Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

K+wna+k


herr koch

eine solide Vorbereitung ist durch nichts zu ersetzen :-p

K>wak


Nachdem ich letztes Jahr versucht habe mein JM-Sein im Bordell zu beenden wollte mir die Hure auch nicht glauben, dass ich bei Frauen kein Glück habe. Ich habe es ihr erst danach gesagt.

"Was? Aber du bist doch so ein Lieber." Schön dass mir andere zutrauen eine Freunfin zu haben aber nutzen tut es mir auch nicht viel.

C@oppxer


Haste versucht? Also ich sag mal, soweit laß ichs nicht kommen. Eher quatsch ich nun wirklich mal eine an....

h/err koxch


klar traut man dir eine freundin zu ... bist ja ein junger mann und alle jungen männer haben eine freundin. %-|

eKinsa{merk:erxl


und ich springe eher als JM in die Kiste (...die unter der Erde)

B_ergsrteiBgeMr 78


Egal wie es weitergeht unser kochi wird bald kein JM mehr sein. Es ist doch klar welche Strafe die Kollegin im Sinn hat. Sie wird ihn an ihr Bett fesseln und über ihn herfallen. Er kann sich jetzt nur noch entscheiden ob er seine Unschuld an Schnügi oder die Kollegin verlieren will.

Am 2.8. gibts dann wohl nen neuen Thread: Mein erstes Mal mit 2 Frauen gleichzeitig! ;-D

C0oppexr


Mittlerweile werd ich in der Familie bei Feierlichkeiten nicht mehr gefragt, ob ich denn ne Freundin hätte und wo sie ist. Ganz gelegentlich... is kein Problem, wenn meine Freundin mitkommt. Gut zu wissen. Da freut sie sich.

h6err wkoxch


Mein erstes Mal mit 2 Frauen gleichzeitig

eher nicht. das gehört nur ihr und mir. whoever she may be. ;-)

S;irByxte


Was? Aber du bist doch so ein Lieber." Schön dass mir andere zutrauen eine Freunfin zu haben aber nutzen tut es mir auch nicht viel.

Das ist doch Teil des Problems. "So ein Lieber":-/

Damit ist man doch schon aussortiert :-(

Da ich keine Familie habe (ausser Eltern und noch einer lebenden Oma) muss ich mir Kommentare zum Thema Freundin hauptsächlich von meiner Oma anhören "Du machst das richtig. Du warst auf die eine richtige" und blöde Kommentare meines Bruders in der Art "Mal schauen ob er sich nochmal irgendwann für Frauen interessiert". Ich merke immer mehr, wie ich nach aussen vorgebe 0,0 Interesse an Sexualität und Frauen zu haben, um damit mein JM-Dasein zu rechtfertigen, um mir nicht die Blöße zu geben, das ich ja gerne würde, aber es nicht auf die Reihe kriege :-|

eEinsame+rkerxl


zu nett, zu lieb

Das ist doch Teil des Problems. "So ein Lieber"

Damit ist man doch schon aussortiert

Habe hier schon desöfteren gelesen, daß ihr glaubt, zu lieb zu sein oder zu nett zu sein und deswegen nicht als Sexualpartner wahrgenommen zu werden.

Ich schreibe auch mal was dazu, obwohl ich weder eine Frau bin noch erfahren, sondern ja genauso ein JM wie ihr auch.

Ich denke nicht, daß Frau nette oder liebe Männer nicht als Sexualpartner wahrnimmt. Im Gegenteil; ich glaube, daß wirklich nur "dumm-wie-Brot-Weiber" auf Arschloch-Typen stehen.

Das Problem ist doch eher, daß wenn Frau Signale des Interesses zeigt, JM nicht "richtig" reagiert. Es wird nunmal erwartet, daß der Mann auf die Frau zugeht, sie anspricht oder die Dinge in die Hand nimmt bei der Annäherung, also die Führung übernimmt. Und wenn Frau dann schonmal soweit aus sich rausgeht, die erste Kontaktaufnahme beginnt, dann geht sie einfach davon aus, daß der Kerl bei Interesse sofort entsprechend reagiert. Und das können wir nicht, weil wir nicht wissen wie, oder blockiert sind, oder...

Wenn dann eine Reaktion ausbleibt, obwohl Frau doch so forsch war, selber als erste was zu unternehmen, ist Frau sicher enttäuscht und geht davon aus, daß der Typ Null Interesse hat. Da macht meiner Meinung nach auch die liebste Frau, die nur an netten und freundlichen Kerlen interessiert ist, Schluß und geht davon aus, daß nichts weiter passiert. Weil es eben diese starke Rollenverteilung gibt.

Denn wenn ich mich umgucke, sowohl in meinem Bekanntenkreis als auch in der Allgemeinheit, gibt es schon eine große Menge von Frauen, die nicht auf Arschlöcher stehen. Sicherlich gibs auch viele andere, die eben auf Arschlöcher stehen, aber was soll´s, so eine will ich doch nicht abkriegen...

K imOono_F,ros]ch


...........Profi, oder nicht Profi............

Morgen, Jungmänner!

kwak:

Kam es nicht mehr zum GV zwischen euch weil sie sich verarscht vorkam?

Genau deswegen. Vielleicht hat sie auch Angst vor "klammernden" Ex-Jungmännern.

Aber selbst ich kann in meiner Situation zwischen "Beziehung" und (Einmal/Mehrmals)Sex unterscheiden. Hab´ jetzt einfach Lust auf Sie, weil ich einfach schönen Sex will. :)*

kwak:Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann auf diese Art versucht bei Frauen zu landen. Den meisten JM wäre es sehr unangenehm ihren Status offen zu legen.

Ich habe ja auch hin und her überlegt aber als ich sie sah, ist es quasi aus mir herausgesprudelt, eigentlich ein Gutes Zeichen. Ich wollte, dass sie das weiss und sich hinterher vielleicht freut, dass ich gar nicht so "untalentiert" bin. Aussderem habe ich zeitweise gezittert wie Espenlaub, das hat sie auch deutlich gemerkt.

kwak: An Vorbereitungszeit um mich über die Theorie zu informieren hat es nicht gefehlt.

Eben. Ich hatte auch die letzten 20 Jahre genug Zeit dazu.....Aber ich bin einfach nicht mehr bereit zu warten!

: Normalbürger: Die versucht qua Berufs möglichst viel Geld herauszuholen und dafür möglichst wenig Leistung zu bringen.

Ich glaube, Normalbürger da täuscht Du dich. Sie poppt gerne und macht das aus Spass.

Ein Paarmal im Monat. Nicht: "qua Berufs".

Das Verrückte ist ja, dass Sie MEIN Verhalten für eine Masche hält. Dazu kommt dass sie an dem (ziemlich heissen Tag gestern) auch noch Kopfschmerzen hatte......(was ich meinerseits NICHT als "Masche" ansehe.....von wegen "du schatz, ich hab Migräne).

einsamerkerl: und ich springe eher als JM in die Kiste (...die unter der Erde)

....grusel. Nein das machst Du nicht. Wie alt/jung bist Du eigentlich ?

eVinNsame8rkerl


@Kimono_Frosch

... grusel. Nein das machst Du nicht. Wie alt/jung bist Du eigentlich ?

Bin 28. Ein Linksklick auf meinen Nick sagt das selbe ;-)

Jeder muß seinen eigenen Weg gehen. Wenn Du das so machen willst, bitte gern. Ich könnte das nicht, wenn ich zu einer bezahlbaren Dame, oder wie immer die korrekte Bezeichnung jetzt sein mag, gehen würde, würde ich mich vor mir selber ekeln. Das geht garnicht. Jeder soll tun, was er für richtig hält, mein Weg ist es nicht.

C4opwpexr


Morgen...!

Habe hier schon desöfteren gelesen, daß ihr glaubt, zu lieb zu sein oder zu nett zu sein und deswegen nicht als Sexualpartner wahrgenommen zu werden.

Ich würde es nicht so auffassen, daß ein liebenswerter Charakter im Weg steht. Das mit Sicherheit nicht.

Aber wir sind definitiv zu lieb, wenns interessant wird. Ok... man kann auch sagen "zu unentschlossen".

Das muß man trotz individueller Unterschiede bei unserem Problem aber anerkennen, sonst wird man sich ewig wundern, warum es nicht klappen will.

Wer recht schüchtern ist und sich deswegen ne übermäßige Höflichkeit antrainiert hat, um nicht (negativ) aufzufallen, bekommt ein Problem in Situationen, in denen unauffällige Höflichkeit absolut nicht gefragt ist. Mit dieser Haltung ist es schwer vereinbar, deutliches sexuelles Interesse an Frauen zu signalisieren. Denn das ist auffällig und auf irgend ne Art unverschämt.

htersrj koc}h


das erste, was ich mir überleg ist, ob ich sie damit belaste, wenn ich ihr gegenüber interesse zeige. das ist wohl das "zu lieb" bei mir ... etwas egoismus täte gut.

e0ins\a.merke@rl


@Copper

Aber wir sind definitiv zu lieb, wenns interessant wird. Ok... man kann auch sagen "zu unentschlossen".

Das muß man trotz individueller Unterschiede bei unserem Problem aber anerkennen, sonst wird man sich ewig wundern, warum es nicht klappen will.

Wer recht schüchtern ist und sich deswegen ne übermäßige Höflichkeit antrainiert hat, um nicht (negativ) aufzufallen, bekommt ein Problem in Situationen, in denen unauffällige Höflichkeit absolut nicht gefragt ist. Mit dieser Haltung ist es schwer vereinbar, deutliches sexuelles Interesse an Frauen zu signalisieren. Denn das ist auffällig und auf irgend ne Art unverschämt.

Zu lieb ist falsch, zu unentschlossen oder besser blockiert trifft es meines Erachtens besser. Und übermäßig Höflich bin ich nicht, wenn mich einer blöd anmacht, werde ich sehr schnell zum Proll.

Bei mir ist es die Angst wegen meiner Unerfahrenheit, kann das schwer erklären, daß das nicht rational ist oder auch sonst nicht unbedingt zu meiner restlichen Persönlichkeit paßt, ist mir bewußt. Aber höfliche Gedanken habe ich überhaupt nicht, wenn ich eine Frau (auch körperlich) interessant finde, die sind dann wohl genauso schmutzig wie bei jedem anderen Kerl ;-D |-o

Aber ich reihe mich mit meinem Problem letztendlich in dieselbe Riege ein wie ihr.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH