Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

h(err" kogch


es ist ein grosses, unbekanntes thema ... und man will ja nichts falsch machen. aber das ist die anfangsnervosität ...

BUergwstQeiger` 7x8


Silvermaus

Wie stellt ihr euch eigentlich euer erstes Mal vor?

Och, so richtig detaillierte Vorstellungen hab ich nicht, weil ich nicht weiss, wer die Glückliche sein wird ;-D Aber so eine Idee, was ich alles mit ihr anstellen würde, hab ich schon 8-) Und danke für deinen Bericht hier ;-)

hVerr\ koxch


das runde muss ins eckige.

oder so in der art. :p>

BUergsRt/eiger{ 7x8


Nö, schon etwas konkreter. Man(n) bildet sich ja ;-D

ZOottelxbaer


@ Bergi:

:)^

Genau, mit dieser Art Bildung habe ich auch ohne eigene Erfahrung gute Erfolge erzielen dürfen. ;-)

B0ergest~eigearx 78


Ich möchts aber langsam auch mal anwenden. Ohne Frau geht das nicht ;-D

ZFotteIlbaer


Mach es doch wie ich:

Ich habe erst mal eine umfangreiche schriftliche Prüfung abgelegt, bevor ich dann am Subjekt der Begierden auch in natura versuchen durfte. ;-D ;-D ;-D

BNergs5teJiger 7x8


ch habe erst mal eine umfangreiche schriftliche Prüfung abgelegt,

:-o ??? Hab ich zu wenig gut gegoogelt? ;-D

Z7ot1telb aexr


Nein! ;-D

"Schriftliche Prüfung" heißt: Cybersex! :-p

Damit fing alles an, naja, und die weitere Entwicklung nahm dann ihren stürmischen und rasanten Verlauf, bis zu ihrem tragischen Ende. ;-)

B?ergs5teigexr 78


Bring mich nicht noch auf schmutzige Gedanken :-p 8-)

Z=ottelFbaGer


@ Bergi:

Ich?

Ist doch glaube ich gar nicht mehr nötig. Hat doch schon längst jemand anderes getan, gib es ruhig zu! ;-D

B*ergsteKigerx 78


Wer? Was? :-x

JKackaxroo


Hallo JMs&Co,

seit letztem Wochenende bin ich um eine Erfahrung reicher.

Ich war auf einem Seminar bei einer Persönlichkeitstrainerin. Die Sache war sehr interessant und aufschlußreich. Ich kann sowas nur empfehlen, wenn es auch recht teuer ist. Ich bin da mit einem angenehm erleichterten Gefühl rausgegangen. Im Moment spür ich das nicht mehr. Entweder ist es wieder weg oder ich hab mich dran gewöhnt. Also was ist da passiert? Kurz gesagt ich habe dort besser verstanden, wo mein eigentliches Problem liegt und woran ich arbeiten muss. Irgendwie ahnt man es ja als JM schon wo was nicht optimal läuft bei einem aber die Vorstellung ist meist diffus. Ich hab das Gefühl ich hab meine Defizite dort zum ersten mal für mich angenommen. Wenn man nur auf Distanz wie hier im Forum diskutiert oder taktlose Bemerkungen von Mitmenschen im Alltag bekommt, dann akzeptiert man das was man gesagt bekommt innerlich nicht wirklich. So ist zu mindest meine Erfahrung.

Ich werde hier keine Details zu dem Seminar posten und auch keine Werbung dafür machen. Wer sich dafür interessiert kann mir ne PN schreiben und ich geb dann ein paar Details.

K1wXak


Ich weiss ja nicht, wie du im richtigen Leben bist, aber wenn du hier von deinen Kontaktbörsenversuchen erzählst, wirkt es oft, als glaubtest du selber nicht daran, dass du Erfolg haben könntest! Es wirkt so bemühend, mit wenig innerem Feuer.

Wie ich mit der Kontaktbörse angefangen habe dachte ich dort würden meine Chancen gut sein. Endlich mal Kontakt zu Frauen bekommen die auch wollen und bei denen nicht das alte schon-vergeben-Problem besteht. Aber leider hat sich der gewünschte Erfolg nicht eingestellt.

Es trifft schon zu, dass ich versuche mit nicht zu viel Emotionen an die Sache heran zu gehen sondern eher mit dem Verstand. Immer wenn ich meinen Gefühlen die Kontrolle überlassen habe kam dabei nichts raus. Nur eine Enttäuschung am Ende. Als ich mich zum letzten Mal Verliebt hatte ist meine Fantasie mit mir irgendwann durchgegangen. Ich dachte es ist nur eine Frage der Zeit bis sie meine Freundin wird. Ich stellte mir vor wie es sein muss mit ihr zusammen zu sein. Wochenlang ging das so ohne wirklich einen Schritt weiter zu kommen. Dann der ungebremste Aufprall auf die Wand. Sie hat schon einen Freund. Sie weiß zum Glück nicht welche Hoffnungen ich mir gemacht habe. Ich habe eher beiläufig erfahren, dass sie schon vergeben ist. So zu sagen durch lauschen und aufpassen. Das hat mich sehr runtergezogen.

Als Konsequenz daraus habe ich mir vorgenommen meine Fantasie unter Kontrolle zu halten und mehr meinen Verstand einzusetzen. Das schützt natürlich nicht davor durch bestimmte Situationen wieder runtergezogen zu werden.

Im Alltag ist die Chance einfach viel zu klein. Deswegen musste ich etwas neues versuchen. Deswegen der Start der Kontaktbörsenaktion.

t.am


Guten Morgen.

Kurzer Bericht zu gestern abend. Meine Kuschelbekannte war wieder da und ich hab meine Massage bekommen. War recht schön, mit haben und mit Weintrauben gefüttert, gegenseitig massiert, gestreichelt und geküsst. Die Hosen sind (leider) angeblieben, weil sie nicht weitergehen wollte. Das war dann mal so der kurze Ablauf.

Schlapp jetzt wieder ins Bett, wenn mein Tee fertig ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH