglich mit frauen zu tun. auch, daß so viele hier posten, daß frauen auf "AL" stehen, kommt nicht von ungefähr. das reimt man sich nicht irgendwie zusammen und postet es anschließend hier rein, nein, man hat dies im täglichen leben beobachtet.

damit ich diese, mir eigene sicht der wirklichkeit ändern kann, müsste ich erst davon überzeugt werden, daß es nicht so ist. bis jetzt hat sich meine überzeugung anhand der gemachten erfahrungen nur bestätigt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH