Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

B(ergsMtMeiger' x78


o=u @:)

c^itr?onyxx


@ aldhafera

bei mir war es nicht gegenüberabhängig

SZteffix 83


citronyx

mein nächster versuch wird sein, die pille abzusetzen, der man ja auch nachsagt, lustempfinden und erregungsfähigkeit kaputtmachen zu können. man wird sehen! die nächste frage stellt sich dann jedoch: wie wird dann sicher verhütet?

NFP, Diaphragma, Kondom, Spirale/Gynefix. Aber das ist der falsche Thread dafür :-)

Sx. wallxisii


zittern

Danke für eure Schilderungen @:)

Auch wenns der falsche Thread ist, was ist NFP?

Mir ist die Temperatur-Methode (ist das vllt. NFP?) am sympathischten, also so rein theoretisch. :-D Die Methode ist irgendwie noch am körperverbundensten... Wird aber nicht als sicher betrachtet, oder?

S5teffit x83


Unter NFP versteht man die symptothermale Methode, das ist Temperatur messen und Schleim auswerten. Beides zusammen ist sicherer als nur Temperatur messen. Gilt als so sicher wie die Pille, natürlich abhängig davon welche Verhütung du während der fruchtbaren Zeit verwendest.

kSuc#k%ucksb[lumxe


n f p, natürliche familienplanung, umgekehrt kann man die familienplanung auch als anti-familienplanung verwenden, also als verhütungsmethode!

S}. w1alliZsixi


interessant - Schleim auswerten ist mir neu, wird irgendwie zuwenig darüber gesprochen. (Glaub ich muss mal ins Gyn-Forum schauen) "Ich nehm die Pille" dagegen ist schon richtig saloontauglich. Ich finds schade dass heute jeder gleich die Pille nimmt, halte da nicht viel davon.

c<i?tr7onyx


sorry, wollte keine diskussion über verhütungsmethoden anfangen. das war nicht meine absicht. mir gings mehr darum, meine suche nach mehr körpergefühl, lust und erregung zu schildern. vor den angesprochenen überlegungen werde ich wohl einfach demnächst wieder stehen. das problem ist nicht, dass ich sie nicht kennen würde, sondern abzuwägen, was sich anbietet in meiner situation. aber wie gesagt, das ist nicht der richtige faden hier.

Srteffi* x83


Schau einfach mal bei "Verhütung", da wird viel drüber gesprochen. Oder ins nfp Forum unter [[http://www.nfp-forum.de]] das hat Kadda mal empfohlen. Ich hab mich auch mal drüber informiert.

S?. waclhlisii


hey danke - das nenn ich mal ausführlich, ein forum nur über das Thema. :-)

ktuckuckfsblumxe


noch kurz,

hier ein wikipediaeintrag, der zweite punkt: zervixschleim

s.wallisii, stimmt, da wird nicht so viel darüber geredet. ich weiß auch nicht warum.

kDucku3cksb`lume


link vergessen

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Cervix_uteri]]

Syte4ffi 8x3


Naja weil die Aussage "ich nehm die Pille" oder "wir benutzen Kondome" irgendwie harmloser klingt als "ich mess Temperatur und beurteile meinen Schleim" ;-D

Und weil die Methode nicht so weit verbreitet ist, weil viele Ärzte diese Methode komplett verschweigen (verdienen ja auch kein Geld damit) und in vielen Köpfen das Vorurteil natürlich = unsicher drin ist.

S%. wa$llisxii


danke kuckucksblume

ich glaub der Faden verträgt schon ein wenig offtopic, oder? ;-D

aber da tun sich echt ganz fremde Welten auf! Ich wette da geht´s vielen Männern so, vllt. sogar einigen Frauen.

"ich mess Temperatur und beurteile meinen Schleim"

:-D Ja, das sprengt wohl jeden Smalltalk ;-D lustige Vorstellung!

SAtef}fi x83


Och jo so off topic ist es auch nicht, das Thema Verhütung gehört ja zum Sex.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH