Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

smchü2chtVern


Ich weiss, aber seit 2 Jahren läuft bei mir gar nichts mehr, nicht mal übers Internet hatte ich ein "Date". Habe so das Gefühl, das hier bei mir wirklich derzeit alles falsch läuft

BeinIammxerDa


Wieviel Zurückweisungen braucht es für ein einzige positive Erfahrung {:(

hIerr Wkocxh


bei den einen mehr, den anderen weniger.

BsinImemerDxa


Wie baut Ihr euch denn immer auf nachdem ihr mal wieder ne Abfuhr bekommen habt ???

h}err zko"cxh


gar nicht.

verdrängen und die zeit arbeiten lassen. irgendwann gehts wieder. einigermassen.

BSinIm"merxDa


Wie lang braucht Ihr so dafür ???

Ich bin dann ne lange lange Zeit erst mal kalt zu jedem und kann mich so schnell auf niemanden mehr einlassen :-|

Ich kann vieleicht zwei bis drei Zurückweisungen pro Jahr bekommen, brauch eben immer min. 3-4 Monate um mich wieder zu erholen.

(wenn ich die Verehrte dann aber noch ab und zu sehe, kann mich des auch ein ganzes Jahr runter ziehen)

Dauert des bei euch auch so lang, oder werd ich da mit der Zeit abstumpfen ???

hBer>r koch


die erste grosse liebe hab ich nach etwa 2 jahren soweit verarbeitet, dass ich mich wieder mit dem gedanken anfreunden konnte, mich wieder für frauen zu interessieren.

momentan bin ich wieder in dem loch drin ... weiss nicht, wie langs geht.

BPinImmPerDa


So ne Scheiße, mich kotzt meine Anhänglichkeit und Gefühlsduseligkeit absolut an >:(

Seh auch ned was meine Charakterzüge für Vorteile haben soll, des is doch eher ein Flüch als sonst irgend was :(v

h}err xkoch


:-/ ist n teil von dir.

F4ian$n


Wenn noch ein Rivale im Spiel war, dauert die Verarbeitungsphase noch länger. Zum Liebeskummer kommt auch noch gekränkter Stolz, Neid, das Kopfzerbrechen, was er besser gemacht hat... Zu wissen, dass er jetzt erlebt, was ich verpasse. Spreche leider ausnahmsweise aus Erfahrung.

kRuckuck>sblxume


frage an jungmänner

hallo jungmänner! ich hätte da eine frage. ich habe schon seit langer zeit ein auge auf einen bestimmten jungmann geworfen. dazwischen hatte ich einige beziehungen doch ich krieg ihn nicht ganz aus dem kopf. ich hätte auch große lust mit ihm zu schlafen und es gibt auch manchmal so ganz kleine näherungsversuche wie arm in arm gehen oder abschiedsküsse, die eher auf dem mund als auf den wangen landen. für mich ist er ein sehr selbstbewußter junger mann (27j.). kann es sein, dass er wirklich nur auf einem gebiet - also gebiet frauen - schüchtern ist?

oder ist man entweder ganz schüchtern oder gar nicht? wißt ihr ungefähr wie ich es meine? es könnte natürlich auch sein, dass er sein erstes mal für die ganz große liebe aufsparen will.

h[erre kocxh


ich glaub schon, dass man auch beschränkt probleme haben kann ...

k6uckuck{sblxume


also dass man einen ganz selbstbewußten lockeren netten eindruck macht aber trotzdem beim thema frauen sehr schüchtern ist? so etwas wär also möglich?

FOianxn


Woher weisst du, dass er JM ist, habt ihr darüber gesprochen?

k?ucku/cksLblu`me


gute frage! ich weiß es gar nicht. du hast recht, er könnte auch nicht mehr JM sein. ich nehme es einfach an, hmmm.

er hatte noch nie eine freundin und ich kenne seine freunde ganz gut und ich habe noch nie von irgendeiner frau gehört, die in frage gekommen wäre.

allerdings, vielleicht ist er gar nicht JM und ich glaub es nur....?

ich trau mich aber auch nicht fragen :-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH