Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

T.ortxola


Ach Leute, können wir das nicht mal ruhen lassen?

Ja, Herr Koch hätte Sex haben können, aber er wollte nicht. Kwak beispielsweise hätte sich da wohl nicht lange bitten lassen, aber Herr Koch sieht das anders. Also, was soll's.

Ja, es ist etwas, was ich an Herrn Kochs Stelle auf die Plus-Seite beim Jahresrückblick schreiben würde, auch wenn ich dann die Sache gestoppt hätte. Aber dies hätte Herrn Koch nicht dahin gebracht, wo er gerne sein möchte, nämlich in eine Beziehung, die auf Gegenseitigkeit beruht. Nicht Sex, sondern Beziehung mit Sex.

*:)

T^ortoxla


@ WN

Was heißt: Auf passende Chancen warten? Wie sieht das aus? ???

wnhiYte2 noixse


-

Zitat:

eben WEIL da noch 5 andere jungs waren, hätte sie jeden anderen schnappen können wenn sie nur sex wollte.

sie hat ja jeden anderen auch gefragt.

herr koch

Auch wenn es eigentlich nicht lustig ist: Der Aussage haftet eine gewisse Komik an!

Aber mal ernsthaft: Ich versteh's, hätte in der Situation wohl auch nicht anders gehandelt. Aber es ist doch 'ne positive Rückmeldung, egal wie man es dreht. Immer die positiven Dinge segen! ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. Und Gedanken wie "ich bin abstoßend, keine Frau will mich." sind damit auch schon mal hinfällig.

h4err^ ^kocxh


ich empfinde mich auch nicht als abstossend ...

wIhimte n;oise


@Tortola

Na nicht in der Disse nach dem Streuungsprinzip Mädels anlabern u.ä.. Sondern beim Weggehen, in der Vorlesung oder sonstwo jemanden kennenlernen bei dem die Sympathie auch auf Gegenseitigkeit beruht, die keinen Freund haben, die an mir interessiert sind und nicht an 'nem Therapeuten, usw.

Daran fehlt's halt irgendwie...

k}ucku<ckzsb.lumxe


man muss auch nicht mit aller gewalt aufbauende erlebnisse im jahr 2006 suchen :-/ *find*

C]oppxer


Blöd wärs doch gewesen, sie hätte sich an alle AUSSER herrn koch rangemacht. Insofern wars ein guter Ansatz... es war nur nicht das, was herr koch will.

kmuck"ucks,bXlxume


guter ansatz zzz langsam wirds fad

wLhitbe| noxise


ich empfinde mich auch nicht als abstossend ...

herr koch

Ok, dann is cool. Wollte da nichts unterstellen.

kYucku|cksbluxme


copper,

*den schlafsmilie zurücknimm* sorry! ich meinte es nicht böse.

CTopaper


@Kuckucksblume

Zu spät!

CGop>per


;-)

k^uckMucksblxume


med1 eben, auf immer und ewig bleiben die spontanen gefühlsregungen gespeichert ;-D copper, inhaltlich steh ich zu meinem satz. :-p

C|oppexr


@Kuckucksblume

Ich auch, ich auch ;-)

Es ist nicht nur in passiver Hinsicht ein gutes Gefühl, sexuell wahrgenommen zu werden, sondern auch gut, bewußt und aktiv nein zu sagen, wenn man nicht will.... man darfs nur nicht immer und prinzipiell so machen.

Soviel zum "guten Ansatz" ;-)

kjuckuckAsb!luHme


copper, und was ist jetzt das gute daran? :-/ dass die frau herrn koch als sexuelles wesen wahrgenommen hat, meinst du das? soll er deswegen jetzt luftsprünge machen? ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH