Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

V3itZalbjoy


letzten endes entsteht das selbswertgefühl immer in einem selber, das stimmt.

Genau!!! Eben drum.

aber das schließt ja nicht aus, daß diese enstehung durch externe faktoren in gang gesetzt wird.

und wegen der biker: deine beschreibung passt u.u. ganz gut - aber trotz allem strahlen sie wohl ein starkes selbstwertgefühl aus - vllt ist es ja gerade DAS, was die frauen anzieht.

bDinnleu


Borborad

Was ich nicht verstehe ist, warum sie mir dann aber mündlich einen Korb gegeben hat, wenn sie es dann körperlich doch sehr weit kommen lässt ???

eji6nsaAmqerkexrl


aber das schließt ja nicht aus, daß diese enstehung durch externe faktoren in gang gesetzt wird.

Das mag bei Dir so sein. Bei mir nicht.

und wegen der biker: deine beschreibung passt u.u. ganz gut - aber trotz allem strahlen sie wohl ein starkes selbstwertgefühl aus - vllt ist es ja gerade DAS, was die frauen anzieht.

Eigentlich war das mit den Bikern ein bischen ironisch gemeint...ich kenne keine Frau, die sowas anmacht. Gut, ich kenne ja auch nicht alle Frauen. Und ja, starkes Selbstwertgefühl wirkt auf viele Frauen anziehend. Auf viele aber auch abstoßend. Kann man nicht verallgemeinern.

Vuitaol2boy


ganz vergessen habe ich vorhin noch die "kiffer".... auch diese sind ja durch ihre sucht sozial gewissermassen "geeint". auch bei kiffern lässt sich eine gewisse steigerung der attraktivität auf frauen beobachten. was wohl ebenfalls mit dem gesteigerten selbstwertgefühl aufgrund der sozialen interaktion zu tun hat. gleichzeitig ist frauen bei ihrer attraktivitätseinschätzung egal, ob männer drogen konsumieren. das zählt nicht und vermindert nicht die attraktivität eines mannes.

generell kann man sagen, daß männer, die in keinen sozialen "mikrokosmos" bzw. in kein "milieu" eingebunden sind, wohl in der tat die schlechtesten karten bei frauen haben.

b\innxeu


Also des "Kiffer-Vorurteil" von die kann ich ganz und garned bestätigen :-/

S+teffi x83


auch bei kiffern lässt sich eine gewisse steigerung der attraktivität auf frauen beobachten.

Also das wird immer besser :-/ Bei Kifferinnen vielleicht.

Einen Mann der Drogen nimmt würd ich mit dem Arsch nicht anschauen und das würde wohl keine Frau die nichts von Drogen hält.

M<o*ni>ka6x5


Steffi

Einen Mann der Drogen nimmt würd ich mit dem Arsch nicht anschauen und das würde wohl keine Frau die nichts von Drogen hält.

Seh ich auch so. Vitalboy lebt in selbst zurechgezimmerten Welten..

huerrr koch


hm ... so gesehen pass ich wohl in 30 verschiedene "typische charakterbilder". verträgt sich das?

ich kenn viele kiffer, die nichts von alkohol halten. ich hab aber schon gekifft und schon getrunken.

so als beispiel.

oder aufgrund meines musikgeschmacks wär ich ja auch n rocker, hab aber keine lederjacke und keine stiefel, ebensowenig lange haare.

DSer_Nexwton


Vitaler Boy ;o)

generell kann man sagen, daß männer, die in keinen sozialen "mikrokosmos" bzw. in kein "milieu" eingebunden sind, wohl in der tat die schlechtesten karten bei frauen haben.

Ja das mag sein, ist aber doch eher eine Binsenweisheit: Wer sich völlig isoliert und über keine sozialen Kompetenzen verfügt, tut sich natürlich auch mit Frauen schwerer.

Vritalxboy


Vitalboy lebt in selbst zurechgezimmerten Welten...

jeder schafft sich sein bild der wirklichkeit selber. :-p

mag sein, daß ihr drüber so denkt, aber ich hab das schon mitgekriegt, daß junge, eigentlich "unbescholtene" mädels wirklich von kiffern begeistert waren... wohl auch, weil es eine gewisse fasziniation auf sie ausgeübt hat. ist halt doch nicht ganz etwas "alltägliches" und schließlich wäre das schlimmste, sich mit "langweiligen" typen einzulassen.

hZerr [kocxh


kiffer sind spannende typen? mhm ... diese gefährlichen haschfixer.

eJin_sameKrkexrl


Also das wird immer besser

;-D Jetzt muß nur noch die Gruppe Frauen entdeckt werden, die sich bei uns JMs nicht mehr halten kann und über uns herfällt (mit den besten Absichten selbstverständlich). Wo sind die?

eqinsaQmmerkxerl


daß junge, eigentlich "unbescholtene" mädels wirklich von kiffern begeistert

Verpeilte Mädchen aus der Grundschule? Noch nie gehört oder gesehen, und da wo ich wohne gibs ja eigentlich alles...

e%ins7ameCrkexrxl


herr koch hast keine Stiefel? Bestimmt. Die habe ja sogar ich, und unsere Berge sind kleiner als Eure.

VZitalb}oy


naja, neben der selbstbewußtseins- und der sozialen sache kommt es den frauen nämlich auch darauf an, sich tunlichst auf keinen fall mit einem langweiligen typen einzulassen. dabei spielt es keine rolle, ob der typ auch in wirklichkeit langweilig ist, was zählt ist der eindruck der frau. und dem kiffen wohnt halt ein gewisser "reiz des verbotenen", ein gewisses "mysterium" bei. mal ganz abgesehen von der "sozialen" komponente.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH