Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

MNonikxa65


tam

Schon mal was von langsam ausziehen gehört

|-o

Du hast ja Recht..

Ich wünsch dir was. *:)

txam


Ja, das wäre schön. Mir ihr wäre das wahrscheinlich auch schöner als mit der einen, die ne Affäre vorgeschlagen hat. Wobei ich da mal sehen muss, wann die sich mal meldet.

M6on^ikSa65


tam

Alles offen halten.. :-)

tBam


@Monika:

Klar mache ich das. Wenn die eine sich am z.B. Samstag meldet, dann treff ich mich klar mit der :-)

s5chücMhtxern


Es ist sogar gut, dass hier "ganz normale" Leute posten.

Und was sind dann JM? Kranke? geistlich zurückgeblibene? Finde das eine abwertung von einer Personengruppe

B2ergs+teig{er 78


Und was sind dann JM? Kranke? geistlich zurückgeblibene? Finde das eine abwertung von einer Personengruppe

Es ist nunmal so, dass mit 25+ kein Sex gehabt zu haben, statistisch gesehen selten vorkommt (oder mit anderen Worten nicht "normal" ist). Die alleinige Feststellung dessen finde ich jetzt nicht wertend @:)

s[chü?chterxn


@ Bergsteiger 78

:(v

M-oniHka6x5


Was hast du denn für ein so großes Problem damit?

cvitrAonxyx


er wäre halt gerne "normal".

übrigens, als es eben hieß, dass es gut wäre, wenn ex-jm und ex-jf hier schreiben, weil es gut wäre, wenn hier auch "normale leute" schreiben, da dachte ich, dass wir ja jetzt immer noch nicht normal sind. nur dadurch, das wir jetzt ex-... sind, sind wir ja nicht normal. das hat einen schließlich lang geprägt und ich muss für mich sagen, dass ich ständig drüberstolpere, weil da doch viel dranhängt.

sjch4ücht9ern


Das ich als "nicht normal" abgestempelt werde

k^uckuckwsblumxe


also, ich misch mich kurz einmal ein.

als ich hier so wörter wie "quasi-jm" las, dachte ich ??? :-/ %-|

was soll denn DAS heißen?

ich dachte mir irgendwie, dass das besondere an dieser lebensphase ist eben noch NIE geschlechtsverkehr gehabt zu haben und dass diese lebensphase dann EINDEUTIG zu ende ist, wenn man sein erstes mal gehabt hat.

CCoppxer


Bin jetzt ja auch endlich 25jähriger JM. Vorher war ich 24 und dachte, noch wäre nichts verloren ;-) Naja... und jetzt?

Kein Problem, im Gegenteil, fühl mich irgendwie besser denn je. Am Wochenende angequatscht worden, wenn auch unkonventionell und ohne Hintergrund, dann in ner Kneipe gewesen, ganz locker&leicht nebenbei ein bissel mit nem Mädel geschäkert... und meine virtuelle Freundin schickt mir fleißig SMS.

Na gut, bin auch nebenbei jetzt einmal pro Woche beim Psychologen, hab mir also den Startschuß zur Veränderung selbst gegeben. Ansonsten alles ganz normal... oder auch nicht, je nachdem, aus welcher Perspektive man es betrachtet.

KKwGak


@kuckucksblume

Das mit dem Quasi-JM war ein Insiderwitz für die altgedienten Leser des Fadens und sollte besser nicht vertieft werden. 8-)

T8ort$orlxa


Erzähl das mal bitte einem Forumsmitglied, dass sich hier nach mehrjähriger Beziehung selbst als Quasi-JM bezeichnet hat, weil er seit 9 Monaten keinen Sex mehr hatte. Seitdem hat sich dieses "quasi" als geflügeltes Wort hier eingeschlichen. Ansonsten geb ich dir vollkommen recht, kuckucksblume.

C%oppqer


Das ich als "nicht normal" abgestempelt werde

Normal zu sein find ich auch gar nicht so erstrebenswert.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH