Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

BzerBgYsteigKer 7x8


herr koch

Klar spielt es eine Rolle wer was macht. Alles vögeln was mir über den Weg läuft, würd ich ja auch nicht... Aber ich hatte jetzt eher den Eindruck, dass es bei dir jetzt eine grundsätzlichere Frage war, als "eigentlich schon, aber mit der nicht".

hberr? kwocxh


prinz

nein, das stimmt so einfach nicht.

vor dem rein-raus hab ich sogar am wenigsten angst. das ganze drumrum stellt mich vor grössere fragen ... grad zb. das küssen. wie küsst man? hab keine ahnung. ich kann nur wangenküsse. aber auf den mund ... mit zunge, ohne zunge, was macht die zunge? hilfe, keine ahnung ... klar, "das ergibt sich dann von selbst", wird oft gesagt. ich hoffs ja auch. aber ohne je in der situation gewesen zu sein, hab ich riesenschiss davor, dass ich unvorbereitet (und so wirds zwangsläufig sein) in die situation komm und meinen ersten kuss erleben darf. davor hab ich angst. nicht vor dem akt an sich. weil ich weiss, dass ich bis dahin erfahrungen gesammelt hab im umgang mit nähe ...

Bnergosteig=er 7f8


kuckucksblume

bergsteiger, du bist aber auch penetrant. herr koch will keinen ONS.

Mir ging es nur darum, hervorzuheben, dass er jetzt ein JM-Paradigma streichen kann, nämlich "keine will etwas von mir". Ob er dann darauf eingeht oder nicht, ist wieder ein anderer Aspekt. Den hab ich aber nicht gemeint.

h>erkrQ ko(ch


lola

ich hoff, sie kommt bald ... s würd mir besser gehn, wenn sie nicht so in meinem kopf wär :°(

bergsteiger

grundsätzlich nicht, nein. mit ausnahme von etwa 5 frauen. alle anderen gegenüber hätt ich auch so gehandelt.

kguckouckszblume


@herr koch

jeder dürfte sich an dich anlehnen? auch zum beispiel der kleine prinz ???

LwolaxX5


herr koch

ich hoff, sie kommt bald... s würd mir besser gehn, wenn sie nicht so in meinem kopf wär

Um ehrlich zu sein, wollte ich mit meiner Formulierung meine Skepis ausdrücken, ob so ein Wunderwesen überhaupt existieren kann. :°_ Solange du die derzeitige Hauptdarstellerin in deinen Träumen derart verklärst, wirst du andere Frauen ja nicht einmal ernsthaft in Betracht ziehen. Ein kurzer Vergleich mit Traumwesen-Schnügi und du bist zum weiter warten verdammt... :-/

h.err okocxh


klar ...

BBergsktei7ger 7x8


herr koch

mit zunge, ohne zunge, was macht die zunge? hilfe, keine ahnung... klar, "das ergibt sich dann von selbst", wird oft gesagt. ich hoffs ja auch.

In theoretischer Hinsicht kann dem ja Abhilfe geschaffen werden, aber das weisst du sicher auch, drum nur der Vollständigkeit halber:

1. med1

2. Google

Und ich kann dir aus Erfahrung sagen (es ging darum, ob ich den Arm um sie lege oder nicht), du wirst nicht vor der Frage stehen, wie du es tun sollst, sondern zunächst einmal ob es jetzt der richtige Moment ist.

EbrzLkanzlHetr Rcidcullxy


Mir ging es nur darum, hervorzuheben, dass er jetzt ein JM-Paradigma streichen kann, nämlich "keine will etwas von mir".

Von ihm wollte sie auch nichts. Sie hat ihn nur auf sein Geschlechtsteil reduziert, wie eine Bockwurst.

hOerDrJ kcoxch


lola

nö, so ists nicht ... zb. mein kaffeedate morgen könnte ihren platz grad einnehmen. bzw. meine gedanken von ihr wegreissen. grundsätzlich.

aber ohne eine solche perspektive gibts halt nur sie in meinem kopf ...

h#err kxoch


bergsteiger

ich denk nicht, dass man lesen kann, wie ein zungenkuss funktioniert. man versteift sich dann aufs gelesene und ist auch nicht lockerer ...

aber die fragestellung kenn ich ja auch ... söli, söli nöd ... :-/

LOol4aXx5


sie wollte ihn nicht heiraten oder in die Tiefen seiner Seele vordringen, aber sie wollte IHN. Für körperliche Nähe und vielleicht für Sex, aber so wenig ist das auch wieder nicht!

D?er kvlein1e 7Prinxz


Herr Koch

Vor dem Rein-Raus solltest Du aber am meisten Respekt haben. Schon manche Frau hat dabei Fernsehen gekuckt.

Vor allem anderen brauchst Du wirklich NULL Angst haben.

Wie küsst man? Vor kurzem hat jemand einen Link zu einem Bravo-Artikel hier rein gestellt. Konnte ich mir natürlich nicht verkneifen. Ich habe ein bisschen drin gelesen, und ich muss sagen: chapeau!!! Die Erklärung hat mich echt überrascht, hätte ich diesem Blättchen gar nicht zugetraut.

Aber genau so ist es!

Beim Küssen brauchst Du auf gar nichts achten, oder auch auf ganz viel, wenn Du mal die Leiter nach oben besteigen willst. Am Anfang auf gar nichts, ausser auf zwei, drei Sachen, die aber so klar sind, dass sie selbst Dir klar sein sollten:

Keine Trielereien, also nicht sabbern wie eine Dogge.

Nicht mit der Zunge im Hals rumrühren

Keine Hektik

Wenn Du das beachtest und dann Dein Gefühl einschaltest, kann nichts schief gehen. Beim ersten Kuss hast Du noch Lampenfieber, beim zweiten schon weniger, und dann fängts an langsam automatisch zu gehen. Die Feinheiten kommen von selber, glaub mir das. Wenn ich sie Dir sage, oder jemand anders, bringt Dich das nur auf DIE Schiene, es sofort auch so machen zu wollen, ja nix falsch zu machen, usw.

Sich treiben lassen ist das Geheimnis. Und sich trauen.

Was die Zunge macht? Sie fühlt. Sie spielt ein einfühlsames Spiel mit der anderen Zunge. Aber sachte, sachte. Und nicht in der Gegend zum sabbern, das kommt später ;-D

Sie ertastet die Lippen, die Zähne, sie spielt einfach nur. Und macht Dir einen gewaltigen Ständer in der Hose ;-D

h$err Kkocxh


hab ja nicht gesagt, meine ängste seien rational ... und doch sind sie da. v.a. halt auch, weil man mit 24 nun halt einfach weiss, wie das geht. :-/

B"ergste+iger &7%8


Erzkanzler

Dann gehen wir von verschiedenen Definitionen aus. Sie wollte sehr wohl was von ihm, nämlich einfach gevögelt werden, und ohne männliches Geschlechtsteil geht das nicht. Also war er immerhin "gut genug", damit sie es von ihm besorgt haben wollte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH