Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

Stunda,nce7@6


aber leider ist der "erste Kontakt" immer noch genau so schwer, wie früher

so, voraussichtlich der letzte beitrag für heute, vielleicht schaffe ich es dann mal vor 4 uhr ins bett ;-)

generell:

meist sieht man doch bei mädels & jungs nur das "endprodukt", also wenn sie schon zusammen sind.

ich zumindest hab seltents leute in der bar beobachten können, die sich erst mal kennen lernen und dann im laufe des abends zusammen sind.

denke es gibt genügend leute, die sich genau so schwer tun und auch erstmal blut und wasser schwitzen bis sie soweit sind ;-)

aber was ich eigentlich sagen wollte:

wir sind doch alle versaut von den medien, also film und fernsehen.

verdammt gut aussehende frau sitzt allein in der bar am tresen, smarte kerl sieht sie, setzt sich zu ihr, bestellt ihr einen drink und schwupps.... die gläser sind noch halbvoll und schon sind sie in der kiste.

ich wage aber mal zu behaupten, dass es im realen leben eher selten so (leicht) abläuft.

aber uns wird es immer wieder vorgegaukelt.

Snunda[nce76


@ herr koch

auch wenn es vielleicht nicht so rüber kam, aber genau das ist es was ich meinte.

du hast zwar dein gewisses "grundschema" bzw. "grund-beuteschema" oder willst von einem gewissen level nicht, bist aber trotzdem flexibel.

also dir ist es egal ob sie blond, braun, rot,.... größer, kleiner als du usw. ist, solange eben dieses "grundschema" einigermaßen erhalten bleibt.

und das ist gut so!

hVeCrr {kxoch


genau ... auch das, was monika geschrieben hat, kann ich bestätigen ... wenn jemand am anfang vielleicht nicht grad 100 prozentig attraktiv erscheint, kann das "fehlende" durch die sympathie wett gemacht werden.

KVwaxk


@Shadowmann

Danke. Ich schaue auch gerne hin aber es ist manchmal frustrierend zu sehen was man gerne mal anfassen würde aber nicht kann bzw darf.

T9ortoxla


Was mir gerade durch den Kopf geht ...

Leute, sprecht ihr nur Frauen an, von denen ihr was wollt? Da ist der Korb ja schon fast vorprogrammiert bei dieser Strategie. *kopfschüttel* Ansprechen ohne Hintergedanken, ob nun Topmodell, ins Beuteschema passend, oder einfach nur so - sehen, wie es läuft - bei gegenseitiger Sympathie mal sehen, ob noch ein weiteres Treffen zustande kommt - und dann sehen, wie sich das Ganze weiter entwickelt ... Denn wenn man ohne ZIELgerichtete Erwartungen (zielgerichtet im Sinne von: die will ich haben) an das ganze Thema Kontaktaufnahme herangeht, kann man auch nicht enttäuscht werden. Ansprechen des Ansprechens wegen, um vllt "nur" ein paar Minuten ein nettes Gespräch geführt zu haben ...

S2undatnce76


@ tortola

nein, natürlich nicht.

laß es mal für mich so sagen, das verhältnis dürfte 60:40 sein.

also 60% frauen von denen ich "was will"

40% mit den "anderen" frauen, die eben auch sympathisch und mit denen man so, ohne irgendwelche hintergedanken ein nettes gespräch führen kann.

und auch das kann sehr nett und lustig sein.

witzigerweise sprechen mich vor allem im meinem lieblingsstraßencafè die leute / frauen von sich aus an, ohne dass ich was besonderes dafür zu tun muss ;-)

Z.ottel8baer


@ Torti:

:)^ :)^ :)^

Aber wie oft haben wir das hier schon gesagt... %-|

Leider ist es aus den Köpfen nicht herauszubekommen.

Es sit wieder wie mit dem Fußballspieler. Der trainiert ja auch, um in Spiel fit zu sein.

JM ignoriert das aber eisenhart. Irgendwie scheint die Überzeugung unsausrottbar, dass das mit dem Fußballspielen auch spontan einfach zu klappen hat. Schluss, aus, basta, und komme JM bloß keiner mit auch nur rudimentärster Logik!

Bevor jetzt kommt: "Ich will aber noch gar keinen Sex" -

Darum geht es mir auch gar nicht! Es geht um das, was Torti sagt: Einfach mal Kontauktaufnahme zu üben.

Ohne den Gedanken an Sex.

Wenn ich primär eine Beziehung will, und Sex erst mal gar nicht, sollte doch wohl gerade diese Art der Kontaktaufnahme das absolut geeignete Trainingsfeld sein (Und ohne Training geht es nun mal nicht - nein, es hat keinen Sinn, darauf zu bestehen, dass das "ideale Spiel" auch ohne Trainung gewonnen werden können muss).

Tqortoxla


Ansprechen des Ansprechens wegen, um vllt "nur" ein paar Minuten ein nettes Gespräch geführt zu haben ...

... und später dann vllt positiv überrascht bemerken: Hey, ich wollte zwar ursprünglich nichts von ihr, aber wir haben uns gut verstanden, uns wiederholt getroffen und dabei nach und nach ineinander verliebt - und jetzt sind wir tatsächlich zusammen. ;-)

K4waxk


Ansprechen

Das klingt jetzt vielleicht seltsam. Ich habe noch nie etwas getan was man als ansprechen bezeichnen könnte. Zumindest keine die ich nicht schon kannte. Bis vor einigen Monaten habe ich gedacht es muss sich etwas im Alltag ergeben. Also im Studium ein Mädel kennen lernen sich langsam näher kommen usw. Davon habe ich mich inzwischen verabschiedet. Deswegen suche ich jetzt in der Kontaktbörse. Die Frauen da suchen auch. Damit ist das lästige schon-vergeben.Problem weg. Ich habe jetzt endlich mal eine Antwort bekommen. Sie hat sich für meine Nachricht bedankt und gesagt sie hat im Moment leider keine Zeit. Die anderen üben sich wieder im stillschweigen.

KLwa1k


Bevor jetzt kommt: "Ich will aber noch gar keinen Sex" -

Doch ich will Sex !!!

BXercgste~igerx 78


Ich brauch erstmal ein Kotzsmilie um den Frust vom gestrigen Abend abzubauen.

Nochmals kurz zum Thema "Beuteschema": Ehrlich gesagt hab ich keine spezifischen Vorstellungen, wie die Frau auszusehen hat. Der Charakter ist da schon viel wichtiger, und da hab ich schon gewisse Vorstellungen wie sie sein müsste und wie nicht, damit es für mich auch stimmt. Soll aber nicht heissen, dass ich jede sogleich abschiessen würde, die den "Vorgaben" nicht entspricht.

An sich ist es wirklich egal, was für eine Haarfarbe das Mädel hat, wobei ich da (wie jeder anderer sicher auch) gewisse Vorlieben habe. Ich finde die Ausstrahlung und das Gesamtbild viel wichtiger. Begegnet mir ein bildhübsches Mädel mit einem nichtssagenden, kalten Blick, so interessiert sie mich auch nicht weiter. Eigentlich ist mir meist das umgekehrte passiert - erst im Laufe der Zeit hab ich gemerkt, wie süss sie eigentlich ist...

Tortola

Leute, sprecht ihr nur Frauen an, von denen ihr was wollt? Da ist der Korb ja schon fast vorprogrammiert bei dieser Strategie. *kopfschüttel* Ansprechen ohne Hintergedanken, ob nun Topmodell, ins Beuteschema passend, oder einfach nur so - sehen, wie es läuft - bei gegenseitiger Sympathie mal sehen, ob noch ein weiteres Treffen zustande kommt - und dann sehen, wie sich das Ganze weiter entwickelt...

Nein, nein und nochmals nein! Wie soll ich nach 2 Sekunden wissen, ob ich von der Frau was will oder nicht? Aber auch das nützt mir herzlich wenig, wenn ich gar nie zum zweiten Treffen komme!!! Ich kann verdammt nochmal jede beliebige Frau ansprechen und es nutzt nichts. :-(

Zottelbaer

JM ignoriert das aber eisenhart. Irgendwie scheint die Überzeugung unsausrottbar, dass das mit dem Fußballspielen auch spontan einfach zu klappen hat. Schluss, aus, basta, und komme JM bloß keiner mit auch nur rudimentärster Logik!

>:( >:( >:( Danke für die Unterstellung. Wo hab ich sowas gesagt? ??? Ja, ich habe heute schlechte Laune.

ZIot^teVlbaer


@ Bergsteiger:

Warum fühlst Du Dich angesprochen, wo Du es gar nicht bist?

Du sprichst doch Frauen an! ;-)

T#orhtola


Ich kann verdammt nochmal jede beliebige Frau ansprechen und es nutzt nichts.

Es ist deine Erwartungshaltung, die dich frustriert, nicht das, was ich geschrieben habe.

Aus deinen Zeilen (und auch aus den Zeilen manch anderer hier) lese ich heraus, dass du unterbewusst das Ziel hast, ich möchte jemanden kennen lernen und wenn es gut läuft, dann gibt es ein zweites Treffen.

Mit einer anderen Erwartungshaltung sagst du dir vllt: Ich habe mich nett unterhalten an diesem Abend. Ich hätte sie gerne wiedergesehen, aber es hat nicht sollen sein. Schade drum. Mal sehen, wen ich morgen kennen lerne.

LmaOlxa


@Tortola

Mit einer anderen Erwartungshaltung sagst du dir vllt: Ich habe mich nett unterhalten an diesem Abend. Ich hätte sie gerne wiedergesehen, aber es hat nicht sollen sein. Schade drum. Mal sehen, wen ich morgen kennen lerne.

Ganz ehrlich, ich nehme es dir nicht ab, dass du das, als du selbst noch betroffen warst, genauso gesehen hast.

h{erFr %koxch


man braucht wohl lange, um diese gelassenheit zu erreichen. ich hab sie noch nicht. und ich kann mir auch nicht sagen, dass ich das jetzt einfach so sehe. das ist ne entwicklung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH