Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

F8ianxn


Jetzt meine Frage an euch. passiert es euch häufiger, daß ihr von Frauen gerade wegen eurer Unerfahrenheit begehrt werdet?

Ich wurde schon einige Male begehrt, vermutlich aufgrund einer gewissen Unnahbarkeit, die ihre Ursache vielleicht schon in meiner Unerfahrenheit haben könnte. Ich wirkte souverän, obwohl diese Souveränität ja Maske war, eigentlich hatte ich eine gewisse Angst vor ihrer Libido. Je mehr ich versuchte, so zu tun als merke ich nichts, umso stärker war das Interesse ihrerseits. Sobald ich dann jedoch einen Schritt nach vorne machte, schreckte sie sofort zurück. Als fühlte sie sich ertappt :-/ ???

SXteff[ix 83


herr koch

Ich zieh mich auch nicht gern beim Arzt aus. Ich glaub das ist nicht verklemmt. Als mich das erste mal ein Mann nackt gesehen hat fand ich das auch komisch irgendwie, aber das ist innerhalb von Minuten schon das normalste der Welt und man genießt es, meiner Erfahrung nach, wenn man merkt, dass der andere diesen Körper begehrt so wie er ist.

h;err [koxch


ich wurde einmal begehrt (so, dass ichs merkte), aber mit zu verschiedenen weltanschauungen machts auch keinen sinn.

Mvonika,6x5


herr koch

Sind denn in diesem Alter die Weltanschauungen schon so festgefahren?

SJteffdi 083


Monika

Warum nicht? Meine in manchen Punkten schon. In anderen weniger. Aber sind auch entscheidende Sachen dabei und ich bin ja auch so in dem Alter. Aber du liest mich ja schon länger hier und weißt wahrscheinlich was ich mein :-)

Mtonifkax65


Ja, Steffi, klar. Aber wenn ich lese, dass herr koch eine Chance ganz hat sausen lassen, frage ich mich halt, ob das so festgefahren ist. Ich denke, dass das der Vorteil von noch jungen Beziehungen ist, dass man sich auch aneinander noch anpassen kann, regelrecht oft voneinander lernt, sich gegenseitig beeinflusst. Gerade letzteres gabs bei mir damals öfter, politisch zum Beispiel. Hat sich dann alles wieder im Lauf der Zeit geändert, aber so wars halt. Und etwas DAuerhaftes im Sinne von "Lebenszeit" geht man ja unter 25 meistens auch noch nicht ein..

hgerr Qkxoch


ich nenns beim namen: sie war bei den zeugen jehovas.

sie wär n nettes mädchen gewesen und alles ... aber ich bin nicht kompatibel mit solchen glaubenskreisen.

darum. schade. ich hab am anfang noch darüber hinwegsehn wollen ... aber mit der zeit hab ich gemerkt, s hat keinen sinn. da war nichts mit sex vor der ehe und so sachen. und der glauben bestimmt die freizeit. so war das. und da hab ich eine riesige innere blockade ... macht so keinen sinn für beide.

S:te~ff0i s83


Und etwas DAuerhaftes im Sinne von "Lebenszeit" geht man ja unter 25 meistens auch noch nicht ein..

Nicht :-(

Naja ich würd z.B. keine Beziehung anfangen die von vornherein zum scheitern verurteilt ist. Politische Dinge sind für mich nicht so wichtig (außer mit einem Links- oder Rechtsradikalen), aber so die Einstellung zu gewissen Punkten, da gibts einfach Dinge die passen nicht.

Sbtef;f+i x83


Oh je. Ja sowas macht dann wirklich keinen SInn.

h=ercr k^och


eben. ich bin ansonsten ziemlich liberal. als schweizer hab ich ja eh keine meinung, ausser die, die in meinem stimmcouvert steht. und die ist privat ;-)

aber wenns so einschneidende (und darum nannte ich die weltanschauung) dinge sind, blockier ich lieber vorher.

ich hatte sie echt gern, auch wenn sie rein äusserlich gar nicht mein typ war ... aber als sie mir das gestanden hat (was ich auch toll fand), musste ich bremsen. wär sie nicht dabei gewesen, wär ich heut wohl nicht hier.

Mqonikxa65


herr koch

Ich verstehe, klar, das ist absolut nachvollziehbar.

h0err/ ko|ch


ich hätt das haben können, was ich jetzt am liebsten hätte .... aber das wärs gewesen.

und wie steffi sagt, eine beziehung beginnen, die keine zukunft hat, ergibt ja auch keinen sinn.

M\oni kGax65


Steffi

Naja ich würd z.B. keine Beziehung anfangen die von vornherein zum scheitern verurteilt ist.

Schon klar. Aber im allgemeinen denkt man in dem Alter doch nicht immer gleich ans ganze Leben, sondern es läuft mehr in dem Sinne: "schaum mer mal, was draus wird"..

h[er+r k[ocxh


schau'mer mal ... ja. aber das ist nicht vorausbestimmt. wenn man aber im voraus sieht, dass es nur eine begrenzte dauer haben kann, dann lieber nicht.

S1teff+i x83


Monika

Ist das wirklich so? Ich glaub in dem Alter gibts schon langsam mehr wie mich. Da sind viele ja auch schon verheiratet und haben oder planen Kinder.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH