Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

hLerr koxch


nö, gar nicht. ich stell mir vor, dass es für viele wirklich ein lösungsweg sein kann. wenn man spass am unverbindlichen flirten hat, was zb. zottelbär ja oft propagiert.

nur wenn man das halt nicht hat - und das gibts -, dann reichts halt nicht, wenn man nur weggeht und spass hat, wenn man mal jemanden kennen lernen will im ausgang. ich sag nur das.

ich hatte gestern einen ganz tollen abend mit freunden. sind essen gegangen und dann noch ins zürcher nachtleben eingetaucht. aber jemanden kennen lernen würd ich bei sowas nicht, obschon ich riesigen spass hatte.

txam


Sundance hat recht. Gestern hab ich auch in so'nem Malleladen gestanden. Hab mit 2 Kumpels gemütlich getrunken, standen nur da, haben Müll erzählt und waren einfach fröhlich. Neben uns stand eine Gruppe von Frauen (irgendnen Firmenausflug). Waren zwar teilweise schon etwas alter (35-40) aber die haben uns dann auf einmal angesprochen und wir haben kurz mit denen geredet. Ich glaube die hätten uns nie angesprochen, wenn wir dagestanden hätten und jede Frau so angesehen hätten:

mögliche Freundin JA/Nein?

Irgendwann hat mich dann dauernd ein Mädel rübergeschaut, gelächelt. Der eine Kumpel war aber so voll, dass er heim musste. Ich bin alleine dageblieben, aber das Mädel war dann mit wem anders beschäftigt. Naja, egal. Aber nicht suchen hilft irgendwie (klingt doof, ist aber so)

Aber ich muss mich da auch noch mehr von lösen krampfhaft zu suchen. (Schaffe ich im Moment noch nicht)

s6ch>üchxtern


Es ist auf jeden mal der erste und wichtigste Schritt "da raus" zu gehen und was zu unternehmen und sich zu zeigen.

Das stimmt, nur leider macht es als Gruppe viel mehr Spass, alleine habe ich auch Spass, aber ich finde, das man als einzelne Person nicht erstgenommen wird, zumindest sind das meine Erfahrungen so gewesen

Was will ich damit sagen?

Einfach das Ganze völlig entspannt angehen und wie es Lewian schon gesagt hat, dann passiert es auch, wenn man gar nicht daran denkt und nicht darauf eingestellt ist.

Ich gehe ja nicht in die Disco, um eine frau kennenzulernen, oder unternnehme aus diesen Gründen was. Aber bis jetzt wäre es schon mal ein Wunder, wenn mich eine Frau anlächeln würde

S5undanWcxe76


Das stimmt, nur leider macht es als Gruppe viel mehr Spass, alleine habe ich auch Spass, aber ich finde, das man als einzelne Person nicht erstgenommen wird, zumindest sind das meine Erfahrungen so gewesen

klar macht es in der gruppe mehr spaß, aber wenn du keine gruppe hast mußt du eben allein ausgehen und das beste daraus machen.

deswegen daheim hocken gilt nicht!

;-) *:)

aber ich finde, das man als einzelne Person nicht erstgenommen wird, zumindest sind das meine Erfahrungen so gewesen

okay, wenn du solche erfahrungen gemacht hast....

oder redest du dir das nur selbst ein?

denn ich kenne diese erfahrung nicht.

im gegenteil, ich hab die erfahrung gemacht, dass mich das eher interessanter macht.

und, ich widerspreche mir jetzt nicht selbst, aber wenn du schon auf partnersuche wärst, wenn sprichst du dann leichter an?

jemand der alleine ist, oder jemand, der mit einer gruppe da ist.

ich wage mal zu behaupten den / die, die allein ist.

aber das soll jetzt nicht heißen, dass ich keinen spaß daran habe mit einer gruppe was zu unternehmen.

stchüch}texrn


okay, wenn du solche erfahrungen gemacht hast...

oder redest du dir das nur selbst ein?

Als ich das letzte mal mit jemand in der Disco war, sind wir automatisch mit anderen leuten ins Gespräch gekommen, leider musste ich meinen Kumpel heimfahren, weil er zuviel Alk getrunken hatte, und schon am kotzen war. Also das habe ich aus eigener Erfahung gemacht

jemand der alleine ist, oder jemand, der mit einer gruppe da ist.

Die Chance, im Lotte 6 Richtige + Zusatzzahl zu bekommen ist grösser, als das man eine einzelne Frau in der Disco antrifft

Sjunqdanc!ex76


Die Chance, im Lotte 6 Richtige + Zusatzzahl zu bekommen ist grösser, als das man eine einzelne Frau in der Disco antrifft

a) habe ich auch nicht von einer disco gesprochen, sondern eher von einer kneipe / bar

(doch, es sind da auch frauen allein oder mit einer freundin unterwegs, und nicht die schlechtesten ;-) )

b) dachte wir waren uns einig, dass die disco die mit am schlechtesten location ist um leute / frauen kennen zu lernen

sQchüecYhtern


@ Sundance76

Was nun? Entweder gehe ich weg, und habe Spass, oder ich gehe weg mit dem Ziel, Frauen kennenzulernen. Und alleine Spass habe ich auf keinen Fall in einer Kneipe oder Bar! sondern in einer Disco

Z/otteSlbaexr


Die Chance, im Lotte 6 Richtige + Zusatzzahl zu bekommen ist grösser, als das man eine einzelne Frau in der Disco antrifft

Das rethorisch toll klingen, aber mathematisch gesehen ist das sicherlich falsch. ;-)

s{chüch#terxn


Das rethorisch toll klingen, aber mathematisch gesehen ist das sicherlich falsch.

Ich weiss, sehr übertrieben, aber so wollte ich es nun mal darstellen :-D

S/undanfcex76


@ schüchtern

Und alleine Spass habe ich auf keinen Fall in einer Kneipe oder Bar! sondern in einer Disco

Okay, die geschmäcker sind verschieden.

ICH kann sehr wohl spaß in einer kneipe / bar / einem bistro,.... haben.

Discos waren noch nie meins und werden es auch nie werden, aber früher war ich mal ab und zu dort.

Mit meinen Erfahrungswerten verglichen kann ich für mich sagen, dass ich in einer Kneipe / Bar,..... sehr viel besser mit Leuten ins Gespäch komme (und zudem mußt du da die Leute auch nicht anschreien! ;-D )

spch-üchte_rn


ICH kann sehr wohl spaß in einer kneipe / bar / einem bistro,... haben.

Wenn ich allein in einer Kneipe bin, dann habe ich ungefähr so viel Kontakt zu anderen Leuten, als ob ich alleine zuhause hocken würde

S?undantcex76


Wenn ich allein in einer Kneipe bin, dann habe ich ungefähr so viel Kontakt zu anderen Leuten, als ob ich alleine zuhause hocken würde

tja, wir sind eben alle verschieden ;-)

schau dir einfach nochmal meinen bericht wie es mir am freitag erging an.

ich hab damit kein problem und solche geschichten sind auch nicht unbedingt die ausnahme.

ich komme recht schnell mit den leuten ins gespräch.

s4chüchtSexrn


@ Sundance76

Das ist halt mein Problem, das ich mit Leuten, die ich nicht kenne, sehr grosse Probleme habe, überhaupt über was zu reden, auch wenns nur übers Wetter ist

F?ianxn


Der andere Teil ist, bei mir zumindest, dieser phasenweise auftretende, tiefe Wunsch nach Nähe und Zärtlichkeit in nicht-sexuellem Sinne.

Ja. Auch körperliche Zärtlichkeiten. Sinnlichkeit. Ist mir heute wieder schmerzlich bewusst geworden, dass ich noch nie in Ruhe und bewusst erfahren konnte, wie sich menschliche (weibliche) Haut anfühlt. Nähe, darunter verstehe ich eben auch das Konkrete, Körperliche. Berühren, berührt werden, elementare Dinge, auf die jeder normale Mensch Anspruch erheben darf. Meine Sinnesorgane scheinen diesbezüglich verkümmert, hungernd, aber paradoxerweise gleichzeitig auch überempfindlich. :°(

S"undaSnIceE7x6


Der andere Teil ist, bei mir zumindest, dieser phasenweise auftretende, tiefe Wunsch nach Nähe und Zärtlichkeit in nicht-sexuellem Sinne.

wer hat den nicht? :-|

klingt jetzt saublöd, ich weiß, aber seit fast froh, dass ihr das noch nicht erfahren durftet und somit diese vorstellung nur in euren gedanken besteht.

wenn ihr aber schon mal davon kostet durftet, würdet ihr erst recht wissen, dass einem da fehlt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH