Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

hGerr nkoxch


ja, so etwa mein ichs doch ...

tHam


@ herr koch

Das könnte aber vielleicht das Problem sein. Du stellst es dir so vor und baust dadurch ggf. unbewusst eine Hemmung auf.

Ttort'oxla


Und beim Berlin-Techtelmechtel gab's Küsse und mehr, ohne dass wir zusammen gekommen sind.

txam


@ Tortola

Siehe bei mir gerade. Wie weit das geht ist ja auch nicht so wie bei einer normalen Freundschaft ;-D

k*uckcuc8ksbxlume


@herr koch

es ist aber schon ein unterschied ob die wunschreihenfolge

1. wir sind zusammen

2. ich küsse dich

ist oder nicht.

stell dir vor du sitzt neben einem mädchen im kino und bist dir noch nicht ganz sicher ob ihr jetzt zusammen seid oder nicht. du wirst dann also nicht ihre hand nehmen, weil deine wunschreihenfolge ja eine andere ist.

also wirst du ihr nacher im cafe.... ja was wirst du ihr dann sagen?

deine variante ist sicher möglich aber ich stelle sie mir einfach anspruchsvoller vor!

hXerPr k(oxch


tam, das mag schon sein ... nur denk ich, dass die gefahr sich so ziemlich reduziert bei mir mit der zeit ... auch wenns vielleicht nicht so tönt, aber ich bin mittlerweile viel mehr open minded als noch vor nem jahr oder so.

h-err skocxh


kuckucksblume

händchen halten fällt bei mir nicht unter den begriff der körperlichkeit ... das ist kein problem. (auch wenns natürlich körperlich ist).

Ziot8te4lba]exr


@ Herr Koch:

Ich stelle mir das wirklich sehr schwer vor, wie Du das "vorhast"...

Der Körperkontakt, der quasi ohne vorherige Absprache von alleine kommt und dann eine, ääääh, gewisse Eigendynamik entwickelt, der kann sich doch zum stillschweigenden Zeichen dessen entwickeln, dass man zusammen ist.

Aber Du... Du denkst Dir... ja, was eigentlich?

Dass man nach 30 minuten (oder meinetwegen auch 3 Wochen) nettem Gespräch sagt, komm, wir gehen jetzt miteinander, super Idee, lass uns mal küssen? ???

;-)

t+a>m


Zottelbaer hat recht. Ich lag ja auch neben ihr. Wir haben nen bissl unsere Hände gestreichelt. Irgendwann haben wir uns angeschaut und dann ist es passiert, dass wir uns geküsst haben. Und sind wir jetzt zusammen NÖ, aber schön ist es trotzdem.

k~ucZkuceksblume


@zottelbaer

herr koch meinte ja, dass händchenhalten okay wäre. dann würde das "wir sind zusammen" eben über das händchen halten laufen und küsse würden wirklich erst einige zeit (einige tage?) später folgen.

also das wär schon eine realistische möglichkeit.

Ldewikaxn


Ich glaube zwar auch, dass meistens erst der Koerperkontakt kommt, aber das ist nicht immer so.

Meine Ex-Freundin zum Beispiel hat gesagt, dass sie es sehr zu schaetzen weiss, wenn man auf koerperlicher Ebene vorsichtig mit ihr ist und z.B. vor der "Erstberuehrung" fragt, ob das OK ist, und nicht einfach tut.

M&onik6a65


z.B. vor der "Erstberuehrung" fragt, ob das OK ist, und nicht einfach tut.

Das dürfte aber selten sein, und womöglich auch nur bei eher sehr jungen Frauen.

LKewiaxn


womöglich auch nur bei eher sehr jungen Frauen.

Sie war ca. 30, als sie das gesagt hat. Sehr jung... nun ja...

Mroniikax65


Ausnahmen gibts natürlich immer. Aber fragen, bevor man berührt wird? Also, ich weiß nicht...

k[uRckucJksblxume


monika, darf ich dir einen kuss geben? @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH