Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

T0ortoxla


Jahresrückblick

Hmm ... ich kann mich irren, aber ich denke, dass 2006 doch ein sehr erfolgreiches Jahr hier im JM-Thread war; :-D und das mein ich jetzt nicht unbedingt im Sinne von einer "Statusänderung". ;-)

Zottel, was sagt die Statistik? ???

Z2o ttelbBaer


@ Torti:

Ich weiß es einfach nicht mehr... :-/

Waren so viele, in den 2,5 Jahren, die dieser Thread jetzt schon besteht.

Aber ich denke mal, so auf ca. 10 Männer und fünf Frauen dürften wir schon kommen. ;-)

Also insgesamt.

Und in diesem Jahr? Ich weiß es nicht...

Eyrzka7nzlerk Ridcuxlly


In welchem Sinne meinst du es denn dann?

h1eArr? @koch


egal wieviele, es sind immer zuwenige :-/

E]rzka3nzle>r RiSddcurlly


Zottelbär, viel aussagekräftiger wäre mal eine Statistik von Leuten, die es noch nicht geschafft haben.

hlerrY kocah


alle anderen :-/

B]etsy2x006


Mal ganz abgesehen von denen unter uns, die ihrern JM-/JF-Status abgelegt haben, fand ich 2006 deshalb sehr erfolgreich, weil man bei vielen eine Weiterentwicklung in die richtige Richtung feststellen konnte. Klar gibt es noch einige unter uns, die auch weiterhin mit typischen JM-/JF-Gedankenfallen und -Problemen zu kämpfen haben, aber für die ist vielleicht 2007 das Jahr, in dem sich alles zum Guten wendet. :-D

h6err( ko)cxh


das jahr 2007 wird dasjenige sein, in dem ich endlich dem thementitel entspreche.

tjam


@ Herr Koch:

Dann bist du wohl der nächste

Z=ottel@baexr


@ Erzkanzler:

Warum sollte diese Aussagekräftiger sein?

Leute, die es aufgrund dieses Threads geschafft haben: 15.

Vorher: 0. ;-D

Ist doch ein nettes Ergebnis. ;-)

h'err kPoxch


geht aber noch ein halbes jahr, bis ich 25 bin ;-)

ECrzkavnzl9er Rixdcully


Woher weisst du, dass es aufgrund dieses Threads passierte? Dass die Anzahl der Leute, die es geschafft haben, im Laufe der Zeit zunimmt, ist doch nur normal. Ich kenne auch genug JMs, die es geschafft haben in den letzten 2.5 Jahren, ohne überhaupt von diesem Faden zu wissen.

E~rzkanzfler Ridc,ullxly


Ahja und die Zahl ist deutlich höher als 15. ;-)

ZlottOelbaer


@ Erzkanzler:

Ok, ok, ok, das betrifft nicht alle, einige hätten diese Entwicklung sicher auch ohne Faden durchgemacht, weil die "Zeit einfach reif" war (Oder ich z.B. hatte meine Veränderung auch schon vor der Eröffnung dieses Fadens durchgemacht und in desem Faden darüber berichtet. Das ich dann meine Ex-Freundin gefunden hatte und für mich gewinnen konnte, hatte mit diesem Faden also eigentlich kaum etwas zu tun).

Jedoch:

1. Gibt es ein Paar, das hat sich über diesen Faden überhaupt erst kennengelernt, 2 sind also schon mal ganz sicher. ;-D

2. Gibt es Leute, die ihre Veränderung und ihren "Erfolg" selbst eindeutig auf diesen Faden hier zurückführen.

Z?ottxelUbaer


@ Erzkanzler:

Sicher haben in den letzten 2,5 Jahren mehr als 15 Menschen ihre Jungfäulichkeit verloren...

Allerdings tummeln sich hier im Thread ja auch die "Problemfälle". Und da finde ich die Zahl dann durchaus beachtlich.

Hier im Thread tummeln sich ja auch nicht so viele Leute wie im wahren Leben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH