Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

h^e:rr kocxh


wochenende ... der unterschied zur woche ist, ich kann 24 stunden untätig rumliegen, ohne mich gröber bewegen zu müssen. das leben findet innerhalb von 5 metern statt.

darauf freu ich mich.

wenn ich durch die stadt geh, leute seh, die abends schick essen gehn, danach etwas durch die gegend flanieren, dann was trinken und den tag dann zweisam auf dem sofa ausklingen lassen ...

darauf würd ich mich auch freuen.

eins davon kenn ich gut.

FViia&nn


Ich glaube das Gefühl 20 Jahre oder mehr des Lebens einfach so verschwendet zu haben, wenn es dann irgendwann hypothetisch geklappt hat, könnte ich nicht ertragen.

Davor habe ich auch Angst. Plötzlich erkennen, was man verpasst hat, aber die Zeit nicht mehr zurückdrehen können. Deshalb ist es so wichtig, trotz JM-Problem den Tag zu nutzen, vorwärts zu kommen auf anderen Gebieten. Dann fällt man kaum in ein Vakuum wenns mal so weit sein sollte, man hat dann einen gewissen Rückhalt, das beruhigende Gefühl, wenigstens auf anderen Gebieten weiter zu sein als die Beziehungserfahrenen.

Monika

Ab einem gewissen Alter kommt jeder mit gewissen "Altlasten" in eine Beziehung und ich zweifle daran, ob ein Jungmann da unbedingt ganz oben auf der Liste der schwierigen Männer steht. Ich glaubs nicht..

Ermutigende Worte...welche Männer bzw. welche Altlasten sind denn aus deiner Sicht weiter oben auf der Liste als Männer mit JM-Problem?

h~err& koxch


hm ...

wenn ich jemanden ins team bekommen würde, dann wär mir jemand, dem ich noch was beibringen kann lieber, als jemand, der schon extrem festgefahren ist. der nichts neues mehr wissen will und eh alles besser weiss und kann.

der jm will entdecken. erfahren.

Lxewiaxn


Ridcully:

Ich glaube, wenn ich mit 35 noch keine Freundin habe, dann werde ich es aus Prinzip bis zum Ableben auch weiter so halten. Ich glaube das Gefühl 20 Jahre oder mehr des Lebens einfach so verschwendet zu haben, wenn es dann irgendwann hypothetisch geklappt hat, könnte ich nicht ertragen.

Das ist doch Huehnerkacke. Was zaehlt, ist immer die Gegenwart. Die Vergangenheit ist schnurz. Wenn die Gegenwart schlecht ist, ist das schlecht. Wenn sie aber gut wird, wird sie auch nicht dadurch entwertet, dass die Vergangenheit schlechter war.

Morrissey:

"Ich habe mehrfach von Frauen gehoert (bei denen es auch selber so war), dass es auch eine Altersfrage ist. Viele Frauen aendern, wenn sie aelter werden (also z.B. ab 25, 30 oder 35) ihr Suchschema."

Glaube ich nicht. (...) Klingt eher nach einem schönen Märchen, daß der "zuverlässige und ehrliche" JM nach all der jahrelangen Warterei dann doch noch DIE richtige trifft und dann bis zum Lebensende mit ihr zusammen ist.

Ich glaube nicht mehr an diese "Jeder Topf findet am Ende doch seinen Deckel"-Geschichten.

Nun, da ich so eine Geschichte selbst erlebt habe, hab ich mit der Glaubwuerdigkeit keine Probleme. Wie haeufig sowas passiert, ist natuerlich eine andere Frage. Von "jeder" habe ich nichts gesagt, und ich habe auch nicht das Rezept ausgegeben, dass man einfach warten und nichts tun sollte (ich hab durchaus was dazu getan, wenn auch nicht unbedingt das, was hier vorrangig empfohlen wird).

Wer mit 35 immer noch JM ist, dürfte so frustriert und verbittert sein, daß es sehr schwer für eine Frau wird, mit ihm eine Beziehung zu führen...

Eines meiner Rezepte war halt, eben nicht zu verbittern, sondern aus meinem Leben rauszuholen, was drin ist (und nicht mehr ausfuehrlich dem nachzujammern, was nicht drin ist). Was keine Frage des JM/nicht JM-seins ist sondern eine Frage deiner Einstellung zum Leben und zu dir selbst.

S"hado*wmXann


Mein Abend

Hallo ich wollte mal schreiben was mir heute Abend passiert ist.

War auf ner Party wo es auch coyote Ugly gab, soweit so gut nen Kumpel geht auf die Tanzfläche richtung nach vorne um sich was zu trinken abzuholen und sagt ich soll mitkommen.

Nun wir beide vorne auf einmal winkt mich einer der vier Frauen nach oben( muss dazu anmerken das ich nüchtern war) nunja dachte halt ich bekomme nur was zu trinken und dann wieder runter.

Doch Sie zogen dann mit mir Ihre ganze Show ab von den Beinen Alk schlürfen usw so das ich mich bis auf die Unterhose ausgezogen hatte.

Und darum halt 300 Leute ich weiss nicht irgendwie schwankte das Gefühl oii toll sowas machen zu dürfen und ach verdammt wenn die hier alle wüssten das ich noch JM bin usw, war danach sehr traurig da sich auch eine von Ihnen in Sexposition auf mich daraufgesetzt hat und ich nur daran denken musste was ich alles verpasst habe PS: Bin 22 Jahre

Naja wollte mir das nur mal von der Seele schreiben falls jemand antwortet würde ich mich sehr freuen. Falls man zu den Text überhaupt was schreiben kann

hperr |koch


shadowmann

ich geh jetzt mal davon aus, dass dir die sache nicht soviel spass gemacht hat, wie vielleicht anderen im lokal. aber respekt, dass dus mitgemacht hast. hätt ich nämlich nicht. ich meide so sachen.

ob jm oder nicht ... s ist ne massenunterhaltung, zugegebenerweise mit einem sexuellen touch.

eCiRnsa6mEerkexrl


@Shadowmann

Sehe das ähnlich wie herr koch. Für mich wärs der absolute Alptraum gewesen, ich denke, ich hätts auch nie im Leben mitgemacht.

Erstmal weil ich´s prinzipiell nicht gut finde (mal davon abgesehen, daß ich sowieso keinen Fuß in ne Disko gesetzt hätte), und dann als JM im speziellen wär´s für mich der totale Supergau gewesen, nie ne Frau angefaßt, geküßt usw und dann plötzlich vor fremden Leuten hautnahen Körperkontakt mit fremden und vermutlich halbnackten (?) Frauen. Das ginge garnicht.

S(unda`ncSe76


unabhängig davon, dass discos auch nicht meins sind....

ach gottle...

warum denn nicht? man sollte das ganze eben als gaudi ansehen. ;-D

wir haben früher ganz anderen blödsinn gemacht. ;-)

;-D

h]errj kocxh


die frage ist, obs spass macht ... und wenn nicht, dann würd ich davon abraten. wie einsamerkerl schreibt ... man hat erfahrungsmässige defizite und dann sowas ... für mich wärs too much gewesen.

Snund:ance7x6


@ herr koch

wenn ich in eine solche disco gehe und so eine dame mich zu ihr winkt, dann weiß ich was kommt.

es steht mir immer noch frei "nein" zu sagen wenn ich es nicht will.

shadowman hat aber bewußt mitgemacht.

klar, die geschmäcker sind verschieden und in der regel muss ich das auch nicht haben (nicht mehr ;-D ), aber mit viel fantasie kann das auch dein selbstvertrauen stärken:

"sie hat mich geholt, ich habe mitgemacht und habe es durchgezogen....."

hVe6rr kxoch


klar. man muss mitmachen, wird nicht gezwungen. nur sag du mal nein in der situation ... stehst ja grad als riesenweichei da ... und als spassbremse. naja. eben, ich wär da gar nicht drin. in spanien ist das auch mal nem kollegen passiert. war aber nicht dabei, hab mich anders unterhalten.

STuendCance7x6


nur sag du mal nein in der situation... stehst ja grad als riesenweichei da... und als spassbremse

früher habe ich in ähnlichen situationen schon mitgemacht, aber mehr aus blödsinn und wie gesagt, davon haben wir sehr viel blödsinn gemacht (ich sach nur durchsage in der disco: xy sucht eine freundin, interessentinnen bitte melden ;-D )

heute hätte ich null problem damit zu sagen "nein, danke"

SVhado?wmann


naja ich war ja nicht alleine da und ne Verwandte von mir hat geheult und meinte wie man sich nur so zum Affen machen lassen kann :-/

Naja ich selbst war aber auch naiv ich dachte ich sollte nur kurz nach oben um was zu saufen und dann wurde da mehr raus, naja jetzt bin ich um ne Erfahrung reicher und es hat Lust auf mehr gemacht Ihr wisst was ich meine...

S_undHancex76


oder sagen wir so:

je nachdem wie näckisch ich gerade darauf bin, würde ich vielleicht sogar mitmachen.

da wäre eben mal wieder eine typische abgedrehte aktion für mich, wie ich sie eben manchmal bringen kann ;-D

aber diese momente sind seltener geworden ;-)

hhe-rr- >k.oxch


bin schnell für nen spass zu haben ... aber das wär wie gesagt so ziemlich das letzte, was ich möchte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH