Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

M6oniVkxa65


kuckucksblume

:-x

tWam


Ach so, jetzt knutschen schon Frauen hier rum :-)

M`oniMkxa65


Das ist ja nichts Besonderes... Frauen = Bussi hier, Bussi da

tBam


jaja, so fängt es an :-)

Will endlich Wochenende haben.

Zcotteal?baer


@ tam:

Kann ich mir vorstellen. ;-D

txam


Ja, aber sie kommt erst Sonntag abend und Montag morgen muss ich ja schon wieder los :-(

Z{otteXlbaexr


Dann macht Euch trotzdem bloß keinen Stress ;-)

tTam


Machen wir auch nicht.

Bissl kuscheln, massieren :-)

hUerro koxch


es ist schwer zu beschreiben, wie ich das mein ...

ich mein einfach nur eine stetige weiterentwicklung.

was ich ganz sicher nicht will, ist ein zusammenkommen am tag x, das aus treffen, knutschen, sex und dann "zusammensein" besteht.

das wollte ich nur klarstellen.

am idealsten (und bitte, hängt mich nicht daran auf ... es ist lediglich ein wunsch ... der so erfüllt werden kann oder nicht) wär für mich folgendes:

wir treffen uns. haben eine schöne zeit. verabschieden uns und höchstens ein kuss (allenfalls ein spaziergang mit händchenhalten, wenns funktioniert) auf die wange ... oder je nachdem ... wird erfolgen.

vielleicht ein zweites mal.

und dann mal weiterschaun.

aber nicht alles auf einmal, wies tortola in berlin erlebt hat, zb. das wär mir zuviel. aus meiner jetzigen perspektive jedenfalls. wenn ich in die situation komme, siehts vielleicht anders aus.

es mag wie im teeniealter anmuten ... aber das vernein ich auch nicht ... ich befinde mich (mit anderen) ja auch in keiner anderen entwicklungsphase, was das sexuelle betrifft. nur weil ich 24 bin, heisst das ja nicht, dass ich das überspringen will, was andere vielleicht 10 jahre vorher erleben ...

Mgonik/a65


herr koch

vielleicht ein zweites mal.

und dann mal weiterschaun.

Schon verständlich. Aber trotzdem, bei dir verschwindet das irgendwie im Nebel. Ich fürchte, in der realen Situation würdest du auch lange weiterschaun. Im Normalfall entwickelt sich sowas gegenseitig mit doch ein wenig mehr Aktivität beim Mann. So kenn ich es hauptsächlich, zumindest die körperliche Seite, natürlich kann auch mal die Frau die Initiative haben, beim ersten Kuss zum Beispiel. Aber so wie ich dich einschätze, machst du es auch der Frau sehr schwer. Du könntest ja mal in der Fantasie mit diesen körperlichen Dingen spielen, damit sie ein bisschen realer für dich werden.

cTitjronyxx


herr koch,

ich hatte nicht diese vorstellung in den letzten jahren. vorher hätte ich mir auch so eine peu á peu entwicklung gewünscht. vor langer zeit mal. aber jetzt war ich einfach so gespannt und ungeduldig. man könnte auch sagen: lebens- und liebeshungrig!

aber ob ich das dann auch so gut verarbeiten konnte und mit der schnellen entwicklung schritt gehalten habe, das weiß ich auch noch nicht so genau.

h2errf kocxh


ich möchte lediglich das recht beanspruchen, beim ersten date soweit zu gehn, wie ichs für richtig halte.

als frau darf man das. eine frau, die einen beim ersten treffen grad ranlässt, wird u.u. als schlampe betrachtet ... ein mann hingegen muss das ja fast wollen.

aber ich möchte das nicht.

ich kann nicht sagen, was ich will ... weil ich die situation nicht kenn.

momentan ists so, dass ich beim ersten mal sicher keine knutschorgie veranstalten MÖCHTE. sondern alles behutsam voranschreiten soll.

wenn ich dann mal ein date haben sollte, das vielversprechend verlaufen sollte und die aussicht auf ein weiteres mal verspricht, dann kann auch mehr passieren ... ausser sex ... das schliess ich aus. aber sonst ... no idea. das will ich auch nicht planen, sondern auf mich zukommen lassen.

h|err 5koxch


liebeshungrig ... das bin ich auch. aber mich drängt es nicht, mit einer in die kiste zu springen. dazu muss ich vertrauen aufbauen können ... weil ich (evtl. auch durch minderwertigkeitskomplexe oder whatever) mich wohl fühlen muss ... vielleicht passiert das am ersten abend, vielleicht nicht ... aber ich möchte nicht sagen, das und das brauchts dann und dann ... ich schliess nichts (ausser sex) aus, möcht aber auch nichts "verlangen".

Srtceffi x83


herr koch

Ist eine Frage des Typs. Du solltest nichts überstürzen, wenn du dich nicht danach fühlst. Hast du denn Minderwertigkeitskomplexe?

Mxonikxa65


herr koch

ich möchte lediglich das recht beanspruchen, beim ersten date soweit zu gehn, wie ichs für richtig halte.

Oh, dieses Recht hast du bei jedem Date. :-o

Wer sollte dir das nehmen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH