Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

V'itdalbxoy


grad läuft auf eins extra: "vom schweigen der männer - impotenz"....

diese 50jährigen, die keinen mehr hochbekommen.... die probleme ham wir nicht, gell? is doch auch schon mal was ;-)

die wollen, dürfen und können nicht, wir wollen, können aber dürfen nicht ;-)

KWwak


@Sundance

Ich habe bis jetzt von einer einzigen Frau eine Antwort bekommen und die ist mit ziemlicher Sicherheit echt. Alle anderen haben auf meine Nachrichten nicht reagiert.

In natura habe ich es lange ohne Erfolg versucht. Ich halte auch da die Augen weiter offen aber ich mache mir keine großen Hoffnungen.

Zjottel*baer


@ Kwak:

Im Prinzip schon eine ziemlich gute Haltung.

Vorschlag:

Streiche "Hoffungen", ersetze "Erwartungen".

Ich glaube, dann ist es goldrichtig. :-)

Alles kann, nichts muss... Aber ohne Hoffnung kann ja nichts. ;-)

Seunda[nce7x6


Ich habe bis jetzt von einer einzigen Frau eine Antwort bekommen und die ist mit ziemlicher Sicherheit echt. Alle anderen haben auf meine Nachrichten nicht reagiert.

eine antwort?

auf wieviele anfragen deinerseits?

sicherlich wesentlich mehr als eine, oder? ;-)

merkst du was?

laß es doch einfach sein und widme dich anderen möglichkeiten, baue deine fähigkeiten bei der suche in der realen welt aus.

diese börsen bringen doch wirklich nichts und kosten nur zeit (hoffungen)

P+ow#erpfe:rdchxen


das stimmt aber ich glaub nicht das in seriösen börsen wo man geld bezahlt nur fakes rumlaufen jedenfalls weniger als in diversen chats.das bringt ja auch wircklich niemanden was am ende.ich glaub das eben mit den nachrichten sich keine mehr retten kann und sich dann für den besseren entscheidet sofern sie nur ne affäre wollen und so einer wie kwak bleibt auf der strecke.

hherr" kocih


tam

kennen lernen ohne sex. das ist das, was sie will. nütz das auch für dich. dann weisst du, was du willst. vielleicht.

mir wurden heute viele komplimente zu meiner frisur gemacht. dabei sinds bloss mal wieder gestutzt worden, die haare.

hab schnügi ne rose gekauft in der bar.

hab mir fest vorgenommen, in dublin aktiv zu werden. da hab ich nichts zu verlieren.

cJitroqnyx


herr koch, wann gehts nach dublin und für wie lange?

hjerr hkocxh


am montag für ne woche.

S2haRdowmxann


Kostet ein Physchologe eigentlich Geld oder zahlt das die Krankenkasse ???

Meine Probleme überforden mich schon stark im Moment am WE kann ich wenigstens mit Alkohol mich nen bisschen ablenken

E%rzkaHnzler4 Rid>cullxy


diese 50jährigen, die keinen mehr hochbekommen... die probleme ham wir nicht, gell? is doch auch schon mal was

Na, ich hatte das Problem.

B*etsy"20x06


@tam:

Freut mich, dass es bei Dir gerade so gut läuft. Ich würde ihre Aussage, dass sie nur eine feste Beziehung will auch nicht so wörtlich nehmen. Beziehungen involvieren ja immer zwei Menschen mit all ihren Emotionen, Wünschen, Zweifeln etc. Da kann man vorher gar nicht zu 100 Prozent festlegen, dass man AUSSCHLIEßLICH eine feste Beziehung will. Ich gehe mal davon aus, dass das einfach ihre Art ist zu sagen: Ich möchte es langsam angehen lassen!

Und was Deine eigenen Gefühle, Zweifel angeht: Lass es einfach auf Dich zukommen. Wieso solltest Du Dich jetzt schon festlegen, ob's ONS, Affäre oder Beziehung wird, wenn's noch nichtmal richtig angefangen hat? Damit schränkst Du doch nur Dich selbst und das, was Du fühlen "darfst" unnötig ein.

Und wenn Deine Zweifel daher rühren, dass Du beim Gedanken an sie nicht völlig euphorisch bist und mit einem Dauergrinsen durch die Gegend läufst, kann ich Dich beruhigen. Für mich waren die ersten zwei oder drei Wochen mit Torti emotional mit die schwierigsten in meinem Leben. Klar, habe auch ich vorher bei jeder Gelegenheit betont, dass ich unbedingt eine Beziehung/Sex möchte. Aber das ist ziemlich leicht daher gesagt. Wenn es dann plötzlich in greifbare Nähe rückt, wenn es tatsächlich passiert, merkt man erstmal wie viele Ängste, Zweifel so in einem geschlummert haben. Und an den Gedanken, nun auf Wochen, Monate, Jahre hinaus sein Leben mit diesem einen Menschen zu teilen, muss man sich auch erst nach und nach gewöhnen. Anfangs fand ich diesen Gedanken total befremdlich. Mittlerweile hingegen kann ich mir kaum noch vorstellen, wie das sein würde, wenn Torti mal irgendwann nicht mehr Teil von meinem Leben wäre. Das sind so emotionale Entwicklungen in einem selber, für die man sich selbst einfach Zeit zugestehen muss.

Das wirkliche Leben ist kein Rosamunde Pilcher Film, wo Held und Heldin sich einmal von einer Seite des Hafens zur anderen hinüber einen vielsagenden Blick zu werfen und dann WISSEN, dass sie den Rest des Lebens miteinander verbringen werden (nachdem sie bösartige Verlobte etc. aus dem Weg geschafft haben natürlich...). Na ja, jedenfalls war's bei mir nicht so. Ich musste mich an das Thema Beziehung emotional in kleinen Schritten herantasten.

Vielleicht solltest Du Eurer "Geschichte" (ich sag' jetzt extra mal nicht Beziehung) einfach mal sechs oder acht Wochen Zeit geben und gucken, wie sich alles entwickelt. Ich würde Deine Zweifel im Hinblick auf feste Beziehung zum jetzigen Zeitpunkt auf gar keinen Fall thematisieren. Und glaub' mir mal eins: SIE mag jetzt über feste Beziehung reden noch und nöcher und mit einer Vehemenz, die Dir die Schuhe auszieht. Wenn SIE in acht Wochen feststellt, dass es zwischen Euch doch nicht so läuft, wie SIE sich das vorstellt, wird SIE die Geschichte beenden. Gleich zu Anfang Garantien abgeben, dass kann niemand. Das verlangt auch niemand.

Ich drück Dir die Daumen, dass es weiter so läuft wie Du Dir das vorstellst! Und das mit dem Massageöl finde ich eine super Idee! Ich mag das mit Orangenduft am liebsten (z. B. von alverde, bei dm erhältlich). Aber ich denke mal, sie wird sich schon so sehr darüber freuen, dass Du von allein auf die Idee gekommen bist, dass ihr der Duft des Öls letztendlich egal ist. :-)

s)chüchtyern


Es ist schon zu lesen, das andere Fortschritte machen, ich drehe mich mal wieder nur im Kries, und mache keine wirklichen vortschritte in meinem Leben

V}itaxlboy


@ schüchtern:

ich mach auch keine fortschritte, obwohl es mir psychisch allmählich besser geht.

hDerr 7kocxh


gestern wär wohl DER tag gewesen. alle haben gesagt, ich sähe gut aus. erholt und so. s ging mir auch gut. hätte wohl etwas unternehmen müssen.

VSitaplboy


@ koch:

der tag war bei mir der donnerstag. das problem is, wenns mir richtig gut geht, fühl ich mich auch zu hause wohl, kann genießen, mich entspannen und so weiter, und grad bei der kälte hab ich auch dann nicht groß bock drauf, wegzugehen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH